1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzweifelte Suche...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Altermann, 14. Juni 2016.

  1. Altermann
    Offline

    Altermann New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS 4
    Hallo Gemeinde,

    suche schon einige Zeit ein Zweithandy welches nicht unbedingt ein üblicher Verdächtiger der Markenhersteller sein muss. Dabei bin ich auf Chinahandys gestoßen. Habe mir auch schon die Datenbank zu Gemüte geführt und bin nun etwas ratlos.

    Gesucht wird:
    5 - 5,5 Zoll (HD oder FHD, nicht von Belang)
    sehr gute bis gute Kamera
    halbwegs haltbarer Akku
    möglichst wenig Kunststoff
    Kompass
    Benacgrichtugungs LED
    LTE Band 20
    keine Softtouch Tasten (ganz wichtig)
    moderater Preis bis max 160 € ++

    Im Grund genommen habe ich da nur das Bluboo Xtouch gefunden. Hat aber im Durchschnitt nicht so gut abgeschnitten in Userbewertungen.
    Entweder fehlt B20 oder der Kompass oder die Ben LED ....
    Ich habe den Eindruck bei China Handys sehr kompromissbereit zu sein oder bin ich nur verwöhnt?

    Bitte mal um Hilfe. kann auch ein älterer Jahrgang sein mit nicht der neuesten Hardware CPU / GPU.

    Danke schon mal....
    Es gibt jede M
     
  2. charls
    Offline

    charls Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    52
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Speed 7???
    Leagoo Elite 1, Zopo Hero 1, Zopo Speed 7 und Speed 7Plus,sind schon mal dankbare Geräte,
    Bei Amazon ist das Sony Xperia M4 Aqua schon mal um die 150 € zu haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2016
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Altermann
    Offline

    Altermann New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS 4
    Leagoo Elite 1 = kein Kompass laut hiesiger Datenbank , Zopos haben wohl alle nur Softtouch Tasten.
    Mit Kompromissen würde ich zum Cubot X17 / X17S greifen.
     
  4. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Ich hab das Leagoo Elite 1. super Teil, aber es hat keinen Kompass. Navi geht trotzdem ganz gut. Denke bei den ein oder anderen Punkt musst du Abstriche machen.
     
    charls sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Altermann
    Offline

    Altermann New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS 4
    Es geht geht mir beim Zweitfone hauptsächlich um Fussgänger Navi und gute Schnappschüsse. Daddeln kommt bei mir eh nicht in Frage - bin zu alt. :)
     
  6. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Wenn dir die Farbe nix macht, kann ich dir das Wiko Highway Star empfehlen.

    Hat eigentlich genau alle Anforderungen, die du stellst - bis auf die Tasten, die sind alle On-Screen (siehe Photo). Ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Gerät, nutze es als daily driver. Ist super kompakt, schnell, ordentliches Display und Displayglas, Metallrücken, gute Kamera. Und kostet wirklich nicht viel.

    Gibt es derzeit aus bei den Aukey-Läden (Coolicool, eFox, Antelife) aus dem EU-Warenhaus (also ohne Zoll) für 116 Euro.
    http://www.coolicool.com/stock-in-e...-50-inch-super-amoled-corning-gorilla-g-43616

    Auf AliExpress gibts das Ding fürs gleiche Geld mit Versand aus UK (also auch kein Zoll), dafür gibts es noch in Grau:
    https://de.aliexpress.com/item/Orig..._1&btsid=3406ca2e-206d-4d63-b928-f264cec80016

    Hier noch ein paar Reviews, dabei muss man bedenken, dass es zum Reviewzeitpunk um die 350 Euro kosten sollte:
    http://www.mobilegeeks.de/test/wiko-highway-star/
    http://www.notebookcheck.com/Test-Wiko-Highway-Star-Smartphone.142731.0.html
    http://www.wikoblog.de/testberichte/wiko-highway-star-test-review-testbericht/

    Bei mir war der Lieferumfang: Telefon, Ladegerät, SIM-Adapter, Kopfhörer, Schutzfolie, Bumpercase - ordentlich für den Preis.

    Wie gesagt, man muss die Farbe mögen. Ich finds voll OK, setzt sich etwas von der Masse ab. Zur Not nimmst halt ne Hülle.

    Edit: Da verweise ich oben im Text auf nen Photo, hänge es aber nicht dran, ich Pfosten. Habs geändert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2016
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,017
    Danke:
    1,319
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Mit wenig Kunststoff wird es schwierig.
    Zopo Hero 1, Leagoo Elite 1 und Cubot X17 kannst Du beruhigt nehmen, zum Kompass ist ja schon was gesagt worden.
    Es heisst halt immer hoffen, dass nix von Anfang ist.
    Ins Spiel bringen muss ich noch das Ulefone Paris, ich bin erstaunt.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Altermann
    Offline

    Altermann New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS 4
    Danke erst einmal an alle.
    Schaue mir einige noch genauer an.
    Habe jetzt noch auf die Schnelle das Ulefone Vienna entdeckt. Muss ich mich mal etwas einlesen.
    Melde mich zurück welches es letztendlich geworden ist.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Also bis auf Band 20 und Metall wäre das Lenovo K3 Note ein Klasse Handy mit toller Kamera, gutem Akku und Kompass.
    Das ist ein ausgereiftes Markengerät, ohne negativen Überraschungen. Navi und Cam sind wie gesagt seue gut, ich sprechen da aus Erfahrung. Meine Frau hat ein Case aus Glas, damit lässt sich der Kunststoff an teil reduzieren.
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Altermann die Empfehlung von @kakadu2000 passt für Dich, das Leagoo Elite 1. Du brauchst bei der Navigation keinen Kompass. Gute Navi-Apps haben einen Fußgängermodus. Oder das Ulefone Paris wie @Klausl13 gesagt hat, einzig das Risko, beim Paris scheint es immer noch Probleme mit Displayghosting zu geben, aber wenn Du ein gutes erwischst dann ist das für den Preis top.
     
    Klausl13 und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    @pengonator Kommt halt drauf an, was man macht. Wenn man viel als Fußgänger unterwegs ist, dann möchte man nicht auf einen Kompass verzichten. Ist nicht lustig, in einer Großstadt wie New York, wo man zwischen den Häusern eh schlechten GPS-Empfang hat, einfach mal in die falsche Richtung loszugehen weil der Navisoftware der Kompass fehlt.
     
  12. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    schien mir nicht so als wolle @Altermann zu Fuß nach New York :hehehe:
     
  13. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Öhm, wo nutzt du Navigation? In deiner Heimat??
    Doch gerade in fremden Städten wo man sich nicht auskennt, da benötigt man die Navi-App. Und da muss es nicht New York sein, dass war nur als Extrembeispiel wegen mintunter schlechten GPS-Empfang. Ist egal, wo man imho als Fußgänger ist, ich möchte da nicht auf nen Kompass im Handy verzichten. Sieht auch einfach dämlich aus, wenn man in jede Richtung erstmal 10 Meter losläuft, bis sich das Gerät dann einigermaßen anhand der GPS-Signale eingepegelt hat :)

    Will damit nur sagen, dass es halt immer auf den Anwender ankommt was er mit machen möchte. Und da hat ein Kompass definitiv seine Darseinsberechtigung.
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @altmann ich bin mit jedem Phone das ich hatte gut zu Fuß klar gekommen mit der Navi-App z.B. Köln was ja auch nicht gerade eine Kleinstadt ist. Selbst das Ulefone Be Pro (ohne Kompass) hat mich zum Ziel gebracht.
     
  15. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Bezweifle ich nicht.. Mit einem Trabant komme ich auch ans Ziel, ich bevorzuge aber bequemere Alternativen, gerade wenns nicht mehr kostet ;)
     
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Nun hat @Altermann ja einige Vorschläge und mal sehen was er von den Geräten hält. Ein Phone muss ja auch gefallen und da haben das Leagoo Elite 1 und das Ulefone Paris schon einen gewissen chic.
     
  17. Altermann
    Offline

    Altermann New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS 4
    Habe jetzt zwei Kandidaten.
    Zum ersten das Ulefone Power und zum zweiten das etwas betagtere Cubot H1. Für das Cubot spricht eigentlich nur der wechselbare Akku und der dem wohl eher aus Altersgründen geschuldete geringere Preis. Prinzipiell würde das Cubot reichen da ich ohnehin nicht zocke oder GPU lastige Apps am laufen habe. Für das Ulefone spricht die Unterstützung von GLONASS und die etwas neuere Hardware. Fingerprint ist für mich nicht von Belang.

    Vielleicht hat einer der geschätzten Foristen praktische Erfahrung mit einem oder idealerweise beiden Geräten und kann mich in der Entscheidungsfindung unterstützen.

    Ulefone Power zZ für 141 € aus Europa zu haben
    Cubot H1 für ca 120 €

    der Preisunterschied ist ja nur marginal, wenn da nicht der fest verbaute Akku beim UP wäre. Tendiere zum CH1.
     
  18. schafxp2015
    Online

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    545
    Danke:
    375
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    IMG_20160624_104203.jpg Ich habe diese Woche das Wiko Highway Star bekommen und getestet. Schönes dünnes Amoled Täfelchen mit mt6752. Gps sehr gut, Akku besser als befürchtet und mit Band 20.
    Ich hab die Kamera auf meinem üblichen Testgelände auch hinsichtlich der Fernauflösung unter die Lupe genommen.
    Ich sehe bisher keinen Sony imx214 Sensor, der auf Mediatek besser implementiert ist. Die Bilder sind besser als beim leagoo elite 1 oder RN2 oder gar doogee's F Serie. Auch besser als beim Jiayu S3 und leicht besser als das K3.
    Sie kommen aber nicht an das Redmi 3 oder Mi4c heran. Die haben bessere Bilddynamik und grössere Auflösung.

    Anlage wiko landscape
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2016
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    @schafxp2015
    Hatte ich ja auch schon empfohlen. Imho ist das Ding, gerade wenn man auch auf ordentliche Photos wert legt, definitiv eine Empfehlung für um die 110 Euro. Auch die Selfie-Cam macht ordentliche Photos und hat einen kräftigen LED-Blitz.
    Verarbeitung finde ich auch sehr schön bei dem Gerät, da kann man nicht meckern.
    Ist irgendwie leider hier im Forum so ein bisschen "unter dem Radar", keine Ahnung, warum.
     
  20. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Ich kann das Wiko Highway Star auch ganz klar empfehlen.
    Hatte es auch bestellt und nun ca.2Wochen in der Testphase, könnte mir gut vorstellen das es mein Daliy Driver wird.
    Nur als Tipp für alle Highway Star Besitzer, auf Amazon wird das Zubehör gerade ziemlich billig verkauft.
    Org Wiko Klapphülle um 4€ , Qualität ist echt nicht schlecht.

    Aber nun zurück zum Thema, das war genug
    Off Topic. :hehehe:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2016