1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Warum fehlt bei China-Phones der digitale Kompass? Suche 6 oder 7 Zoll Phablet

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Minimalist1, 25. August 2013.

  1. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Huawei X3
    Eigentlich bin ich mit meinem ersten Mini-Smartphone Huawei U8510 (X3) recht zufrieden, denn es ist für sein Geld erstaunlich gut ausgestattet gewesen, und das war vor über 2 Jahren. Mit einem dicken 3.3Ah Akku schaffe ich 4 Tage bei täglichen WLAN, Bluetooth im Auto etc. Über 350 Apps aus allen Alltagsbereichen, viel Meßwesen dabei, laufen gut, Soweit bin ich wirklich zufrieden, wenn das winzige 3.2Zoll Display nicht wäre.

    Wenn ich schon zu einem neuen (China)-Phone wechsle, sollte dieses zumindest alle Funktionen und Sensoren des Huawei haben, dazu eben die typischen neuen Eigenschaften wie etwas mehr CPU und Speicher, mds 6 Zoll Bildschirm, Kamera Flash, Android 4.x und evtl. auch ein Dual SIM.
    Auf 12Mpixel, oder 8GB Speicher, oder HD kommt es mir dabei eher weniger an, da reichen auch 5MP, 1GB und ggf auch 854x480. Ideal wäre ein 7 Zoll Tablet mit Video-Ausgang und SIM, da es tlw. als PC-Ersatz gedacht sein soll.

    Habe hier viel rumgelesen, etliche Anbieter abgeklappert, aus Versehen auch bei Ebay ein interessantes Modell OHNE Kompass (Minotaur, auch Mega-Droid oder Colorado genannt) ersteigert; es wurde aber eh nie geliefert, war ein Betrüger, aber es gibt ja PayPal..

    Alle diese tollen neuen Phablets/Tablets haben offenbar KEINEN Magnet-Sensor mehr, warum?? Ohne ihn sind viele Funktionen und Apps nicht verwendbar (Astronomie, Stadtführer, Flugzeug-Identifizierung am Himmel etc).
    G-Sensoren werden zur Bildausrichtung benötigt und sind stets verbaut, aber die ORIENTIERUNG im Raum fehlt eben.

    Gibt es irgendwo eine gute Übersicht aller aktuellen Anbieter/Modelle mit Funktionsvergleich, oder einen Händler mit Datenbank zum Filtern nach Bedarf?

    Wer kennt brauchbare, erschwingliche China Clones mit komplettem Sensor-Satz und kann sie ggf empfehlen?
    Danke!

    m
     
  2. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Die Zopo-Modelle haben oft nen Magnet/Kompass-sensor (zumindest mein ZP900s hatte einen)...
     
  3. synk
    Offline

    synk điện thoại Man

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    582
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2
    Zopo ZP999
    Infocus M2
    Die neueren Zopos auch.
    Das neue ZP990 Captain S sollte ins Anforderungsprofil passen.
     
  4. mike66
    Offline

    mike66 New Member

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    hd89
    schau dir mal das 7 zoll star h7000+ mit quadcore prozessor an..in d von *************..
    hat alles was du dir wünscht...
    selbst ein el. kompass..gutes gps und wlan..2 tel-slots..
    austauschbarer 3300 mah akku, mhl kompatibler usb..
    neueste version mit jb 4.2.2 , tasche und folie..
    top..
     
  5. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Huawei X3
    Danke!
    Ja, das las ich in einigen Threads. Allerdings sind diese ZOPO entweder zu klein im Display oder doch arg teuer.
    Weil das Risiko bei diesen Clones doch recht groß ist, werde ich sicherlich keine 300Euro darin versenken, da kann ich auch gleich das große Huawei kaufen. Das ZP990 ist natürlich schon sehr, verlockend, aber des Guten zu viel.


    Preiswertere Alternativen mit weniger 'bang' und 'latest technology', aber wenigstens den guten alten Sensoren an Bord?
    m

    Doppelpost zusammengefügt nach 10 minutes:

    Das Star H7000+ sieht in der Tat von den Daten her sehr gut für meine Zwecke aus, danke!

    Wenn das alles drin ist und es auch etwas taugt (muß mich umsehen hier und in engl. Foren), wäre das wirklich etwas für mich. Sind diese Star bereits gerootet wie viele der neuen China-Handys? Die haben ja oft schon CWM drauf.

    Wo findet man eine Übersicht aller Modelle und Funktionen, der Markt ist ja wirklich unüberschaubar geworden?
    Für das (nie gelieferte) Minotaur hatte ich bereits 2 SIM Karten und eine schnelle 32GB SD Karte besorgt, die liegen jetzt nutzlos rum...

    m
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  6. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Mir scheint, da wiederholst Du nur alte Meinungen. Solche Aussagen kommen oft davon, weil man in der Presse in Deutschland immer nur über Samsung, LG und Konsorten lesen kann, und wirklich Null über die vielfältigen Alternativen - und die meisten Leser nicht wissen, wie man über den Tellerrand hinausblicken kann....

    Zopo (und die meisten anderen Alternativen Hersteller) bauen eigenständige, solide und hochqualitative Smartphones und sind zusätzlich vom Preis her sehr attraktiv, wenn man das, was man geboten bekommt, mal mit den üblichen in Deutschland vertretenen Platzhirschen vergleicht.

    Nebenbei, was mir am Besten gefällt, ist die hohe Innovation. Fast täglich erscheinen neue Modelle, die Vielfalt ist überwältigend, die Zeit von der Ankündigung bis zum Erscheinen ist oft sehr, sehr kurz. Oft sind die Geräte alternativer Hersteller gegenüber Samsung und Co. technisch sogar eine Nasenlänge voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  7. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Zumal Zopo doch auch in Kiel einen Shop hat ;) dann hat man auch kein Risiko wegen "Clone" gefahr beim Zoll!! Im übrigen halte ich die Gefahr für sehr gering wenn man keinen 1:1 Clone mit Firmenlogo bestellt (was ich übrigends auch super lächerlich finde...)!! Wenn man natürlich einen Clone mit "Samsung" oder "HTC" drauf bestellt dann darf man sich nicht beschwären wenns der Zoll einbehält und schreddert ;)

    Also das Zopo halte ich für unkritisch was den Zoll anbelangt (wenn man nicht eh aus Kiel bestellt) der Preis ist natürlich eine andere Geschichte..
     
  8. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Huawei X3

    Das Problem besteht m.E. im Wesentlichen in der Entfernung zum Lieferanten/Garantie-Leister.
    Wenn mein kleines 100Euro Huawei gezickt hätte, wäre es beim LIDL auf dem Kassentisch gelandet.
    Wenn aber so eine chinesische Cover-Version nicht funktioniert, wird es aufwendig (sic!), langatmig und teuer, zudem ist man den Leuten auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Ich lese mich zZ durch diverse Foren, sehe was typischerweise passieren kann.


    Ich HABE den Mut zum Kauf, aber nicht den Willen, VIEL Geld dabei zu riskieren. So um 150Euro+/- 20Euro war mein Zielwert, das hatte ich auch für das nie gelieferte 6" Minotaur (angeblich aus Irland/EU) 'investiert'. Das für mich hochinteressante H7000+ liegt zZ darüber, ich schaue mich weiter um.
     
  9. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Man darf natürlich nicht vergessen das auch bei Chinakrachern die Maxime gilt "u get what u pay for" also wenn man "nur" 150€ +- einplant dann bekommt man halt auch nicht unbedingt das beste Gerät... Bei den Chinesen bezahlt man halt wirklich hauptsächlich die Technik und wenig den Namen (im gegensatz zu den meisten Geräten die man so auf dem deutschen Markt bekommt) und sowas wie ein Kompas ist tatsächlich bei den günstigeren Modellen oft nicht vorhanden!! Warum auch immer?!? Ob der so "teuer" ist oder schwer in System einzubinden?!? Und vertraue keinen Angaben auf den Shop Seiten ;) die wissen oft selber nicht genau was sie verkaufen bzw glauben an gefakte build.prop Informationen!!



    Edit:
    http://hard2play.alfahosting.org/product_info.php?products_id=95

    Das H7000+ für 180€ Kostenloser Versand ;) sag nicht es scheitert an den 10€ :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  10. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ob das so ein guter Tipp ist? Von H2P liest man hier im Forum leider nix gutes.
     
  11. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Ok... Ich dachte weil die hier Links am Rand im Forum ihre Werbung geschaltet haben wären die vertrauenswürdig... Wenn dem nicht so sein sollte dann bitte die Bestellung bei dem Shop genau überlegen ;) wills nicht schuld sein wenns schon wieder etwas schief geht :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  12. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Aus eigener Erfahrung kann ich natürlich auch nicht sprechen. Gibt halt nur mehr negative als positive Berichte. Wie aussagekräftig das nun letztendlich über den Shop ist, weiß ich nicht. Ich will den Shop aber auch hier nicht schlecht reden ;)
     
  13. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    @rWx

    Du hast recht!! Schlechtreden will ich hier auch nichts und niemanden ;) habe meinen Post korregiert... War eben wohl ein bisschen unglücklich ausgedrückt!! Ich denke so wie es nun da geschrieben steht ist es besser ;)
     
  14. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Huawei X3
    In YT ist ein Test des H7000+, da fallen mir diverse Diskrepanzen auf:
    - die 1.2GHz Taktung ist bei 15:50 als 1000MHz Balken sichtbar, kein Beinbruch, aber doch verdächtig
    - weder Kompass noch FM Radio seien verbaut (trotz anderslautender Werbung bei chin. Anbietern)
    Letzteres ist ja der Knackpunkt dieser Diskussion hier.

    Wer hat ein H7000+ und kann dessen Funktion mal testen oder beschreiben, bisher fand ich keine objektive Beurteilung?!