1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Unternehmen duzen Kunden - ein neuer Trend?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ausgelebt, 27. Juni 2015.

  1. Chruba
    Offline

    Chruba Member

    Registriert seit:
    6. April 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp W89
    Da ich Aus BAYERN komme , und im Bayrischen sprache keine SIE form Gibt stört das mich nicht!!!
     
    smilie108 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Aufgrund meines Jobs, werde ich eigentlich nur geduzt! Anders herum,duze ich einfach die Leute die mich duzen zurück und fertig!
    Ich bin da nicht so empfindlich und ausserhalb meiner Arbeit, halte ich die Konventionen ein soweit erfordert und angebracht!
    Da ich im Job sehr viel mit schwulen Klientel zu tun habe, wäre es nach Jahren seltsam die Männer aller Alterststufen plötzlich mit Sie anzusprechen!

    Am Telefon habe ich noch kein Du erlebt bisher und wenn ich in einem Forum nun Leute Siezen muss weil ich eine Frage habe, oder eine beantworte etc ist entsprechendes Forum dann einfach keins, in dem ich überhaupt noch was "sagen" möchte!

    Wie dem auch sei, man muss noch Hinz und Kunz einfach so duzen und sollte aus Höflichkeit dies auch nicht bei Jedem tun, aber man muss sich auch nicht künstlich aufregen, wenn man überraschend mit Du angesprochen wird! Gibt wirklich Schlimmeres im Leben!!
     
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Bezüglich des Alters, sehe ich das ähnlich wie bereits im Thread erwähnt. Ich finde nicht, dass man sich lediglich durch das Lebensalter mehr oder weniger Respekt als eine Person die jünger ist verdient hat. Ich sieze allerdings von mir aus generell jeden Fremden und bei Personen die älter als ich sind, sieze ich auch zurück wenn diese mich duzen, bis diese mir das Du anbieten. Ob das richtig oder falsch ist weiß ich nicht, allerdings fühl ich mich so am wohlsten.
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Ho-ho-ho...

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    291
    Danke:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    iNew V3
    ZOPO ZP 100
    ja
    so ist es
    ist es aber
    Das ist ja kein Titel, hier geht es einfach um die Umgangsformen welche einfach immer mehr vernachlässigt werden.
    Respekt hat jeder verdient!

    Genau das richtige Verhalten, so sehe ich das.
     
    dorschdns, Baerchen, Frog1337 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Wie gesagt, ich arbeite in einem Kölner Kiosk! Das absolute Veedel Teil, von Rentner über Kinder, Anzugträger, Studenten etc duzt mich dort echt Jede/r nur wirklich Fremde sieze ich, aber sonst ist man per Du das passiert einfach ungefragt und vor allem unverkrampft!.;)
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    danke
    ich hab jetzt die ganze zeit überlegt was du für einen job machst :see_stars:
     
  7. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    lol, das erklärt dann vermutlich, warum ich es total förmlich und formal und konservativ mag ;P
    meine Klientel besteht aus hauptsächlich den ministries of denfenses dieser Welt :grin:
     
  8. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Jetzt wirds spannend.
    Mein Klientel steht meistens über mir und hat multiple Gehälter von mir, vielleicht sieze ich deswegen :p
     
    ender24 und smilie108 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Ho-ho-ho...

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    291
    Danke:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    iNew V3
    ZOPO ZP 100
    Denke mal der Respekt gilt der Person und nicht dem Gehalt. Letzteres wäre für mich nicht relevant.
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,169
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Apropos: Hat zwar nicht direkt etwas mit Siezen zu tun, aber auch etwas mit Respekt: Ich hatte mal einen Professor an der Uni, der hat seine Kollegen nur mit "Herr / Frau Kollege / Kollegin" angesprochen, wenn sie in derselben Besoldungsstufe wie er sind :p Andere Professoren hat er nur mit Herr / Frau XYZ angesprochen ;)

    DAS fand ich schon SEHR krass :hehehe:

    Der Typ war echt der Knaller! Wenn man mal vergessen hat ihn mit "Herr Prof. Doktor ..." anszuprechen und es gewagt hat ihn einfach nur mit "Herr ..." anzusprechen, hat er einen KOMPLETT ignoriert, tat so, als hätte er NICHTS gehört! :hehehe:
     
    ender24, faema und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,600
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    kino.jpg
    quelle: google

    ich spreche auch ärzte die mir nicht simpatisch sind nicht mit titel an (die meisten sind eh nur sesselfurzer und inkompetent).
    ansonsten sollen SIE mich auch mit meinem berufstitel ansprechen wenn sie auf ihren penetrand bestehen.

    nur die die was drauf haben und sympatisch sind, behandle ich mit respekt und spreche sie mit titel an.

    doc

    -
     
    faema und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,169
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Vielleicht sollte ich auch mal auf eine "Herr Dipl.-Oec. Bliesener" bestehen :hehehe:
    Nein, da höre ich lieber auf Dirki und DU :grin:
     
    faema und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Du !....... Dirki ..... Mag ich überhaupt nicht ^^

    Her Doktor klingt schon besser, durch die Anfangsbuchstaben Vor.- Nachname DR :p
     
  14. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Auf der Arbeit lasse ich mich auch viel lieber mit "SIE Ar***loch" anreden. Das klingt auch gleich viel respektvoller.
     
    ColonelZap, faema, ender24 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Herr Dipl.-Oec. Zap, so einen Professor haben wir hier auch der hört nur auf Prof. Dr. Dr. kommt auch stets nur im feinsten Zwirn und redet sehr bedacht.

    Ein anderer kommt in kurzen Hosen und so Shirts wie "Ich bin über 40.."
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Puncto Respekt, hatte neulich eine Begegnung mit der "Generation GTA". Fuhr so einen Ludendaimler, also älteres Spitzenmodell und blieb vor mir plötzlich stehen und griff zum Handy. Überholen war unmöglich, also drückte ich beherzt die Hupe. Da schmiss der Typ, geschätztes Alter Anfang, Mitte 20 das Handy auf den Beifahrersitz und kam zu mir ans Auto.
    "Was willst du? Siehst du nicht das ich telefoniere? Ein bisschen mehr Respekt gefälligst! Nochmal so ein Ding und ich wisch mit deinem Arsch die Straße!" tönte er mir entgegen, verschwand wieder im Auto und ward nicht mehr gesehen.

    Ich war baff und brauchte noch eine ganze Weile diesen Überfall zu verdauen, aber im Nachherein hebt sich meine Stimmung immer spontan, wenn ich an das "bisschen mehr Respekt!" denke... :grin:

    Wahrscheinlich dachte diese verwirrte Kreatur wirklich, man verdient sich dadurch Respekt, in dem man wildfremde dutst und ihnen Schläge androht. ;)
     
    ender24 und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    191
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
    Sieht man oft. Die, die erst noch etwas werden müssen/sollen/wollen, tun so, als wären sie Graf Koks und lassen sich die Schuhe von ihrem Pampel wienern, aber die, die schon alles erreicht haben, kehren das nur selten heraus. Man erkennt das meist erst, wenn die abgerissenen Typen in Schlabberjeans und Sandalen in den Porsche steigen.

    Ansonsten hat Siezen durchaus etwas mit Respekt und allgemeinem Anstand zu tun, egal und unabhängig von der Stellung des Gegenüber. Wir sind nun mal nicht im angloamerikanischen Kulturkreis. Bei uns "gehört es sich so", daß man fremde Personen siezt. Wenn mich völlig fremde Leute Duzen und sei es der dauerdebile Radiomoderator oder ein Angestellter eines schwedischen Industriemüllverkaufshauses, empfinde ich das als respekt- u. distanzlos. Und meine Mitkollegen wundern sich, daß sie vom Chef nicht ernstgenommen werden (sie sind mit ihm per "Du"). "Du Esel" sagt sich eben leichter als "Sie Esel". Daß es tatsächlich Leute gibt, die das "Sie" nicht verdient haben, steht trotzdem auf einem anderen Blatt.

    Die Frage nach dem gemeinsamen Schweinehüten ist da schon mal ein probates Mittel. Bei ganz argen Fällen kann man in einem Nebensatz auch einflechten, daß man ja noch nicht mit seiner/ihrer Tochter gef...kt hätte und deswegen das "Du" unangebracht wäre. Diskussion beendet... Sollte man vielleicht nicht unbedingt beim Chef oder bei Uniformierten machen (ich habe zwar recht, aber die den Knüppel).
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    YMMD :)

    Ich habe eine etwas andere Meinung, aber auch nur, weil ich 'vorgeschädigt' bin: Ich habe vorher lange Zeit für eine große schwedische Firma gearbeitet, und dort war es Firmenphilosophie weltweit, jeden innerhalb der Firma grundsätzlich zu duzen. Bei Englisch als Firmensprache ist das ja auch nicht allzu schwierig - aber dieser Umgangston mit dem 'Du' war auch in den deutschen Niederlassungen absolut normal, bis zum Chef hoch.

    Und das wurde als absolut normal empfunden, weil es ja vertrautes Firmenprinzip war und daher allgegenwärtig.

    Damals habe ich gemerkt und gelernt: Der Respekt (und auch der fehlende Respekt) zu anderen Menschen hängt überhaupt nicht davon ab, ob man 'Du' oder 'Sie' zu ihnen sagt, sondern, was man sagt, wie man es sagt, und was für eine charakterliche Einstellung man überhaupt hat. Daran wird auch ein 'Du' oder 'Sie' nichts ändern.
     
  19. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    191
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
    Industriemüll, nun, nichts anderes ist es: Industrieabfälle aus Sägewerken werden mit Industriegiften aus der Chemieindustrie (was sind Kleber und Bindemittel und was noch da drin sein mag, sonst?) vermischt, gepreßt und mit weiteren Chemiecocktails laminiert. Das ganze nennt sich dann "Regal" oder "Schrank", ist billigste Entsorgung und der Kunde zahlt dafür auch noch einen Haufen Schotter. Eigentlich müßte letzterer für das Abnehmen dieses Abfalls bezahlt werden anstatt umgekehrt... Wer Echtholzmöbel hat, weiß, was ich meine und kauft sich so etwas nicht mehr. Ich bin nicht reich genug, um billig zu kaufen. Wobei, das mit dem billig und dem schwedischen Möbelhaus aus Älmhult, das muß ich mir noch schwer überlegen.

    Allerdings stimme ich Dir nicht zu, was das Firmenprinzip betrifft, denn ich finde, nur weil es Firmenphilosophie bis zum Chef hoch ist, allgegenwärtig und normal, muß es noch lange nicht in Ordnung sein (das ist wieder das 4-Milliarden-Fliegen-die-nicht-irren-können-Problem). Dein roter Satz ist davon völlig unabhängig und da liegen wir wieder auf einer Wellenlänge. Aber trotzdem gibt es gewisse Konventionen (deswegen auch der erwähnte Kulturkreis), die man bitte einzuhalten hat. Denn wir reden hier vom deutschsprachigen Raum, von nichts anderem. Was in Schweden oder sonstwo auf der Welt üblich oder normal ist, ist für uns hier völlig unrelevant. Meine Oma hätte gesagt: "Das macht man einfach so. Basta." Und was den Chef betrifft: Bist Du auch tausendmal gescheiter, Du bleibst das Roß und er der Reiter. Das müssen unsere jungen Mitbürger (häufig auf die harte Tour) oft erst noch lernen.
     
  20. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    als wir hier als Flüchtlinge vor 37 Jahren in Deutschland ankamen , hatten wir eh nichts, womit wir hätten etwas kaufen können :grin:
    daher, die Möbel damals waren die gebrauchten Echtholz Möbel, die wir von den Deutschen als gespendet bekamen, halten tatsächlich noch bis heute (meine Mutter und Grossmutter gehören halt , wie es sich für Generationen gehört, die den Krieg miterlebt haben, zu denjenigen, die nie was wegschmeissen können)!

    wobei, ich finde deinen Satz "Ich bin nicht reich genug, um billig zu kaufen" schon etwas leichtfertig dahergeschmissen. Was würdest du denn den ganzen HartzIV oder sonstigen Grundeinkommensempfängern raten, die von 350 - 550 EUR im Monat leben müssen, raten? (und damit meine ich nicht die ganzen Hartz IV Empfänger, die mit Samsung Galaxy S6, Stereoanlage, Flat TV und ähnliches angeblich haben, aber dafür angeblich ihre Kinder nur mit Fastfood füttern)
    Sich an Caritas und Co wenden, und fragen, habt ihr noch Alt Echtholz Möbel aus den 50 - 60er Jahren?
    weil neue Echtholzmöbel, wüsste ich nicht, wo man die heute mit Mindestlohn, Zeitarbeiter, oder ähnliches, oder ohne Einkommen, sich leisten könnte?

    und wenn du so einen Unterschied zwischen Pressholz (Industrieabfall, wie du so schön schreibst) und Echtholz siehst, siehst du dann denselben Unterschied zwischen marken smartphones und China marken?
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.