1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

w7272 Rootbar? und anderes zum w7272

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von treaki, 4. Januar 2012.

  1. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    2 treaki

    ich habe dasselbe Flashtool verwendet wie der Cyberdog. Habe jedoch einen anderen Treiberpack verwendet, ich füge es hier bei. Ich habe Windows 7 auf meinem PC. treaki, dies habe ich zusammengefasst bevor du die letzte Sache geschrieben hast. Ich schaue es mir morgen an.


    Ich glaube, dass ich nach lange Suche mit W7272 gefunden habe, was ich gesucht habe. Die Größe, Geschwindigkeit, Verarbeitung und Funktionalität entsprechen meinen Handy-Vorstelungen.

    Leider keine Autofokus Kamera (nett um die Businesscards zu 'scannen'), und kein standard Kopfhöreranschluss (muss ich halt ein Adapter bauen). Aber damit kann ich problemlos leben.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
  2. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    genau das ist auch ein interessantes Thema, ich bin jetzt nicht der der sich so ein adapter bastelt, gibt es irgendeinen shop wo man so einen Adapter erwerben kann? ist das irgendein Standard?

    gruß
     
  3. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    den Kopfhöreradapter kann man leider nicht erwerben. Es handelt sich hier eigentlich um eine ganz normale 3,5mm Buchse, die zu tief installiert ist. Um die normale Kopfhörer zu anschliessen muss man das mitgelieferte Headset öpfern. Anbei die Pinbelegung. Habe ich von Russischen Kollegen kopiert.

    Pinbelegung.png

    Unten füge ich noch die Android Verzeichnis, mit der ich mein Handy wieder belebt habe. Der Ordner auspacken und ins Flash Tool Verzeichniss kopieren. Flashtool starten und die Scatter Datei wählen. Nur benötigte auswählen - also für Recovery lediglich Recovery abhacken. Alle eingefügte Dateien sind an W7272 angepasst.
    Ich übernehme keine Verantwortung wenn etwas Schif gehen sollte.

    Kleines Update; wenn das Handy gebrickt ist, soll man aus dem 'Android' Ordner alle Dateien beim Flashtool wählen.
    Nach dem Flashen kann man am Handy Recovery starten - mit Volume+ & Powertaste (evtl noch USB anschliessen). Aus Recovery lässt sich en neuer ROM aufspielen.


    Und noch etwas aus dem russischen Forum - Lautstärke des Speakers und Mikrofons ändern:
    Zugang zu IngeneerMode:
    * # * # 3646633 # * # *
    Audio-> Normal Mode:
    Mic: 0-5 - 255, Mic 6 - 195
    Untere Wert für alle: 176 !!!!!!!!!!!!!!!
    Sph: 0-120 1-130 2-140 3-150 4-160 5-170 6-176

    Ins EngineerMode kommt man auch einfacher über MobileuncleTools (bereits in die custom ROMs installiert)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
  4. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    hi leute, da das mit dem recovery flashen ja wie beschrieben bei mir nicht hinhaut möchte ich jetzt fragen ob ein dem nandroid ähnelnden komplettbackup mit dem "SP Flash Tool" möglich ist. Ich habe schon ein wenig mit der funktion "Read back" herumgespielt, konnte aber bisher noch zu keinen Ergebnis kommen. freue mich auf eure Tipps

    gruß treaki
     
  5. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    hey leute, wollte nur sagen vielen herzlichen dank für eure hilfe, ich habe jetzt obwohl ich eigendlich zuvor ein nandroid machen wollte das telefon nach der anleitung gerootet und dann war dar in diesen tools ein punkt recovery flashen, ich hab den mal auf gut glück (und der canche meine recovery unbrauchbar zu machen weil es keinen punkt gab die jetzige zu sichern) die recovery.img geflasht und jetzt leuft NANDROID (JUHU *FREU*) also hier nochmal die anleitung wie ich es tat:

    als erstes das gerät rooten wie von cyberdog hier w7272 Rootbar? und anderes zum w7272 beschrieben
    dann die recovery.img file von w7272 Rootbar? und anderes zum w7272 aus dem verzeichniss Recovery flashen W7272\W7272 Recovery in das hauptverzeichniss der sdcard kopieren
    auf dem gerät (mit eingelegter karte) das programm "Mobileuncle Tools" starten > Get Started > kp was der will ich versteh kein chinesisch aber einfach auf ok > Flash Recovery From SdCard > recovery.img

    und schwup die wup kannst du nandroids erstellen
    viel spaß

    ps bei mir bircht nandroid noch mit der fehlermeldung ab aber das liegt warscheinlich daran das die sdcard voll ist, ich geh da nochmal mit adb ran...
     
  6. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    warum geht mein nandroid nicht...
    Code:
    / # /sbin/nandroid-mobile.sh -b
    
    nandroid-mobile v2.2.1
    
    Using G1 keyboard, enter a prefix substring and then <CR>
    or just <CR> to accept default: 
    
    Using - prefix to create a backup folder
    
    mounting system and data read-only, sdcard read-write
    mount: mounting /dev/block/mmcblk0p1 on /sdcard failed: No such file or directory
    mount: mounting /dev/block/mmcblk0 on /sdcard failed: Invalid argument
    Error mounting sdcard read-write
    umount: can't umount /sdcard: Invalid argument
    
    
    lol im nandroid steht immer noch g1

    auf laptop:
    Code:
    fdisk /dev/mmcblk0
    GNU Fdisk 1.2.4
    Copyright (C) 1998 - 2006 Free Software Foundation, Inc.
    This program is free software, covered by the GNU General Public License.
    
    This program is distributed in the hope that it will be useful,
    but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
    MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
    GNU General Public License for more details.
    
    Using /dev/mmcblk0
    
    Command (m for help): p                                                   
    
    Disk /dev/mmcblk0: 2 GB, 2023418880 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 246 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
           Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System 
    /dev/mmcblk0p2               1         247     1975995    c  FAT32 LBA
    Warning: Partition 2 does not end on cylinder boundary.                   
    
    
    hm das ist zwar die einzige aber die 2. partition. das ist schnell gefixt

    Code:
    Command (m for help): x                                                   
    Expert command (m for help): f                                            
    Warning: Fixing partition order is experimental. Use at your own risk.    
       i   Ignore                                                             
       c   Cancel
    i
    Expert command (m for help): r                                            
    Command (m for help): p                                                   
    
    Disk /dev/mmcblk0: 2 GB, 2023418880 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 246 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
           Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System 
    /dev/mmcblk0p1               1         247     1983996    c  FAT32 LBA
    Warning: Partition 1 does not end on cylinder boundary.                   
    Command (m for help): w                                                   
    Information: Don't forget to update /etc/fstab, if necessary.             
    
    
    Writing all changes to /dev/mmcblk0.
    
    
    kurz gesagt das porblem lag bei mir mit der richtigen partitionstabelle funktioniert nandroid
     
  7. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    In der Firmware die ich hochgeladen habe (und verwende) haben die russchichen Kollegen ein Fehler gefunden; die beiden Kameras können nur mit VGA und QVGA resolution aufnehmen (0.3 und 0.1MPix). Habe überprüft, sie haben recht :sorry:.

    Zwischendurch gibt es bereits ein Fix:

    libcameracustom.so in System / lib mit der beigelegten Datei ersetzen (zuerst die Datei noch entpacken). Es geht mit Root Explorer.

    Es klappt! Die Hintenkamera hat jetzt folgende Auflösungen: 1MP, 1.3MP, 2MP, 3MP. :yahoo:

    Danke an expeditor! :good2:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2012
  8. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    HI dzenk,

    dein hochgeladenes ROM ist echt super, habe es drauf und bin sehr zufrieden damit. Das einzige was mich ein wenig stört, sind die Russischen Zeichen auf dem Telefon-Nummernblock. Kannst du mir sagen wo ich das tauschen kann?

    Gruß
    Cyberdog
     
  9. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Habe ich auch. :scratch_one-s_head:
    Es stört mich weniger, da ich hauptsächlich meine Kontakte anrufe. Ich versuche mich aber bei Russen schlau zu machen.
    Gott sei Dank für den Google Translator. :)
     
  10. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    RequeLine hat in russischem Forum jetzt einen kleinen Patch beigefügt: Den Anhang update.zip betrachten .
    Also: die Datei auf SD Card kopieren, das Handy in Recovery starten (siehe Seite 1 - Upload von Cyberdog) und mit hier beigefügter update.zip flashen. Rebooten, die Kyrilischen Zeichen sind weg. :smoke:

    Ich habe davor noch das System abgesichert, es hat sich als unnötig gezeigt. Es schadet aber nicht.

    Jungs und Mädels, wenn ihr die Arbeit die ich hier investiere gut findet, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr einmal das 'Thanks' button unten klicken würdet. Es kostet nichts. Das gleiche könnt ihr auch bei anderen Kollegen machen, die hier eine super Arbeit leisten.
     
  11. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Me again ;)

    Der RequeLine hat eine neues ROM entworfen.
    Seine Beschreibung:

    The new camera is 2048x1536
    The new radio
    Powered FMTransmitter
    New youtube there is a button "download"(optional)
    Working in the engineering menu button FM Receiver switch back and Short EarPhone and the radio works without an antenna
    There are instructions


    Die Firmware kann man hier downloaden.

    Also FM Transmitter kann schon eine feine Sache sein, Radio ohne Antenne auch. Was mich wirklich reizt wäre Short Earphone - ich weiss aber nicht ob dies bedeutet, dass man normale Kopfhörer anschliessen kann. Dies wäre für mich entscheindend um sich für die Firmware zu entscheiden - momentan läuft meine "Alte" seit 3 Wochen ohne Probleme, mit nachträglich aufgespielten Kamera- und Dialer Patch.
     
