1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Minis USB kabel falsch gelötet?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Schwobajoe, 18. Oktober 2009.

  1. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Hallo Zusammen,
    ich bin der Schwobajoe und bin über google auf dieses Forum gekommen. Ich habe gestern ein Mini KA08 aus China bekommen. Es funktioniert soweit ganz gut, nur kann ich es nicht laden. Wenn ich das USB Kabel anschließe, meldet mit das Handy, ich hätte Kopfhörer angeschlossen. Wenn ich Kopfhörer anschließe, tut sich überhaupt nichts. Ich habe die Threads zur Pinbelegung von Flash kabeln gelesen, und hab gesehen, dass es das KA08 mit unterschiedlicher Pinbelegung gibt. Meine Kabel haben folgende Pinbelegung:
    Den stecker halte ich so: \__/
    USB:
    1:+5V ; 7:grin:+ ; 8:grin:- ; 9:GND
    Kopfhörer:
    9 (blau) ;10 (gelb) ; 11 (grün); 12(rot);

    Hat es schonmal jemand mit dieser Pinbelegung beim KA08 zu tun gehabt? Diese Belegung ist für mein Hany offensichtlich falsch.
    Könnte mir jemand die Pinbelegung der beiden Kabel von funktionierenden Kabeln sagen?
    Beste Grüße,
    Schwobajoe
     
  2. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Korrektur

    Anscheinend, sind die meisten KA08 Kabel schon in der Konfiguration, wie ich sie am Kabel habe:
    USB:
    1:+5V ; 7:grin:+ ; 8:grin:- ; 9:GND
    Kopfhörer:
    9 (blau) ;10 (gelb) ; 11 (grün); 12(rot);

    Dann wäre die Pinbelegung im Handy anders. Ich finde nur immer, dass es für das KA08 unterschiedliche Pinbelegungen gibt, aber ich finde nie die alternative Pinbelegung. Bei einem ähnlichen Handy ist auf Pin 7 die Radioantenne. Das würde passen, da die Radiofunktion nur funktioniert, wenn das Ladekabel angeschlossen ist, und das Telefon meint, ich habe das Headset dran.
    Hat sonst noch jemand ein KA08 mit alternativer Pinbelegung?
    Gruß,
    Joe
     
  3. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Da gibt´s leider keine alternativen Belegungen.
    Es unterscheiden sich lediglich das KA08 und das AK08:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber beide scheinen bei dir nicht zu stimmen...
    Hast du vielleicht ein KA08+???
    Eventuell animierte Menüs?

    Sonst wäre das wirklich ein Fabrikationsfehler. Kann eigentlich nicht sein, das die mitgelieferten Kabel nicht funzen.
     
  4. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Ich denke schon, dass es ein KA08 ist, das steht im Akkufach. Wie bekomme ich denn raus, ob ich das KA08+ habe?
    Die Menüs sind in der Art animiert, dass das hauptmenü beim Wechsel von Seite 1 auf Seite 2 sich wie ein Würfel dreht. In einem ausgewählten Untermenü ist das Scrollen animiert. Wenn ich hier einen Menüpunkt auswähle, sprinkt der blaube Balken zum Markieren auf den ausgewählten Menüpunkt.

    Ich hab mal die Pins des USB-Steckers gegen die Massefläche am eingesteckten Stecker gemessen. (vom PC getrennt, nur der Handyseitige Stecker ist eingesteckt)
    Masse-Schwarz: 0,12V
    Masse-Weiß: 0,00V
    Masse-Grün: 2,87V
    Masse-Rot: 0,25V
    Mit Masse meine ich die Metallfläche des Steckers, nicht den schwarzen Draht.
    Könnte mal jemand eine Messung bei einem funktionierenden Stecker machen? Evtl finde ich die richtigen Pins.
    Wie ist das eigentlich mit der FM-Antenne? Mein Headset hat nur 4 Anschlüsse. Würde vermuten (GND, Links, Rechts, Mic). Hab GND, Links, Rechts schon gefunden (Kabelseitig), indem ich 1V an die Pins angelegt habe und im jeweiligen Lautsprecher ein Knacken gehört habe. Fehlt nicht ein extra pin für die Antenne, oder nutzt das handy eine Leitung von GND, L, R, Mic?
    Bei meinem Stecker sind nur die Pins eingebaut, die auch verlötet werden. Vermutlich brauche ich die aber an einer anderen Stelle. Gibt es irgendwo vollständige Stecker zu kaufen? Oder kann man die Pins einfach herausziehen ohne sie zu zerstören?
    Gruß,
    Joe
     
