1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

USB Ladegerät 2A

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von Boxsack23, 14. November 2015.

  1. Boxsack23
    Offline

    Boxsack23 New Member

    Registriert seit:
    3. November 2015
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
  2. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Ikea gibt es eins mit drei USB Ports mit bis zu 3,5A Gesamtleistung mit max. Portleistung von 2,5A.
     
    Boxsack23 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Oder diesen Dual USB 2A Auflader von Anker im Amazon.
     
    Boxsack23 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,741
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ich stimme @Chocoball zu mit seiner Empfehlung eines Mehrfach Chargers: Seitdem ich mir zwei Mehrfach-Charger gekauft habe, nämlich vor einem Jahr diesen hier, und vor zwei Wochen diesen hier, sind eine Menge Einzelcharger von mir arbeitslos geworden.

    Und @Joolsthebear hat vorhin ein hübsches Sonderangebot eines weiteren Mehrfach-Chargers gepostet.

    Die Charger in Deinem ersten Link @Boxsack23 sind generische Charger, die keine 2A schaffen, auch wenn sie es behaupten. Ich hatte mir so einen Charger und ein paar andere auch mal zum Ausprobieren gekauft. Du schreibst, dass Du gut & günstig suchst. Günstig sind Deine Charger Beispiele schon. Aber wenn man pro Anschluß hochrechnet, so sind Mehrfach Charger auch nicht viel teurer.

    Ich habe den Kauf eines Mehrfach Chargers auf jeden Fall nicht bereut. Bei Smartphone, Externem Akku, Amazon Firestick, mehreren Quadcoptern, MiBand etc. kommen schon einmal fünf Ladebuchsen gleichzeitig zum Einsatz.

    Charger.jpg
     
    Chocoball, Boxsack23 und Joolsthebear sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Boxsack23
    Offline

    Boxsack23 New Member

    Registriert seit:
    3. November 2015
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Danke euch!

    Dann muss ich gleich weiter fragen, welche Micro USB Kabel ihr mir empfehlen könnt. :)
     
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Auf Amazon hab ich mir ein set von Anker gekauft ... 1x1,8m, 3x 0,90m, 1x 0,30m
    --- Doppelpost zusammengefügt, 14. November 2015, Original Post Date: 14. November 2015 ---
    Die kommen mit meinem vierfach charger zum Einsatz
     
  7. forenuser
    Offline

    forenuser Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Danke:
    86
    Handy:
    Nokia C5-00
  8. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    @Boxsack23. beim Kabel musst du achten das es mindestens 2.1A aber lieber 2.4A hat. Bis jetzt habe ich aber kein einizgen kabel denn ich besitze (Xiaomi, Anker, Remax und ZMI) die 2A schaft, höchstens 1.7A aber dann ist es ein Kabel mit eine Länge von 20cm. Wenn es Kabel länger wird z.B. 1 Meter dann schaffen die meistens rund 1A.

    Wenn du ein Kabel kaufst, kaufe dir ein auch ein USB Spannungstester damit kannst du immer dein Kabel und Ladegerät testen. Der Spannungsmeter KCX-017 ist recht billig und die Werten sind OK.
     
  9. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    die Easyacc von Ebay und die Anker von Amazon sind ganz gut ... der Charger den du oben genannt hast funktioniert ebenfalls ... allerdings nicht die China 3er version (ist mir gerade abgeraucht) ... ansonsten machst du mit den meisten Easyacc und Anker Teilen nicht viel verkehrt ... auch die Tronsmart Teile sollten nicht schlecht sein ... generell ist die Markenware (egal ob Chinesisch oder Europäisch) meist mehr an der Realität ... wobei ich mich nicht an den letzten 2-300mah aufhängen würden , sondern nur schauen das nen Smartphone in unter 2 Stunden komplett durchgeladen wird ...