1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weichmacher =Krebserregend oder Panikmache?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Joao, 25. Juni 2009.

  1. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Hallo @all,

    ich würde gerne über ein wichtiges Thema mit euch sprechen.
    hier gibt es doch sicherlich auch einige User,die sich Klamotten aus China bestellen.
    Ich habe mir neulich 7 Sachen bestellt.

    -Hose
    -2 T-Shirts
    -Gürtel
    -Kappe
    -Hemd
    -Flip-Flops
    ------------------
    Soweit so gut.Alles ausgepackt.Über die Qualität möchte ich nicht sprechen,auch nicht sagen,von wo ich es bestellt habe.Wen es doch interessiert,kann mir gerne eine PN schicken.

    Das Paket kam heute an,nach ca. 1 1/2 Wochen,habs gleich ausgepackt.
    Die Flip-Flops stinken unheimlich nach Chemikalien,ich musste es gezwungenermaßen auch einatmen,habs auch mal kurz anprobiert.
    Da es alles in einem Paket verpackt wurde,riechen auch die Kappe und ein T-Shirt stark nach Chemie.
    Bisher habe ich das Thema,das Weichspüler Krebserregend sein sollen,nur für Panikmache gehalten,aber jetzt bin ich doch etwas skeptisch geworden,nachdem ich ein wenig darüber recherchiert/gegooglet :p habe.

    Ich habe die Flip-Flops jetzt auf den Balkon gestellt,wenn der Geruch nicht verschwindet,wird es entsorgt.
    -----------

    Meine Frage,macht ihr euch keinen Kopf darüber,wenn ihr euch Sachen aus China bestellt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2009
  2. RaZ0r2k7
    Offline

    RaZ0r2k7 b0bcaT

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    98
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Die Handys stinken nicht, also nein ;) Wofür auch..
     
  3. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Es gab doch auch in Deutschland schon bedenken über diese Flip flops (ich weiß jetzt nicht welche marke) die bei Reno, Deichman und co verkauft wurden. Da wurden auch zu viele Weichmacher oder ähnliches gefunden. Wenn du wirklich denkst das da zuviel Chemie drin ist dann hau die Dinger in die Tonne.
     
  4. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Ja,das riecht wirklich sehr sehr stark nach Chemiekalie!
    Die ******** ist,dass nun auch die Kappe und ein Shirt den Geruch aufgenommen haben,weils in einem Paket geliefert wurde.
    Die anderen Klamotten komischerweise nicht.

    Die Flip-Flops,hast du Recht,sollte ich lieber entsorgen
    was ich mit dem Shirt und Kappe mache,weiß ich noch nicht...
    Das T-Shirt sieht einfach zu gut aus :()
     
  5. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Bevor ich neue Sachen anziehe kommen sie immer per schnellprogramm in die Waschmaschine. Ich denke das die anderen Sachen nur den geruch angenommen haben und das dann wieder verschwindet. Und wer weiß was die chinesen da alles in die flip flops mit rein mischen. Die mischen ja alles zusammen.
     
  6. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Ja du hast Recht,man sollte die neuen Klamotten erst immer waschen.Mal sehen,die Kappe riecht auch sehr extrem,denke der Geruch verschwindet bald,wenn nicht,ist es auch nicht weiter schlimm,viel Geld musste ich dafür nicht zahlen.

    Das T-Shirt wäre schade,ich verstehe gar nicht,wie die Chinesen so einen Müll produzieren können.
    Habe eben gelesen,dass wenn man nur 30 Sekunden die Flip-Flops trägt,es sehr krebserregend sein soll,und ich laufe damit natürlich ganz gemütlich durch die Wohnung :no2::angel:

    Ich werde nachher mal den Verkäufer anschreiben,dass er den Müll doch aus der Shopliste nehmen soll,mal sehen wie er reagieren wird.
     
  7. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Erklärt ma einem chinesen,dass Weichspüler Krebserregend sind.

    Was kostet eigentlich der Versand nach China?
    Und was sollte ich eurer Meinung nach mit den anderen Klamotten machen?
    Die sind gerade in der Wäche...die Kappe riecht auch extrem stark,werde die Flip-Flops und die Kappe entweder weg schmeissen,oder zusammen mit den ganzen anderen Klamotten zurück schicken!
     
  8. cyberomit
    Offline

    cyberomit New Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone 3G / 3,5" / 4GB
    Viele Weichmacher-(Öle) sind noch Krebserregend. Aber es sind nicht nur die Weichmacher, sondern auch andere Rohstoffe, die zur Herstellung eines Flip-Flops benutzt werden, die Allergische Hautreaktionen hervorrufen oder Krebserregend sind.

    Bei den Nachgemachten "Crocs" ist es z.B. zum grossen Teil auch so... stinken auch bestialisch.

    Und es ist so, dass der Weichmacher, Ozonschutz etc. aus Deinen Flip-Flops langsam nach und nach austritt und durch die Haut in Deinen warmen schwitzigen Fuss einzieht (nette Vorstellung, oder?) !!!

    Aber die Industrie bekommt laaangsaaaam immer mehr Druck und muss die Krebserregenden Öle gegen "gesündere" tauschen. Das ist z.B. bei Gummimischungen für Autoreifen so.

