1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit der EUSt bei Rücksendungen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Herman2971, 25. August 2011.

  1. Herman2971
    Offline

    Herman2971 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    MQ008 Handyuhr
    Hallo,

    wie ja allseits bekannt zahlen wir ja gern die Einfuhrumsatzsteuer und ggf. auch noch die Zollgebühren bei Sendungen aus China. Was passiert aber, wenn ich die Geräte zu Reparaturzwecken oder weil sie mir nicht gefallen (es gibt tatsächlich einige Shops, bei denen das möglich ist und man sein Geld zurück bekommt) zurückschicke. Bleibe ich dann auf der Einfuhrumsatzsteuer sitzen oder kann ich sie mir vom Zoll erstatten lassen? Was muss ich da machen?
     
  2. Nomex
    Offline

    Nomex Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    385
    Danke:
    4
    Handy:
    HDC Ultimate Thin
    du kannst sie erstatten lassen.

    frag bei deiner zollstelle nach, wo man dazu hinschrieben muss.

    am besten in den brief den e-mail verkehr, dass es zurück geschickt wurde. und auch eine kopie die rückerstattung des shops.

    und das ganze dann zur zollstelle.

    in sachsen anhalt muss man z.b. dazu nach magdeburg schreiben. ich kanns nicht bei meiner zollstelle direkt zurück holen. hatte aber deswegen schon mal gefragt ;)
     
  3. Herman2971
    Offline

    Herman2971 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    MQ008 Handyuhr
    Müssen Fristen beachtet werden?

    Vielen Dank für die Antwort. Gibt's eine Grenze, bis zu welchem Datum ich das machen kann/muss? Irgendwo hatte ich etwas gelesen bezüglich einer Frist.