1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum Clone Handys?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von H302, 21. Juli 2009.

  1. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Genau das ist der Hauptknackpunkt bei den Chinahandys. Die sind einfach so günstig, weil es so gut wie keine Entwicklungskosten gibt. Es wird einfach eine FW genommen, an das neue Handy angepasst und fertig.

    So spart man natürlich eine Menge Kosten.


    Ich habe Chinahandys weil ich sie 1. interessanter finde als die ganzen teuren Markendinger (die nicht wirklich mehr können; erst durch "Apps" wirklich was draufhaben)
    2. weil viele Chinahandys ein echt geiles Aussehen besitzen und 3. man auch mal den Preis bezahlt, den man für sowas bezahlen würde!

    Ich habe zur Zeit das Pinphone 3GS als Haupthandy, weil ich die Bedienung des iPhones richtig super finde. Da kann man alles mit dem Daumen bedienen, einfach traumhaft. Dazu gibt es sogar immer neue FWs, die es dem Original immer näherbringen.

    Man beachte den Preis -> 135€ (Pinphone 3GS) gegenüber 650€ (iPhone 3GS)...oh ich vergass die tollen Apps für das iPhone^^ naja dafür kann ich auch Bluetooth ohne jailbreak nutzen :p

    Weiterhin ist das eine so fast perfekte Kopie, dass selbst die iPhone-Besitzer in meinem Freundeskreis nie darauf gekommen wären ein Duplikat vor sich zu haben.
     
  2. d_koro01
    Offline

    d_koro01 Absoluter Beginner

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    110
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 SE 8GB

    Miphone M88
    *wird aussortiert*
    Also hier sind meine etwas lang geratene Ansichten:
    der Preis ist sicherlich ausschlaggebend, das Preis Leistungsverhältnis noch mehr. Meinen Iphone Klon habe ich gekauft vor über einem Jahr. Ich hatte wenig Ahnung von Smartphones und Klonen, bin dann übers herumsuchen auf das M88 aufmerksam geworden, die Vorteile waren dabei: ein guter Preis, großer Touchscreen( das fehlte mir bei den HTC's, oder zu teuer) WinMo, dadurch eine große Erweiterbarkeit.

    Um das Aussehen eines Apfels ging es mir gar nicht, fand es schon eher etwas peinlich, da man den Unterschied schon sehr schnell merkt, es ist dicker, der Touch ist net soo gut, war aber klar; kein kapa und 320*240 Display.
    Von der Qualität kann ich jetzt nur sagen, dass es besser gehalten hat als ich es erwartet habe. Trotz sorgfältigem Umgang ist es mir doch ein paar mal heruntergefallen (bin da etwas schusselig :-/), aber es hält, läuft, und das zuverlässig. /vorher SE K800i ein Fall und Tod...
    Wenn ich am Tag nich grade 5 Stunden Musik höre und 3 stunden surfe muss es auch erst nach 2-3Tagen ans Ladegerät. Bin immer gut gefahren damit, jetzt sind meine Ansprüche gewachsen, die Preise gefallen und nun kommt dann ein Meizu(dafür ein großen Dank an dieses Forum, denn sonst hätte ich es nie bemerkt), aber bevor ich bei Apples Preispolitik mitspiele...nein das wird nie passieren.

    Apples Iphone ist schön und gut, aber das einzig wirklich besondere ist das es AppleApps gibt (die kaum wer kauft, aber das is was anderes).
    Warum machen die net eine WM Cab, ROM, oder gar ne VM das auch andere User mit entsprechenden Phones(viele HTC, Samsung uä wären sicher in der Lage) die Nutzen können?
    Mir fällt nur der Grund ein, dass sich Apple und vor allem seinen Usern seine "Unique" Features erhalten will(fast alle apps nur auf diesem Phone), damit auch alle die schönen überteuerten IPhones holen und sich damit etwas, nunja ich sage mal elitärer fühlen können(the apple lifestyle).
    Apple könnte ja immer noch mitverdienen(30% an Apps, oder?). Sagen könnten sie trotzdem: best usability on Iphone...und möglich wäre es sicherlich,wenn ich mal schau was die xda-devs so anstellen. Ich persönlich muss mich mit meinem Handy nicht profiliert fühlen, dann lieber stolzer Klon Besitzer.

    Back2Topic:
    Wir unterstützen konkurrenzkampf:
    durch die Chinesenhandys kommen doch sicher neue Anbieter auf den Markt, bis die sich untereinander aufkaufen und dann 2-5 neue Große da sind, dass fördert Produktentwicklung, preiskampf, Innovationsbereitschaft...

    Re OffTopic:
    Was ich Apple zu Gute haltet ist die perfekte Einführung und nachhaltige Beeinflussung des Marktes(Optik und Technik)
    At last: Iphone wird bald denke ich sinkende Marktanteile haben(und eine Nische füllen wie bei Pc's), Android wird Marktführer werden, und WinPhone7....also mir gefällt es net so, bis jetzt.
    Und das Segment Phones für Casual-User wird bestehen bleiben, mit simplen Java-Phones, dafür erschwinglicher...zum. die nächsten 10J. da net jeder einen Geek in sich schlummern hat, oder er ist noch unentdeckt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2010
  3. Lexy
    Offline

    Lexy New Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W910i, K600i und bis ich es zurücksende Efox H208
    dann will ich mich auch eben noch einmal zu wort melden ;) mein grund war, dass die teile einfach die funktionen vereinen, die ich benötige und was die "großen hersteller" nicht schaffen. in meinem fall also QWERTZ (Y) tastatur, wlan, und vorallem dual-sim aber leider sind die abstriche (software, qualität des gehäuses) zu groß :( so, dass ich jetzt wohl wieder umsteigen werd und mich mit "single-sim" begnüge ;)
     
  4. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Kann man aber nicht verallgemeinern. Es gibt grottenschlechte Chinaphones. Dann gibt es aber wiederum auch richtig richtig feine Dinger. Bestes Bsp. Pinphone 3GS ;)