1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ware von Gearbest nicht erhalten, was jetzt tun?

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von user185, 4. Februar 2017.

  1. user185
    Offline

    user185 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3 Mini (defekt)
    Guten Abend alle miteinander!

    Wie schon erwähnt, habe ich ein kleines Problem mit Gearbest. Ich habe mit nämlich von dort etwas im Wert von ca. 170€ bestellt. Ware kam nie an, jedoch wurde die Ware laut DPD geliefert. In der "Bestellbestätigung" sah man eine Unterschrift, die nicht der meines Vaters gleichte. (Habe es zu meinem Vater schicken lassen) Vermutlich hat der Paketbote selbst unterschrieben... Jedenfalls kontaktierte ich Gearbest, um sie darum zu bitten, dass sie das mit DPD abklären sollen. Darauf hat Gearbest gesagt, sie können erst eine Reklamation starten, wenn DPD eine Bestätigung rausgibt, in der wirklich steht, dass das Paket wirklich nicht geliefert worden ist. Sie haben aber auch gesagt, sie können mir 120 Dollar als Entschädigung geben (über PayPal). Das haben sie auch gemacht. Vor ein par Tagen habe sie mir über PayPal ungefähr 110€ überwiesen. Jetzt zu meiner Frage: Soll ich das Geld behalten oder den gesamten Betrag verlangen? Gibt es noch andere Lösungsvorschläge?
     
  2. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    142
    Danke:
    233
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    Ja du solltest dpd darauf ansprechen und dir dein geld zurück verlangen lassen von denen
     
    user185 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. witt4u
    Offline

    witt4u Member

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    22
    Danke:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Mix
    DPD wird nichts unternehmen und dich an den Versender verweisen. Laut DPD kann nur der Versender eine Schadensmeldung einreichen (was totaler Käse ist). Ich hatte erst letzten Monat Probleme mit DPD (Paket kam leer an). Der Kundensupport ist unfähig^10 und interessiert sich einen Dreck um dein Paket. Per Telefon wird man abgewiesen. Per Social Media wird man auf den Email-Kundensupport hingewiesen. Per Email kam bei mir erst nach 10 Tagen eine Antwort von wegen "In dem Paket kann sich nie ein Smartphone befunden haben". Selbst nach Nachfrage, wieso das Paket von DPD mit einem deutlich höheren Gewicht gescannt wurde, als es letztlich ankam, wurde man von DPD nur an den Versender verwiesen.

    Am besten du gehst zur Polizei und meldest dein Paket als gestohlen. Es ist mittlerweile bekannt, dass bei DPD Pakete öfters mal "verschwinden". Evtl. passiert mal was, sobald sich die Anzeigen häufen. Siehe z.B. hier: http://www.derwesten.de/wirtschaft/...als-300-pakete-gestohlen-haben-id8952546.html
     
    ender24 und user185 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. user185
    Offline

    user185 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3 Mini (defekt)
    Danke für deine Nachricht. Dass sich DPD einen Hundekot um seine Kunden schert, ist ja schon bekannt. Ich glaube, bei DHL ist das besser. Mich an die Polizei zu wenden, hatte ich auch vor, jedoch weiß ich da nicht, wen ich da anzeigen soll. DPD oder den Paketboten. Auf dem Schein sieht man sogar die gefälschte Unterschrift, den Namen des Fahrers etc. Weißt du vielleicht noch, was ich bezüglich des Geldes tun soll? Denn ein Teil davon ist ja noch bei meinem PayPal :eek:
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. Februar 2017, Original Post Date: 5. Februar 2017 ---
    Denke, ich werde da mal morgen anrufen und hoffen, dass die mir vielleicht helfen...
     
  5. witt4u
    Offline

    witt4u Member

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    22
    Danke:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Mix
    Geh mit sämtlichen Unterlagen, die du zum Sachverhalt hast (Bestellbestätigung, Versandbestätigung, Zahlungsnachweis...) zur Polizei und schildere denen den Sachverhalt. Die werden dir sicherlich helfen und notfalls geht die Anzeige gegen unbekannt. Wenn du bei Gearbest bestellt hast und dein Paket per DPD geliefert werden sollte, laufen die Pakete meistens über die MD Media Publishing Service GmbH. Dort könntest du mal anrufen und nachfragen, was mit dem Paket passiert ist.
     
  6. user185
    Offline

    user185 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3 Mini (defekt)
    Danke! Und was soll ich mit dem Geld machen, das mir Gearbest per PayPal überwiesen hat?
     
  7. Tegin
    Offline

    Tegin New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Handy:
    Redmi 2
    Mir ist etwas ähnliches passiert bei mir kam das Päckchen an aber ohne mein Mi Max:( angenommen wurde es von meiner Frau... versendet wurde die Handybox in so nem Plastikumschlag.... es war nicht erkennbar das es geöffnet wurde ... jedenfalls habe ich nichts erkennen können. Da kamen schon ganz andere vollständige chinesische Päckchen an.

    Der Versendungsweg war ähnlich wie bei dir China -> UK -> Hamburg (umgepackt) -> DPD Route über Lehrte...

    DPD vertröstet und verspricht sich klärend zu melden... vor einer Woche.

    Gearbest hat sich auch noch nicht gemeldet wahrscheinlich wegen der Feiertage.

    Bei der Polizei war ich noch nicht.

    MD Media Publishing Service GmbH muss per e-mail kontaktiert werden und äußert sich wie folgt mit einer Standart-Mail.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    1.) Sie haben Ware bei einem internationalen Onlineshop bestellt?
    Dann wenden Sie sich bitte bei Reklamationen direkt an Ihren Online-Shop. Wir haben keinen Einfluss auf Lieferzeiten, Inhalt oder Kundendaten.
    Unsere Absenderdaten sind wie eine Briefmarke zu verstehen. Aus diesem Grunde können wir Ihnen nicht weiterhelfen.

    Sie können den Sendungsstaus Ihrer Sendung jederzeit selber überprüfen, klicken Sie dazu auf:
    www.oneworldexpress.co.uk/mulit_tracking/demo/results.php

    3.) Pakete aus China haben folgenden Weg vor sich:
    Hong Kong -> London -> DPD / DHL > Zustellung beim Besteller (auch EU-Warehouse)

    Wie weisen darauf hin, dass wir nicht Ihr Vertragspartner und nicht für den Inhalt des Paketes verantwortlich sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Best regards

    media gruop
    Postfach
    22505 Hamburg​


    LG
    Tegin
     
  8. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Das größte Problem an der Sache ist doch, dass du schon die Teilrückzahlun angenommen hast. Selbst wenn du jetzt noch einen Paypal Fall öffnen kannst, wird Gearbest nachweisen, dass du ja schon mit dem Lösungsvorschlag einverstanden warst.
     
  9. user185
    Offline

    user185 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3 Mini (defekt)
    Ich habe nichts angenommen. Gearbest fragte erst, ob ich einen Teil zurück haben möchte, und Tage später haben sie es mir überwiesen..
    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. Februar 2017, Original Post Date: 6. Februar 2017 ---
    Was wirst du jetzt machen?
     
  10. Tegin
    Offline

    Tegin New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Handy:
    Redmi 2
    @user185
    Wir haben versucht DPD zu terrorisieren so dass jetzt ein Fall bei DPD aufgemacht wurde von der Hamburger Firma als Vertretung für Gearbest. Aber ganz genau kann ich es dir auch nicht sagen weil wir da etwas im Dunkeln stehengelassen werden...

    Jetzt kann ich nichts mehr machen denke ich...nur noch hoffen.
    Nur gut das ich mir schon Hüllen und Schutzglas für das Display gekauft habe :(
     
  11. thehut85
    Offline

    thehut85 New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Habe leider auch aktuell ein Problem. Xiaomi Air 13 bestellt bei Gearbest. Über DPD geliefert wurde allerdings nur ein Paket ohne dem Xiaomi Air 13. Von außen war keine Beschädigung sichtbar an dem Paket. Keine Ahnung was da los ist bei Gearbest/DPD. Über DHL ist mir das noch nie passiert. Läuft aktuell über Paypal die Konfliktlösung. Musste Anzeige erstatten bei der Polizei weil Paypal das verlangt. Naja, was soll die Polizei da rausfinden? Ein Paket aus China das leer ankommt ohne Beschädigungen von außen. Gearbest konnte mir nicht einmal ein Foto zum Beweis bereitstellen. Hoffentlich erhalte ich mein Geld zurück, das ganze läuft schon seit Mitte Januar, und wird laut Paypal noch ein paar Wochen gehen. :/ Hatte mich so gefreut auf das Notebook.

    Bei DPD war es sinnlos sich zu melden, die wollen einfach keine "Schadensmeldung" annehmen und verweisen auf den Versender. Gearbest bot mir direkt die Hälfte der Summe als "Entschädigung" über Paypal an, das empfinde ich aber als Unverschämtheit eher, entweder schicken die mir meine bezahlte Ware oder ich erhalte mein Geld zurück. Ansonsten ist der Laden für mich für immer gestorben. Sollen Sie halt mit DHL oder jemand zuverlässigen Versenden. DPD hat ja anscheinend ziemlich lange Finger in deren Lager/Lieferdienst.
     
  12. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,507
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Bin ich froh, dass meine Bestellungen über die österr.Post gehen.
    Das sind ja Horrorgeschichten.
    Nicht nur der finanzielle Verlust ist enorm, es kostet sehr viel Zeit und Nerven.
    Drück allen betroffenen die Daumen und nicht locker lassen.
     
    ender24 und thehut85 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    117
    Danke:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Honor 8
    Habe nun auch ein Honor 8 von Gearbest bestellt. Das Angebot war einfach zu verlockend. Ich hoffe die wechseln mal den Versanddienstleister hier in D. Es geht ja immer mehr Ware verloren. Ich werde auf jeden Fall zu Hause sein wenn der DPD sich ankündigt und ein Video drehen lückenlos von der Übergabe bis zum öffnen des Pakets! Ich hoffe das genügt dann als Beweis!
     
  14. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,568
    Danke:
    2,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Habe das Problem aktuell auch, aber über Köln mit DHL. Es liegt eindeutig beim Versand in China, nicht hier. In meinem Paket sollte ein LED Lampe ( 31cm lang) sein, allerdings hatte die Verpackung nur 23 cm Länge.

    Somit konnte die Lampe gar nicht verschickt worden sein, weil die Verpackung dafür viel zu klein gewesen wäre. Mal sehen, wie es ausgeht. Es wäre der erste China-Shop nach vielen Jahren, der mich betrogen hätte, wenn ich mein Geld nicht zurück bekomme.

    Also abwarten, wie sie das lösen wollen. Das Ticket ist gerade in Bearbeitung.
     
  15. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    337
    Danke:
    1,128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro
    Nur mal so aus Neugier... merkt man nicht schon am Gewicht, ob ein Paket leer ist? Und sieht man am Klebeband, ob schon geöffnet wurde? Dann könnte man ja direkt die Annahme verweigern und sich den Namen des Fahrers notieren.

    Und @Gearbest sollte sich angewöhnen, von jedem Paket ein Foto bei Versand an den Kunden zu schicken.
     
  16. Tricko27
    Offline

    Tricko27 New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    13
    Danke:
    15
    Handy:
    Xperia Z5
    Tun die doch schon?

    ____________________________________

    Mit Rauchzeichen aus Schwarzpulver gemorst.
     
  17. Citrus91
    Offline

    Citrus91 New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Handy
    Ich hatte auch versucht über verschiedene Kanäle Kontakt zu DPD aufzunehmen. Am Besten hat es kurioserweise wären der Servicezeit mit dem Twitter-Account funktioniert.
     
  18. Citrus91
    Offline

    Citrus91 New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Handy
    Gibt es schon Erfolge?
     
  19. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,568
    Danke:
    2,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Ja und nein: Sie haben zugesagt den fehlenden Artikel neu zu versenden, aber bisher noch nicht verschickt.

    Nach ein paar typisch chinesischen Support-Antworten, stelle ich immer die Frage, ob sie mich sprachlich nicht verstehen und ob wir dann lieber über Paypal weiterschreiben sollen. Ab da ist dann Schluß mit dem Hinhalte/Ausrede Quatsch:p
     
  20. Citrus91
    Offline

    Citrus91 New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Handy
    Und dann passiert auch was?

    Ich bin noch im Hinhalte/Ausrede-Modus. Ich habe den bestellten Artikel nicht erhalten und jetzt würde ich gern mein Geld wieder haben (45 Tage verstrichen).