  5. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Dann hast du definitiv kein KA08. Die animierten Menüs kenn ich nur vom KA08+ oder dem AK09. Oder AK08+ oder AK09.
    Such doch einfach auf Google-Videos nach den Typen und schau welches am meisten zu deinem passt.
     
  6. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Danke für den Tipp, vom Menü her sieht mein Handy dem KA08 (ohne animationen) und dem AK08 am ähnlichsten. Genau identische Animationen habe ich leider nicht gefunden. Die Pinbelegung scheint auch eine komplett neue zu sein. Ich hab mal alles durchgemessen und habe am Handyausgang folgende Spannungen:
    Pin|U in V | Druchgang zum Akku
    1 |0,3V |nein
    2 | 0 |nein
    3 |0 |nein
    4 |0 |GND
    5 |0 |GND
    6 |2,8V |nein
    7 |2,8V |nein
    8 |0 |nein
    9 |0,12V |nein
    10 |x |nein
    11 |x |nein
    12 |2,8V |UBat

    Wäre super, wenn man jemand an seinem USB-Kabel messen könnte, welche Spannungen anliegen (ohne PC) und welche Pins Durchgang zum Akku haben. Vielleicht finde ich dann die richtigen Pins zum Laden.
    Gruß,
    Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2009
  7. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Die Pins für den Direkten Zugriff zum Akku sind beim KA08:
    2= +3.7VDC
    9= GND
    (siehe Bild oben)

    P.S.: Das Messen gegen den Schirm vom USB-Kabel bringt nix. Der hat keine interne Verbindung zum GND.

    Aber wie willst du die Pin-Belegung rausfinden???
    Nachdem werden dein Headset noch dein Ladekabel funktionieren hast du ja gar keinen Anhaltspunkt.
    Somit aus 12 möglichen Pins die richtigen zu finden ist nahezu hoffnungslos... fast wie Lotto.

    Schreib doch dem Verkäufer er soll sich drum kümmern.
     
  8. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Danke für deine Hilfe!
    Sobald der Stecker im Telefon steckt, ist der Schirm mit Masse verbunden. Batterie+ ist zwar auch rausgeführt, aber an dem wird nicht geladen, dafü müsste ich einen externen Laderegler anschließen. Muss ich aber gottseidank garnicht, denn ich bin schon relativ weit beim Durchmessen. Hab die Impedanzen der Pins herausgemessen (Spannungsabfall/Stromfluss im Leerlauf und mit Abschlusswiderstand) und konnte schonmal ein paar Ein/Ausgänge definieren. Mit dem Oszi habe ich dann die beiden Audioausgänge gefunden, und mit einem Labornetzteil (Strombegrenzung) den 5V Ladepin gefunden. Was mir jetzt noch fehlt ist D+ und D-.
    Ich bin momentan so weit:
    1 AudioL
    2 AudioR
    3 niederohmig 2,8V
    4 GND mit Durchgang zum Akku
    5 GND mit Durchgang zum Akku
    6 niederohmig 2,8V
    7 Mic/Antenne
    8 0V ohne Durchgang zum Akku
    9 0,12V
    10 0,6V
    11 5V Ladepin
    12 UBat mit Durchgang zu Akku+

    Pin 3 hatte ich auch schon 0V gemessen, war vermutlich ein Fehler.
    Ich kann Laden, und der Kopfhörer funktioniert, ich hätte aber auch gern noch D+ und D- für die USB-Verbindung. Könntest du bitte mal bei dir messen welche spannung an D+ und D- anliegt, wenn du vom PC getrennt bist? Das würde die möglichen Pins eingrenzen, da ich zwei mal 2,8V habe und 3 mal ca. 0 - 0,6V

    Beste Grüße und vielen Dank,
    Joe
     
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ich bekomme keine Verbindung vom Schirm zum GND wenn das Stecker im Handy sitzt.
    Das Kabel ist auch nicht geschirmt...

    Habe folgendes gemessen:
    [​IMG]

    Spannung DC:
    1-2 0.83V
    1-3 1,18V
    4-2 0,4V
    4-3 0,8V

    Meines Wissens müsste
    4- +5VDC
    3- Data-
    2- Data+
    1- GND
    sein, oder? Hab ich´s auf den Kopf gestellt.....

    Die o.g. Spannungswerte sind nicht wirklich genau, mit einem "günstigen" Multimeter gemessen.
     
  10. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Leider habe ich die richtige Kombination nicht gefunden... Ich vermute fast, dass nur D- herausgeführt ist. Nachdem die analytische suche Nach D+/- mittels Diodenprüfung auf Masse und Widerstandsprüfung auf 5V, fehlgeschlagen ist habe ich jetzt mein Glück durch Probieren versucht. Bei Kombinationen mit D- auf Pin 3 (Diode gegen Masse erkannt) reagiert der PC mit einer Fehlermeldung, sonstige Kombinationen hatten keinen Erfolg. Ich hab aber auch noch nicht alle durch, langsam brechen nämlich die Stege der Pins ab, vom vielen Umstecken.
    Werds vermutlich erst mal sein lassen, und versuchen Daten über Bluetooth zu übertragen. Wenigstens hab ich jetzt Kopfhörer und kann den Akku laden.
    Beste Grüße,
    Joe
     
  11. wman
    Offline

    wman New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Qmini KA08
    + - akku KA08

    hi wo ist den bei dem akku + und -
    habe zwar bei meinem gerät einladegerät mitgeliefert bekommen aber damit lädt es nicht.

    habe aber ein ladegerät gefunden wo mit ich den akku laden könnte aber ich müsste wissen wo bei dem akku + und - ist zwecks richtig anschliesen

    gruß wman
     
  12. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Normalerweise solltest du das KA08 mit dem USB-Datenkabel an jedem PC laden können.
    Dazu brauchst du kein extra Ladegerät.

    Wenn du die Polung wissen möchtest:
    Nimm ein Universalmessgerät, stelle es auf DC-Voltage, dann an den 2 äußeren Kontakten messen.
    Dann wenn das Messgerät ne positive Spannung anzeigt ist die Polung richtig und du weist wo der + ist.
     
  13. wman
    Offline

    wman New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Qmini KA08
    ja leider bin ich kein elektriker und habe solche geräte nicht.
    müsst nur wissen wo plus und minus auf dem akku ist bis ich ein neues kabel geliefert bekomme.
     
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hab mein KA08 verscheppert...
    Kann somit leider nicht mehr selber messen. Sorry.
    Vielleicht ein KA08-Besitzer hier mit Multimessgerät?
    Dann ran!
     
  15. wman
    Offline

    wman New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Qmini KA08
    wäre super aber trotzdem danke
     
  16. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Ich dachte ich grabe diesen Ur alten Post wieder aus. Der Händler hatte mir damals ein neues Kabel zugeschickt, mit dem alles funktionierte :)
    Das Telefon war ca. 3,5 Jahre (bis 2013) einwandfrei im Betrieb und wurde dann durch ein neues Smartphone abgelöst. Einer der zwei mitgelieferten Akkus schwächelt ein bisschen, was denke ich normal ist nach der Zeit im Dauerbetrieb. An sonsten funktioniert es immernoch prächtig! Da hat man für die ca. 35 € echt keinen Schrott bekommen!
     
  17. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das hört man selten! :hehehe:
    Glückwunsch :)