1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Videoanpassung für cect 599

Dieses Thema im Forum "Videosoftware und Einstellungen" wurde erstellt von Das Es, 27. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Das Es
    Offline

    Das Es New Member

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    92
    Danke:
    0
    Um Videos ohne nervige schwarze balken auf dem cect 599 anschauen zu k�nnen, muss man diese anders anpassen als z.B. f�r das cect P168, da der Bildschrim eine andere Aufl�sung und ein anderes Format besitzt. Das cect 599 hat ein Bildschrimformat von 16:9, das heisst auch Breitbildvideos wie z.B. bei Filmen oder Musikvideos lassen sich perfekt betrachten. Leider haben heruntergeladene Videos oft oben und unten schwarze Balken und sind im Format 4:3, so bekommt man rechts und links vom eigentlichen Video ebenfalls schwarze Balken und der Videobildschirm schrumpft so auf einen Bruchteil der m�glichen Gr��e.
    Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen hier ein kleines Tutorial:

    Ben�tigte Programme:

    -MAGIX Video Deluxe (Shareware-Download/Homepage)
    -Super (Download)

    Arbeitsschritte:

    1. Video �ffnen
    Ihr �ffnet ein beliebiges Video mit MAGIX Video Deluxe in dem ihr das Programm startet und im Eingangsdialog einen Neuen Film erstellen ausw�hlt, hier k�nnt ihr einen Dateinamen eurer Wahl angeben. Nach der Best�tigung durch OK gelangen wir in den Hauptbildschrim und in unser Projekt. Nun klicken wir auf das zweite gro�e Symbol im Hauptfenstenster namens Datei importieren und w�hlen unsere zu bearbeitende Datei aus.

    2. Video anpassen
    Nachdem das Video ge�ffnet wurde, klicken wir auf den zweiten Reiter ganz oben: Bearbeiten. Jetzt �ffnet sich eine Arbeitsoberfl�che f�r unser Video. Wir w�hlen hier unser Video mit einem simplen Linksklick auf die Ton oder Filmspur aus um es zu markieren. Ist dies erledigt k�nnen wir zur eigentlichen Arbeit kommen. Man w�hlt den Men�punkt Effekte an, worauf hin sich das Effektmen� �ffnet in dem wir mit der Maus auf den Punkt Video-Objekt Effekte fahren und dort Bildgr��e und Position... anklicken.
    Hier m�ssen wir ersteinmal den Haken bei Proportionen beibehalten entfernen, sowie auf der rechten Seite den Punkt Ausschnittgr��e/-position aktivieren Jetzt k�nnen wir den anzuzeigenden Bildschirmausschnitt nach belieben ver�ndern, indem wir das gestruichelte Rechteck auf die entsprechende Gr��e ziehen. Wir wollen also nun die obere und untere Seite des Rechtecks direkt an das eigentliche Video heranf�hren, also hinter die schwarzen Balken. Ist der Beginn des Videos schwarz, so kann man mit dem Regler unter dem Videobildschrim an eine Stelle im Video scrollen, an der man die �berfl�ssigen R�nder eindeutig identifizieren kann. Ist das erledigt best�tigen wir mit einem Klick auf OK.

    3. Video speichern
    Um das Video nun abzuspeichern und die l�stigen R�nder loszuwerden w�hlen wir den Men�punkt Datei an und w�hlen dort Film exportieren aus, woraufhin wir im Seitenmen� das gew�nschte Dateiormat ausw�hlen k�nnen. Da MAGIX Video deluxe nur MP4 unterst�tzt, wenn man einen kostenpflichtigen Aktivierungscode eingegeben hat w�hlen wir hier das Format AVI aus. Nun erscheint ein Dialogbldschrim in dem wir letzte Einstellungen vornehmen k�nnen. Unter Exporteinstellungen machen wir folgende Angaben:
    Aufl�sung: 176x96
    Framerate: 25.00
    Seitenverh�ltnis: 16:9
    Ist dies erledigt w�hlen wir noch den gew�nschten Speicherort aus und best�tigen das ganze mit OK. Der daraufhin folgende Vorgang kann je nach Videol�nge einige Zeit in Anspruch nehmen.

    4. Videokompatibilit�t herstellen
    Ist dies geschafft m�ssen wir das Video nur noch in ein entsprechendes Dateiformat umwandeln, damit das cect 599 dieses auch lesen kann. Da MAGIX Video deluxe (nerviger Weise) kein kostenloses MP4 unterst�tzt m�ssen wir zum Umwandeln auf das Freeware Programm Super zur�ckgreifen. Wir starten also das Programm und klicken irgendwo im gro�en grauen Feld ziemlich am Ende des Fensters, dem Mediamanager, mit der rechten Maustaste. Im sich �ffnende Dialogfeld klicken wir Add Multimedia File(s) an und w�hlen unsere soeben bearbeitete Videodatei aus (1).
    Unter 1. Select the Output Container m�ssen wir mp4 ausw�hlen, bei 2. Select the Output Video Codec wird MPEG-4 angew�hlt und unter 3. Select Output Audio Codec ist AAC auszusuchen (2). Im Feld darunter k�nnen wir nun bei Video Scale Size die Option NoChange aktivieren. Aspect ist mit 16:9 auszuw�hlen und bei Frame/sec sollte 25 aktiviert sein. Die Bitrate sollte 1248 nicht �berschreiten (3). Bei den Audioeinstellungen behalten wir die Frequence 44100 bei, ebenso wie Channels 2. Die Bitrate sollte hier auf 128 kbps eingestellt werden (4).
    Sind all diese Einstellungen gemacht ist euer Video reif f�r den Konverter und ihr d�rft endlich auf Encode (Active Files) (5) klicken und je nach L�nge des Videos sollte es nach wenigen Minuten sollte euer fertig sein. Jetzt nur noch aufs Handy laden und abspielen so oft ihr wollt.
     
  2. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Hier mein Ergebniss:

    finde ich seehr ernüchternd. Hab aber alles nach der Anleitung gemacht.
    Ist die Qualität normal?
    Wenn ja dann wandert mein 599 sofort nach ebay rein :grin:

    hier das Video:
    http://www.simpleupload.net/download/234668/Avant---4-Minutes-DVDrip-2006d2.AVI.MP4.html

    Hier mal das Beispielvideo was auf meinem 599 vorinstalliert war:

    http://www.simpleupload.net/download/234676/surf.3gp.html


    finde das relativ gut, aber ist es nicht möglich noch bessere Qualität aus den Videos zu holen? Finde das ehrlichgesagt noch immer nicht sooo prickelnd, könnte mich zwar damit abfinden aber die Erwartungen waren definitv höher geschraubt:(
     
  3. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Yihhaaa,

    ich habs :)
    Videos in guter QUALI :)

    Hier mal mein Video was ich heute geschafft habe.
    Bin nach eigener Nase gegangen und hab VirtualDub und Mpegable x4 Live (bestes Programm für Mp4!!!!!) genommen.

    Hier mein Beispielvideo

    Optimal wie ich finde :)

    Jetzt muss ich nurnoch nen Kompromiss zwischen Qualität und Dateigröße finden, dann denke ich hab ichs geschafft

    Mehr denke ich kann man dann aber auch nichtmehr Videomäßig aus dem Cect 599 rausholen :(

    http://uploaded.to/?id=ydn5nd

    beste Grüße

    DunkDream
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Also mir gefällt es.
     
  5. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Denke auch, habs jetzt noch flüssiger bekommen, damit kann jeder 599 User leben denke ich :)

    Hmm und bei Bitrage reden wir hier über 300 kbit/s keine Ahnung warum man bei Super auf 1248 Stellen muss?! Irgendwie verwirrend das alles...

    liebe Grüße

    DunkDream
     
  6. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    So,
    Qualitätsmäßig hab ich das nochmals optimiert.

    Hier das Video bitte testen:
    http://uploaded.to/?id=v2ty04



    Euch wird sicherlich auffallen dass das Video an einigen Stellen ruckelt.
    Finde lieder keine Lösung für das Problem mit Mpegable X4 LIve :( Egal welche Einstellungen ich vornehme, es ruckelt immer an genau denselben Stelen genau gleich stark...

    Hat da eventuell von euch einer ne Lösung wie man das wegkriegen könnte?

    Am PC läuft alles optimal sauber und flüssig. Denke das Handy dekodiert das Video an manchen Stellen einfach nicht schnell genug :(

    Das liegt glaube ich leider an meinem geliebten Mpegable Programm und dem Codec dass dieses Programm nutzt :(

    Aber wenn einer irgendwie noch ne Lösungkennt und weiß wie man Videos mit derselebn Qualität wie ich amcht, ohne diese blöde ruckelt dann raus damit.

    Kann doch nicht sein dass ich der einzige bin, dem der Videoplayer wichtig ist...


    liebe Grüße

    DunkDream
     
  7. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Dein neues gefällt mir auch, sehr gut für die geringe Auflösung. Mein Motorola V3i hatte die gleiche Auflösung und die Wiedergabe war noch ruckliger. Dafür war es aber auch deutlich teurer... . ;)
     
  8. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Hat einer eventuell ne Ahnung ob es irgendwie ein Video Programm gibt, dass einem alle Daten über ein Video rausgibt?

    Bräuchte mal ne Analyse welcher Codec beim Beispielvidero "Surf.3gp" verwendet wurde und wie da die Bitrates usw. sind.

    Will mich nur einmal mit den Einstellungen rumärgern und die wenn die einmal gut laufen nie wieder wechseln. Deswegen mach ich hier auch so nen Wind drum :(

    Hoffe einer kann mir da helfen

    liebe Grüße

    DunkDream
     
  9. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
  10. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Danke für den Tipp Schussi!

    hier mal die INfos

    Vollständiger Name : surf.3gp
    Format : 3GPP
    Format/Info : 3GPP Media Release 4
    Format/Family : MPEG-4
    Dateigröße : 10.9 MiB
    Spielzeit : 2min 18s
    Bitrate : 658 Kbps
    StreamSize : 41.9 KiB
    Copyright : mpegable encoded

    Scheint wohl als ob auch mpegable x4 liev genutzt wurde.
    Also muss es wohl ne gute einstellung ohne ruckeln geben.
    Hab wohl noch einige Tests vor mir :(

    Naja morgen mal schaun.

    Oder hat jemand von euch noch irgendwelchen guten Tipps für mich?

    liebe Grüße

    DunkDream
     
  11. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Nö, hab das Programm ja nicht. :p
     
  12. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Das ist Freeware.

    NUr dann hast du oben links im Bild so nen Tape aber relativ klein, damit kann man leben.

    Ich sag mal, jeder der beim testen mithilft ist gold wert.
    Es können nie genug sein.

    Liebe Grüße

    DunKDream
     
  13. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hast mal einen Downloadlink....
     
  14. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
  15. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
  16. nonsens
    Offline

    nonsens New Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect 599
    To DunkDream: Danke deine Programm empfehlung ist die erste bei der das Video auf meinem 599 auch funktioniert.

    Kannst du mir aber noch deine Einstellungen veraten um die Qualität zu verbessern?

    danke im voraus
     
  17. DunkDream
    Offline

    DunkDream New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    81
    Danke:
    0
    Hmm also das wichtige war. TON: MONO
    Bitrate Video:222
    Buffersize: 5s
    Flexibel (weiß nichtmehr welcher menppunkt)
    Medium (weiß nichtmehr welcher menppunkt)
    Dann auf profil 3gp, sound aac, MP$ Simple leveel 0 codec

    So müsste das gehen.

    Ich werd wohl leider nichtmehr testen da mein 599 kaputt ist.

    Wünsche euch aber noch viel Spaß!

    liebe grüße

    DunDkream
     
  18. Apfelfrosch
    Offline

    Apfelfrosch Raubfrosch

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    181
    Danke:
    1
    Handy:
    Hi-Phone
    werde es auch gleich mal testen werde mal nen kompletten film neu codieren.bin mächtig gespannt was bei rauskommt.
     
  19. V.I.P_omck
    Offline

    V.I.P_omck New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT 599
    hallo,
    kannst du mal bitte beschreiben wi du so sauberes video gemacht hast und mit welche programme?
    danke.
     
  20. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    also ich kann nur den total video converter empfehlen ...

    video rein, das programm fragt sofort was gemacht werden soll also für welches gerät dann auf mp4 klicken auf 16:9 klicken und ab geht er der peter Oo

    verdammt schnell unterstützt dualcore und quadcore prozessoren heißt ne dvd in guten 5 min gerippt

    schick is ^^

    edit: hier mal nen beispiel

    klick mich hart ^^
    pw is "bla" ohne die ""
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.