  12. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Dito, bin sehr zufreiden mit der Version von dir, werde aber die neue mal antesten. Im Notfall kann man ja via NANDROID Backup das alte sofort wieder drauf machen
     
  13. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    hi,

    seit dem ich die recovery geflasht habe gibt es probleme mit dem booten meines gerätes. manchmal bootet es gar nicht (akku rein raus hilft) und in keinen Fall ist es möglich das recovery mit gedrückthalten von irgendeiner taste zu starten, es ist nur möglich durch auswal in den tools oder "su; reboot recovery" über adb. das ist natürlich schade weil hierdurch das recovery nicht als recovery genutzt werden kann falls das system nicht mehr bootet. weiß da jemand was? was kann man tun? hat jemand die alte recovery noch (bringt das was)....

    gruß
     
  14. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Geht mit "Power" und "Volume +" gleichzeitig gedrückt nicht?. Manchmal muss noch USB Kabel angeschlossen werden. Bei mir geht es...
     
  15. treaki
    Offline

    treaki New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    ok, wenn du das gerät aus machst, ca ne Minute wartest, dann das usb kabel anschließt und dann beide tasten gleichzeitig dückst gehts. nur nicht ohne kabel... vielen dank für die hilfe. dachte schon das würde damit zusammenhängen dass ichs anders geflasht habe... noch ne frage: "Short EarPhone " bedeutet dass das man mit der firmeware normale kopfhöhreranschlüsse (3,5 mm klinken) nutzen kann??
     
  16. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Leider nein... Ich weiss nicht genau was der Typ meinte... Momentan habe ich auch die V3 auf meinem Handy.
    Es hat Vorteile: der Touch reagiert am besten wenn im Lockscreen, Kamera wie geschrieben mit normalen Auflösung, FM Transmitter ist da, ich habe es gestartet, aber noch nicht getestet :[. Akku hällt locker 2 Tage.

    Neutral: HTC Logo von Anfang an. Es ist nicht gerade mein Ding, freie Version Titanium Backup in Firmware - nach Bedarf könnte sie mann auch in Market runterladen, aber so ist es unmöglich zu deinstallieren...

    Negativ: Kyrilisch im Dialer, dies kann man mit der .zip Datei (hier im Thread) beheben, Frontkamera kann keine Videoaufnahme machen (ist mir Wurscht)

    Auf Grund des Touch Ding bleibe ich bei der Version.

    Es ist mir jetzt etwas schlimmes passiert: ein "dead Stripe". In der oberen Hälfte des Touch habe ich einen Streifen, wo mein Touch nicht reagiert... Der Verkäufer hat bereits einen neuen Touch bestellt. Sobald er es bekommt schickt er mir das Ding - Gewährleistungssache :). Zum Glück hat das Handy den Optischen Sensor, somit habe ich Probleme nur mit paar Spielen, dazu kann ich die Tastatur in Querformat nicht benutzen.

    Hatte jemand bereits ähnliche Probleme (ausser die Iphone Benutzer - es scheint bei dem Iphone 3G(S) ein Häufiger Problem zu sein :laughing:)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012
  17. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    HI dzenk,

    ich habe deine hochgeladene V3 dahingegen modifiziert, das nun der Dialer ohne die Kyrilschen Zeichen ist, Titanium Backup entfernt und ein paar neue Apps hinzugefügt, welche ich für Sinnvoll halte.
    Ansonsten ist es noch deine V3. Wenn du willst, lade ich sie dir gerne mal hoch. Es ist eine Update.zip, welche auch von mir signiert wurde, kann also aus dem recovery heraus normal installiert werden.

    Gruß
    Cyberdog
     
  18. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Cyberdog, mach das bitte.

    FM Transmitter wollte ich heute testen, an der ausgewählten Frequenz könnte man zwar paar Geräusche im Radio hören, aber nichts erkennbares - der App ist also nicht brauchbar :no2:.

    Der eingebaute Radio fängt aber gut, RDS funktioniert!!!:dance3:

    Aus China ist heute der Pisen Akku gekommen, er sollte realen 1550 mAh haben. In paar Tage berichte ich, ob es Unterschiede zu gelieferten Akkus gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2012
  19. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Hallo dzenk,

    hier nun das von mir geänderte ROM, Grundsätzlich ist es noch die V3 von KOTwasya, ich habe aber folgendes geändert:

    Enfernt:
    - Titanium Backup
    - Advanced Android manager

    Geändert:
    - Contacts (jetzt ohne Kyrilische Zeichen beim Ziffernblock)

    Hinzugefügt:
    - ES Explorer
    - Zip-Signer

    Man könnte jetzt noch die default Sprache von Russich auf Deutsch ändern usw. aber ich wollte nicht zu tief in dem ROM rumschrauben, da es beim Start isch ja eh auf Deutsch einstellt.
    Die update.tip ist signiert und verifiziert, kann also aus dem M44 Recovery heraus installiert werden ohne die verifcation zu toggeln.

    Das Rom läuft soweit bei mir ohne Probleme, bin sehr zufrieden damit.

    Gruß
    Cyberdog
     

    Anhänge:

  20. RequeLine111
    Offline

    RequeLine111 New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    +380505552522
    W7272

    :derisive:
    Как дела ребята???Ни кто еще не перешел на Android2.3.5 ???:derisive: