1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Verhalten Samsungs bei Clonefund durch Zoll - Schreddern oder Abmahnung?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mikkaele, 10. November 2013.

  1. mikkaele
    Offline

    mikkaele New Member

    Registriert seit:
    10. November 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia 3210
    Hallo,

    ist etwas darüber bekannt wie es sich verhält wenn der Zoll ein Samsung Clone aus dem Verkehr zieht? Verfolgt Samsung das mit Anzeigen/Abmahnungen oder wird das Gerät "lediglich" geschreddert, bzw. an den Absender zurückversandt?

    Die SuFu habe ich bemüht, konnte jedoch keinen Erfahrungsbericht finden. Evtl. habe ich auch die falschen Suchbegriffe genutzt, dann tut es mir leid!

    MfG
    Mikkaele
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    meine erfahrung bezüglich eine klones war schreddern...keine weiteren abmahnungen, nur ein brief vom Zoll ob ich auf die ware bestehe oder ob ich es schreddern lasse. ich habs schreddern lassen, der händler hat mir ein anderes gerät dann zugesandt.

    bei gewerblich eingeführten sieht das ein bisschen anders aus.

    erfahrungsberichte gibt es im forum etliche, halt als anektoden in verschiedene threads in der vergangenheit.


    .
     
    mikkaele sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.