1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

vold.fstab datei veraendert und nun?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von lintinlo, 11. Oktober 2012.

  1. lintinlo
    Offline

    lintinlo New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    i9977
    hallo comunity

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe meine vold.fstab datei veraendert. Leider falsch. Nun wird kein Telefonspeicher und keine SD karte erkannt. Nun wollte ich die datei wieder ersetzen kann aber die datei nicht ersetzen. leider hatte ich vorher kein backup gemacht. ich habe bereits mit androidcomander zugriff auf das gesamte phone und sehe auch die vold.fstab datei kann sie aber nicht ueberschreiben da ich angeblich keine root rechte habe sagt mir das programm. Das Telefon habe ich aber gerootet aber wohl irgendwie nicht komplett. was kann ich nun machen um die datei zu ersetzen? Hoffe ihr koennt mir helfen.
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Zuerst wäre mal interessant welches Smartphone du überhaupt hast, danach können wir uns um das rooten kümmern.
     
  3. lintinlo
    Offline

    lintinlo New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    i9977
    Gut, meine Phone ist hdc galaxy Tad 1000 i9977 von fct. Als OS habe ich Android 4.0.4 ICS. Kann apps aus den store laden und speichern. Also koennte ich ja wenn jemand die modifizierte vod.fstab datei fuer OS 4.0.4 ICS hier runterladen und mit gohstcomander einfueen und ueberschreiben wenn es ghen sollte. Root habe ich ja bereits nur die o.g. software sagt mir erkennt dies nicht liegt wahrscheinlich an der fehlende USB aktivierung die ja nicht geht weil sd karte und telefonspeicher nicht gefunden werden.
     
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Hast du die APP superuser installiert ? wenn ja installier dir noch die App SUSuperuser dazu und versuch es damit mal. Mit lucky Patcher hatte ich das selbe Problem, "nur" mit dem normalen Superuser hats nicht geklappt und das Programm meinte das keine Rootrechte vorhanden seien. Mit SUSuperuser hats dann geklappt. Mit der passenden Datei kann ich dir leider nicht dienen. Hab besagtes Smartphone nicht. Am besten du machst dich auf die Suche nach der Firmware.
    Oder du hast Glück und jemand liest hier deinen Hilfeschrei. Ich weiß nicht ob sich die vod.fstab verallgemeinern lässt das du zumindest jene von anderen Smartphones probieren könntest oder selbst modifizieren.
     
  5. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,058
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
  6. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Beschäftige mich auch gerade mit der vold.fstab Geschichte weil ich gerne komplett den externen speicher als Internen nutzen möchte, jetzt hab ich mich etwas im Netz umgesehen und habe einige Tutorials durchforstet, jedoch scheint das Script von anderen Marken weitgehend abzuweichen. Auch die erhältlichen tools funktionieren nicht auf mtk basierenden Geräten ( wie zb der Vold hack).
    Theoretisch müsste es reichen zwei Einträge genau andersrum anzugeben, die Frage ist welche genau.
    Original Script:

    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##

    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################

    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host/mmc1
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2

    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1

    Hab was gefunden:

    [MOD] MT6577 2GB Data Repartition/ SdCard Swap [HACK] - xda-developers

    Mod Script:

    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##

    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################

    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    # to make it bigger enough to hold some oss oddu by bpok
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard2 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2

    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1

    Jap jap jap ;) 32GB interner Telefonspeicher hat schon was ^^

    Dann klappts auch mit dem Download von 3GB Großen Navi Karten etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2012
  7. Itsche
    Offline

    Itsche Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    49
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL-5000 black
    ZTE V970
    Hatte auch ein Problem mit der vold.fstab Datei. Ich habe aber das Zte-V970 Phone! MTK6577 ICS 4.0.4.
    Vielleicht hilft dir das weiter! -KLICK-
    Beitrag #27 ich musste nur die Zip flashen ( vold.fstab) über das Recovery!
     
  8. oz42
    Offline

    oz42 Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    FAEA F1 / Lenovo A789 / Lenovo A750 / Galaxy S SCL / Nokia N97 mini
    Mein Lenovo bietet das Feature externe SIM als 1. Speicher ab Werk, hab mal beide fstab's angehängt.
     

    Anhänge: