1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

V709 Kopfhörer-Adapter

Dieses Thema im Forum "Hardware- bzw. Techniktutorials" wurde erstellt von markusneu, 29. Juli 2009.

  1. markusneu
    Offline

    markusneu New Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    kommt noch
    Hallo,

    da hier im Forum immer wieder nach einem Adapter für ganz normale Kopfhörer(auf 3,5mm klinke) gefragt wurde, habe ich mir kurzerhand einen selbergebaut.
    Ich habe dafür rund 15 min gebraucht (2 stunden, wenn man die schaltpläne usw mit einbezieht)

    Hier also ein Foto und die Schaltpläne:

    http://markusneu.ma.funpic.de/adapter_v709.bmp (schaltplan vom Adapter)
    //markusneu.ma.funpic.de/headset_v709.bmp (schaltplan vom Headset)
    http://markusneu.ma.funpic.de/P1120409.JPG (Bild)


    Ich hatte leider keine Klinken-Kupplung mehr, habe also ein altes Verlängerungskabel ausgeschlachtet :)
    würde aber empfehlen, eine zu benutzen.

    Ich kenn mich mit elektrotechnik nicht so wirklich aus, wer also Fehler entdeckt (besonders in der Wahl meiner Symbole) bitte bei mir melden.

    Hoffe, ich habe hiermit auch anderen geholfen, endlich den eigenen Kopfhörer anzuschließen....

    bis dann

    markus


    Edit 1:
    Der Adapter funktioniert nicht mit stereoanlagen u.ä.!!
    Damit das Handy den Adapter als kofhörer erkennt, muss auch ein kopfhörer eingesteckt werden!! (so dass ein Stromfluss/Wiederstand ensteht)
    Man könnte allerdings einen (kleinen!!!) wiederstand zwischen das silberne und das blaue kabel einlöten, dann müsste der adapter auch schon als kopfhörer erkannt werden

    Ich weiß llerdings nicht, welche uswirkungen der wiederstand auf die klangqualität hat!!

    Die beiden kabel vom mikro miteinander zu verbinden bringt indes gar nichts, da das handy dies dann als tastendruck erkennt, aber danke fehlender wiederstände/stomflüsse des kopfhörers das headset immernochnicht erkennt....

    iwie paradox, ist aber logisch!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2009
  2. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Super, vielen Dank!

    Zum zweiten Bild (schaltplan vom Headset): Muss da wirklich oberhalb vom Schalter nochmal eine Verbindung zum Mikro sein? Dann macht ja der Schalter keinen Sinn?
     
  3. markusneu
    Offline

    markusneu New Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    kommt noch
    doch :grin:

    doch, da muss eins hin..
    das mikro ist ja eine art wiederstand, so dass da eine wiederstand ensteht :grin:

    wenn der Taster (Schalter) gedrückt wird, wird das mikro überbrückt, so dass der wiederstand vom mikro nicht mehr da ist :grin:

    dadurch kann das Handy erkennen, ob der schalter gedrückt wurde oder nicht

    denk ich mir jedenfalls so :grin:
     
  4. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    okay, klingt logisch :) meine elektronik-kenntnisse kommen alle vom kosmos baukasten, und den habe ich nie mehr angeschaut ;)
     
  5. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    meine güte, der lötzinn perlt dauernd von den kabeln ab... habe den lack jetzt mal mit einem feuerzeug abgefackelt, aber der lötzinn will trotzdem nicht halten :( (und es ist nicht so, dass ich noch nie gelötet hätte...)
     
  6. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    ja du musst das zeug am besten dazu zwingen durch so ne perle aufer lötspitze zu gehen(mit ner flachspitze).Ich rate dir auch dazu das zeugst vorher nicht abzuflammen,das macht es nur noch schlimmer und die drähte werden instabil.wie gesagt-abisolieren,ne dicke lötperne auf die lötspitze setzen(auch mal das flussmittel ganz verdampfen lassen(danach ging es meinstens komischer weise),am besten lötkolben fetklemmen und ann den draht mit ner spitzzange in die lötzinnperle reinführen.Son bissel hin und her,das stoff und lackzeugs verbrennt und der draht sollte das zinn annehmen.
     
  7. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    habe ich versucht, nur: wenn ich so ne perle auf der kabelspitze hatte, war die spätestens dann wieder weg, als ich den draht mit der lötstelle verbinden wollte :(
     
  8. Sonnenschein
    Offline

    Sonnenschein New Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    22
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOHO/CECT V709
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2009
  9. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    Ihr könnt auch einfach nen klinken anschluss NACH dem mikrofon anlöten.wenn ihrs so macht ist ein erkennen des headsets garantiert,bei nem direkten Adapter gibt es häufig Probleme :(
     
  10. Sonnenschein
    Offline

    Sonnenschein New Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    22
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOHO/CECT V709
    Die Probleme kann ich bestätigen, scheint wohl daran zu liegen, dass verschiedene Hersteller, verschiedene Farben für verschiedene Funktionen verwenden. (Vorallem billig Produkte entsprechen häufig nicht der Norm.)

    Beim V709-Anschluss, wird das Headset darüber identifiziert, dass es einen geschlossenen Stromkreis zwischen dem blauen Kabel und dem kupferfarbenen Kabel gibt! (Mit dem Wissen sollte man theoretisch jeden Adapter anbauen können, sofern man die Technik hat mal die Schaltung durchzumessen.)

    LG
    Sonnenschein
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2009
  11. markusneu
    Offline

    markusneu New Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    kommt noch
    genau, was nämlich genau dann passiert, wenn man den kopfhörer in den adapter einsteckt....
    (was von mir durchaus so gewollt war, da ja nicht der adapter, sondern der kopfhörer erknnt werden soll!!)
    vlt sollte man alledings trotzdem mal einen kleinen wiederstand einbauen, so dass ein stromfluss entsteht, denn in seiner bisherigen bauform kann man den adapter nur für kopfhörer verwenden, und nicht an die stereoanlage anschließen!!

    ich habe mich wie gesagt nicht groß damit beschäftig, sondern einfach das headset durchgemessen und die kabel anders verlötet :grin:
     
  12. Pin
    Offline

    Pin genannt Pinni

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOHO V709
    3,5er Klinken Adapter

    Ich wollte auch nochmal kurz was zum Selberbasteln beisteuern.
    Hab im Urlaub eine Buchse an den Kopfhörer gebastelt - ohne Löten - einfach den Draht oberhalb des Annahmeknopfes gekappt, abisoliert und mit der Kerze kurz die Schutzschicht aufm Draht weggebrannt. Der Draht war weiterhin flexibel und ich konnte ihn an die Buchsenlaschen anknoten (wasn Gefummel) Dann noch zur Sicherheit einen billig Airline Ohrhörer zerlegt und auch hier den Draht kurz über der Kerze geflammt. Ging auch prima. Damit noch meine Kontaktstellen fest umwickelt, Klebeband rum und fertig. Funzt klasse. :ok:
    Also der Adapter + Ohrhörer ist jetzt lang genug für alle Gelegenheiten...

    Hab ein zweites Headset von eFox für 2,99 inkl. Versand dazugekauft, wenn ichs überhaupt noch brauche:angel:
     
  13. Pin
    Offline

    Pin genannt Pinni

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOHO V709
    Kurzer Nachtrag.
    Hab' eben versucht, meinen zweiten Adapter zu löten. Manno. Die Drähte nehmen das Lötzinn gar nicht an.
    Hab's wieder geknotet und dann "überlötet". Weil das Lötzinn haftet gut am Metall der Buchse und "verklebt" so automatisch die Drähte mit.
    Hab' vorher wieder die Drähte per Kerze "geflammt" - geht ohne Probleme.
    Oberhalb des Annahmeknopfes des Headsets kommen je ein roter (Stereo r und l) und je ein silbriger (Masse - kann man beide zusammen drillen).
    !Nach dem "Abflammen" kann man die Farben so gut wie nicht mehr erkennen - also vorher merken!!:exclamation:
    Viel Spaß wünscht:
    Pin
     
  14. c40se
    Offline

    c40se New Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Zoho v709
    :resent:Wie sieht es bei euch mit der Klangqualität beim mp3 Player aus?
    Bei mir grotten schlecht, am headset liegst nicht
    Bei leicht erhöter lautstärke verzerrt alles.
     
  15. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    ich versteh das nicht leute,nach ner zeit hatte ich immer lötzinn am draht dranne.und ich hab NICHT den lack etc abgeflammt.Das habe ich alles das lötzinn machen lassen.Komisch :(
     
  16. markusneu
    Offline

    markusneu New Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    kommt noch
    man muss schon einen etwas größeren lötkolben nehmen!!
    und am besten mit ner flachspitze....
    15 W reichen da nicht aus!!
    ich hab glaub ich 40 oder 50 genommen....
     
  17. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    flachspitze und 30W sollten reichen.
     
  18. W8meister
    Offline

    W8meister Diplom Blödmannsgehilfe

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    H408 (RIP)
    Simvalley RX-80
    Benq-Siemens EF81
    3G Sharp (RIP)
    V709 (RIP)
    Hiphone 3gs-4.0
    ...Spezialwerkzeug

    Muss den Threat ma wieder ausgraben.

    1. Die Sache mit dem Draht welcher kein Lötzinn annimmt kann euch ein Fachmann lösen, es gibt so ein Spezialwerkzeug ... Pinsel oder so ähnlich (hat mit mein Buddy erzählt) damit muss der Draht behandelt werden, dann hält auch das Lötzinn. Ich frage mal wegen der genauen Bezeichnung. Er wollte mein Headset neu löten, keine Chance ohne das Spezialwerkzeug - er hat das Werkzeug nun bestellt...

    2. Gibt es nicht irgendwo einen fertigen Adapter für das V709 zu kaufen? Vielleicht von einem anderen Handy?

    LG

    Tom
     
  19. X360
    Offline

    X360 New Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    Wie sieht es bei euch mit der Klangqualität beim mp3 Player aus?
     
  20. CpiOnkel
    Offline

    CpiOnkel New Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Noch keins
    mmh also der sgh d900i adapter soll doch der gleiche anschluß sein oder? würde gerne mal mein handy an eine anlagen anschließen deswegen hat einer schon mal den adapter ausprobiert?