1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Verkauf von IPhone Clones strafbar?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von US-Roadrider, 14. April 2010.

  1. Shining
    Offline

    Shining New Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    25
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson K800i
    Meint ihr, dass der Verkauf hier sicher ist? was das angeht?
     
  2. moep
    Offline

    moep Trabifahrer

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    LG KS 360, I9 3GS und viele weitere die in einem karton rumgammeln weil sie nicht mehr benutzt werden^^
    wie meinst du hier, hier im forum?
     
  3. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Sicher kann man nie sein. Wir sind auch ein Forum und keine Verkaufsplattform. Es liegt schon an den Partnern selbst wie Sicher so ein Kauf ist. Aber auch hier gab es leider schon Probleme. Allerdings sollte man in einem Chinaphoneforum schon davon ausgehen das es da um Phones aus China geht ;).
     
  4. moep
    Offline

    moep Trabifahrer

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    LG KS 360, I9 3GS und viele weitere die in einem karton rumgammeln weil sie nicht mehr benutzt werden^^
    ich denke auch mal dass neimand hier ein echtes iphone erwartet wenn er hier ein handy kauft, es sei denn es steht ausdrücklich geschrieben dass es eins ist (hier werden ja auch ab und zu originale apple teile verkauft). Außerdem sollten die leute die hier ein handy kaufen durch die ganzen themen bestens informiert sein was so ein handy für stärken und schwächen hat^^
     
  5. Goemon
    Offline

    Goemon New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone
    Hey, also zur Eingangsfrage: Ich hab n i9 bei ebay eingestellt, die auktion ist von ebay gekillt worden, danach hab ich es lieber sein lassen und über ne kleinanzeige bei kijiji verhökert. ;)
    Ist aber ebenso unsicher schätze ich, an den Falschen geraden kann man immer... und das kann ordentlich Geld kosten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2010
  6. bluestar81
    Offline

    bluestar81 New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    Handy:
    efox 3gs
    Hallo.
    Wollte ein Airphone 4 bei Ebay verkaufen.
    Nun wurde die Auktion beendet, wegen Markenrechtsverstoß.
    Hatte mich vorher bei anderen Auktionen schlau gemacht, weges des Logos. Es wurden einige Geräte mit Logos reingesetzt. Also stellte ich meines auch rein mit Foto des Apfels der Rückseite.
    Wie die anderen habe ich darauf hingewiesen, das es sich nicht um das Original handelt.
    Mittlerweile sind alle Auktionen, die nicht ausliefen beendet worden. Manche liefen aber auch aus.
    Kann und darf ich das Gerät wieder reinstellen, ohne Foto der Rückseite ? Oder würde ich dann noch mehr Stress bekommen, da ich ja jetzt vorgemerkt bin ?
    In der Mail von E-bay stand nur was von Markenrechtsverstoß, kann Sprerrung des Accounts usw. mit sich ziehen.
    Muss ich da noch was befürchten ? Abmahnung, Sprerrung oder ähnliches ?
    Bisher ist mein Account noch offen.
    Danke für Tipps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010