    T-Shirts, Jeans etc. werden Chemisch behandelt... imprägniert und so - alles nicht gesund - auf jeden Fall immer alles Waschen bevor man es anzieht!

    Einige Hersteller schreiben ja inzwischen auf Ihre Produkte "FREI VON DIESEM UND JENEN!"

    Evtl. da mal drauf achten... und die Flip Flops schmeiste lieber mal in den Müll!

    ;-)
     
  9. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Danke,du scheinst dich damit gut auszukennen.
    Die Flip-Flops landen gleich im Müll...
    was soll ich mit den anderen Sachen machen?
    Die haben anscheinend nur den Geruch von den Chemikalien angenommen???weil alles in einem Paket geliefert wurde.

    Kappe stinkt auch fürchterlich,T-Shits (auch etwas),die Hose komischerweise überhaupt nicht...
     
  10. cyberomit
    Offline

    cyberomit New Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone 3G / 3,5" / 4GB
    Fragst Du mich?

    Ich würde die Flip-Flops entsorgen. Alle Sachen aus Stoff 2x waschen.

    Aus welchem Material ist die Kappe? Aber selbst, wenn sie ein Pappschirm hat, würde ich sie einmal durchwaschen. Mach ich mit meinen "normalen" auch und die sehen auch noch gut aus.
     
  11. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Jap genau dich :)

    Also die Kappe werde ich auch entsorgen,habe dafür sowieso nicht viel bezahlen müssen,und so toll schaut es nicht aus...die Schuhe waren leider nicht gerade günstig,aber egal,wird auch entsorgt!

    Die anderen Sachen:
    -Hose
    -2 T-Shirts
    -Hemd

    also lieber 2 mal waschen?
    Denke wenn der ekelige Chemiegeruch weg ist,kann man es ohne Bedenken tragen oder?
     
  12. cyberomit
    Offline

    cyberomit New Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone 3G / 3,5" / 4GB
    Eine Garantie bekommst Du natürlich nicht von mir aber
    ICH würde die Sachen jetzt 2x Waschen - nicht mit Deiner normalen Wäsche, sondern extra. Wenn dann alles noch fiese riecht... :(
     
  13. Joao
    Offline

    Joao New Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    noch keins
    Ah mist,hab noch andere Wäsche in die WM gekloppt.Aber beim 2. mal werde ich es von der normalen Wäsche trennen...

    Ich mein,die Sachen scheinen ja in Ordnung zu sein,hab ja schon einige male die gleiche Marke an Klamotten (Hose/T-Shirts) bei dem selben Shopbetreiber bestellt gehabt...0 Chemiekalien Geruch,alles nur wegen dem ******* Schuh was im Paket offen bezw. unverpackt war.

    Denke nachdem 2. mal waschen kann ichs ohne Bedenken anziehen,oder ist jemand anderer Meinung?:)
    Ansonsten schicke ich die ganzen Sachen komplett wieder zurück,an den Verkäufer,und verlange mein Cash wieder.

    Wo kann man sowas eigentlich überprüfen lassen,ob und was für gefährliche Stoffe in zb. Klamotten drin sind?
     
  14. elsi06
    Offline

    elsi06 Active Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    1,555
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo zp998 und Pipo M7t
    Trage jetzt sicher seit einem Jahr T-Shirts aus China, und hatte weder Hautreaktionen noch konnte ich Krebs feststellen (habe mich jetzt aber nicht extra untersuchen lassen).
     
  15. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    elsi komm vorbei ich glaub du hast da ein mega krebsgeschwür das ich mal untersuchen sollte :hihihi:
     
  16. elsi06
    Offline

    elsi06 Active Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    1,555
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo zp998 und Pipo M7t
    Muss mir jetzt gleich ein paar neue Sachen bestellen^^

    Und ihr seht ja wenn ich plötzlich nicht mehr da bin :O
     
  17. cyberomit
    Offline

    cyberomit New Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone 3G / 3,5" / 4GB
    Immer diese Kommentare...
    Da kommt einem die Dummheit doch wieder aus dem Monitor gesprungen!

    ...
     
  18. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    Dann würd ich mal den Monitor wechseln ;)

    Naja, ich finde das diese Welt eh zu ungesund ist - da stört ein Krebs-Tshirt mehr oder weniger auch nicht.
    Und auch ein "normales" T-shirt besteht aus ca.30% vom Gewicht aus Chemie(Politikunterricht), obwohl es da schon mit ca.100Litern Wasser ausgewaschen wurde(sehr umweltschonend übrigens...)
     
  19. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    ich finde dein Politiklehrer sollte sich auf Politik beschrönken, da gehört er schließlich hin und nicht zur Textilindustrie wechseln. 30% vom Gewicht? Das kommt doch niemals hin! Allein ein Sport-Shirt von markenherstellern besteht zu mehr aus synthetischen Stoffen als nur 30%!
     
  20. Gexon
    Offline

    Gexon New Member

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    Daxian x999
    Naja es gibt zumindest eine ganze Reihe von Weichmachern die tatsächlich äußert Krebserregend sein können.

    Habe mal eine Doku gesehen, in der berichtet wurde, dass das tragen von "Billig Crocs" ca. 1000mal schädlicher wäre, als das Rauchen einer einzelnen Zigarette.

    Das gibt zu denken.

    Bei Handys und Co. würde ich mir aber keine Gedanken machen :dont_mention: