1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

USB-C kostet Kunden? :(

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 9. September 2015.

  1. face2805
    Offline

    face2805 Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Note 3
    Wer erinnert sich noch an paralell und serial Bus, Ethernet, Firewire, RS-232, damals haben die selbsternannten "Fachmagazine C't, Chip, Heise......usw" den USB-Bus noch unisono verächtlich als " Useless Serial Bus" bezeichnet. Heute ist aber nur noch USB relevant. Es besteht also noch Hoffnung für Type-C. Für die div. Magazine eher nicht. Gut so.....
     
  2. Barbudo
    Offline

    Barbudo Mi-Boy [CH]

    Registriert seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    49
    Danke:
    335
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4C
    Einfach machen fertig...typ-c wird sich durchsetzen.
    In 5 Jahren gibt es dann nur noch typ-c Anschlüsse für ältere Geräte dann noch Adapter.
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,031
    Danke:
    7,329
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Ich auch, aber nicht wegen Geschwindigkeit, sondern wegen der größeren und stabileren Micro Buchse... Habe gerade ein Gerät vor mir mit so einem USB-C 3.0 Kabel... Futz mit meinem PC super....
     
  4. Createx
    Offline

    Createx Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    68
    Danke:
    250
    Handy:
    Mi4
    Note 10.1 2014
    Meiner Meinung nach können einfach bisher zu wenig Leute was mit dem Begriff USB-C anfangen - damit ist es bisher hauptsächlich eine Spielerei und kein wirkliches "Feature", zumindest was die Gesamtbevölkerung angeht.
    Es fehlt eine große Werbekampagne, schon ist USB-C ein "Feature", alle Flagships müssen es haben, die Budgetmodelle ziehen nach, USB-C ist Standard.
    Noch schneller natürlich wenn der Apfel es plötzlich implementiert :)
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,406
    Danke:
    3,874
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    @Createx

    Apfel hat es übernommen, für Lightning-Port ...
     
    Createx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Createx
    Offline

    Createx Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    68
    Danke:
    250
    Handy:
    Mi4
    Note 10.1 2014
    Stimmt, das vergesse ich immer wieder.
    Der große Unterschied ist aber, dass Apple bei PCs nicht tonangebend ist und auch volumen- und umsatzmäßig viel, viel mehr iPhones verkauft. Daher ist USB-C am MacBook für Handys (leider) nur bedingt relevant.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,406
    Danke:
    3,874
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
  8. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    1,042
    Danke:
    5,966
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Bin zu dem Thema auf einen sehr ausführlichen deutschen Artikel gestolpert :

    http://www.computerbase.de/2016-02/usb-typ-c-stecker-viele-moeglichkeiten-wenig-durchblick/

    Sehr interessant für die den durchblick verloren haben, sorry fürs ausbuddeln, bin ein Gothic Veteran aus der alten Mine :grin:
     
    Erbsenmatsch, thor2001 und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.