1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Anbieter nehmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von pivo, 25. Juli 2009.

  1. pivo
    Offline

    pivo New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Bald evtl ein M8
    Hallo zusammen,
    Ich hab nochmal einen vorerst hoffentlich letzten Thread aufgemacht.
    Jetzt geht es um den zu wählenden Anbieter, momentan bin ich noch bei T-Mobile im Prepaid, aber das ist auch alles nicht so der Bringer von den Preisen her.

    Jetzt hab ich mal rumgeguckt wer Internetflats anbietet, 2 Anbieter nehmen da "nur" 10€, einmal blau.de und simyo, aber beide laufen übers E-Plus Netz.
    Aber ich glaube mit dem E-Plus Netz ist eine Internetverbindung momentan noch nicht realisierbar oder?

    Ansonsten Fonic sollte soweit ich weiß auch funktionieren und ist mit 9Cent pro Einheit und ich meine 24Cent/MB ja auch ganz vorne mit dabei.

    Und funktioniert das Internet der "Subanbieter" im D-Netz denn?

    E-Plus hätte eben nur den Vorteil mit dem 1GB Datenpaket, aber sonst würde ich mich wohl für Fonic entscheiden.
     
  2. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Schau Dir mal congstar an, ist eine T-Mobile Tochter und garantiert D1 Qualität.
     
  3. pivo
    Offline

    pivo New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Bald evtl ein M8
    Ich weiß allerdings nicht, ob Congstar auch wirklich funktioniert und vergleichsweise ist Fonic pro MB Internetnutzung um 11 Cent günstiger und bietet eine Tagesflatrate an. Ok, klar, D1 Netz ist vllt einen Tacken besser, allerdings scheint das ja für die Internetnutzung keinen Unterschied zu machen, da das Handy eh noch nicht so schnell übers Handyinternet surfen kann.
     
  4. RaZ0r2k7
    Offline

    RaZ0r2k7 b0bcaT

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    98
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Guck dir vielleicht mal maxxim / BigSim an.

    Sind auch Anbieter die eine D1 Qualität garantieren. Man telefoniert für 8Cent ins mobilfunk/festnetz und zahlt auch nur 8 cent pro sms :)

    Maxxim (MMS & GPRS): http://www.maxxim.de/pdf/MMS.pdf
     
  5. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Dank dieses Threads habe ich mich mal wieder mit dem Thema beschäftigt. Ich sollte mein T-Mobile Relax 60 Vertragstarif (60 Minuten/Monat + WE Flat ins Festnetz und zu D1) zu EUR 9,90 mtl. kündigen und zu maxxim gehen.

    Danke RaZ0r2k7!
     
  6. azureus
    Offline

    azureus Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    148
    Danke:
    0
    Handy:
    C6A

    daxian t32+

    SE k510

    und nen Nokia
    wieso geht auf dem m8 kein eplus-internet wäre für mich ein totaler nogo punkt ich kenne niemanden mit anderen netzen??? oder betrifft das nur eplus prepaid???
     
  7. RaZ0r2k7
    Offline

    RaZ0r2k7 b0bcaT

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    98
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Kein Ding Angelus. Das ist aktuell der Billigste und Beste Anbieter. StervTV hat viele Anbieter getestet. :) Der hier war Platz 2. Platz 1 war einer von Eplus.. :/ Habe ich auch gekauft gehabt. Solomo. Tarife sind gleich.
     
  8. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Auf dem M8 funktionieren alle "Internet-Tarife" die auch auf dem iPhone laufen, die dort nicht gehen lassen sich auch mit dem M8 nicht nutzen. Fragt also beim Anbieter sicherheitshalber nach Tarifen die sich mit dem iPhone nutzen lassen.
    Beide Handys gehen mit den Browsern ins richtige Internet und kommen nicht mit Wap-Startseiten die mitunter zwingend notwendig sind klar.
    Bsp., VodafoneLive lässt sich mit dem iPhone nicht nutzen - Websession schon. Letzteres ist aber Teurer.
     
  9. pivo
    Offline

    pivo New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Bald evtl ein M8
    Also was ich schon mal zusamemnfassen kann, ist, dass die Gebühren pro MB Internetnutzung bei den D1 Subnetzen deutlich teurer sind,

    von 35cent bei Congstar gluabe ich, bis zu 49cent bei Maxxim,
    bei Fonic und den E-Plusern bewegt sich das alles um die 24cent herum,

    also falls man ein bisschen Schnickschnack übers Internet nutzen möchte vom Meizu, wie Lyrics oder sowas runterladen (klar, werden wahrscheinlich keine riesen Mengen sein), dann ist man mit E-Plus besser bedient.

    Oder eben Phonic für die gleichen Konditionen, aber funktioniet E-plus denn jetzt oder nicht?
     
  10. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Hier in Berlin die ePlus Netzabdeckung bei 100%. T-Mobile natürlich auch.
    Im Umland sieht es schon anders aus. ePlus kaum, T-Mobile 100%.
    Es bleibt eigentlich nur T-Mobile für mich.
    Surfen über WLAN, gerne und solange es eben dauert. Die Firmen für die ich arbeite richten mir alle einen Zugang ein und schön ist.
    Mit dem M8 surfen muss ich eigentlich nicht, da ich überall an einen Rechner kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2009
  11. crimson05
    Offline

    crimson05 MeizuMe

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    392
    Danke:
    0
    Handy:
    bald Meizu M8
    läuft jetzt eig bei jmd von euch congstar-internet?
     
  12. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    congstar kostet 9 ct/min
    maXXim kostet 49 ct/MB

    Ich bin verwirrt!

    congstar bieten nur GPRS–Verbindungen (WEB-Internet APN, WAP-APN), maXXim nennt nur GPRS, es wird aber nichts anderes sein.

    hmmmm


    [EDIT]
    Eben habe ich von T-Mobile mitgeteilt bekommen, das ich bis 2010-01-24 kündigen muss, um zum 2010-04-24 aus meinem Vertrag zu kommen. :ireful1:Mist, Termin knapp verpasst!

    Ich kann vorfristig aus dem Vertrag, wenn ich in einen Xtra Tarif wechsle.
    Xtra Card
    5ct zu T-Mobile + Mobilbox
    19ct Andere Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
    5ct SMS zu T-Mobile, 19ct SMS in andere Netze
    9ct/min Internet
    keine € 25 Portierungsgebühr für die Rufnummernübernahme
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2009
  13. pivo
    Offline

    pivo New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Bald evtl ein M8
    Also dann würde ich definitiv Fonic empfehlen, läuft dann im O2-Netz und hat von den Anbietern, bei denen auch Internet und ich meine sogar MMS auf dem Meizu funktionieren die besten Konditionen.

    SMS / Anrufe: 9Cent
    MB Internet: 24Cent

    + 2,50€ Tagesflatrate möglich, falls man mal einen Tag vllt viel machen will online oder so.
     
  14. BlackTiger
    Offline

    BlackTiger Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    34
    Danke:
    8
    Handy:
    Sony Z1 Compact
    Kingzone N3
    Ich habe das selbe Problem gehabt und über Monate mir - das für mich - beste Angebot rausgefischt.

    die O2 Freikarte mit O2O Tarif :thumb_up:

    Ich lade da 20 Euro im Monat drauf, damit hab ich für 10 € eine HSDPA Flatrate (O2 hat inzwischen auch EDGE, ab 200MB gedrosselt auf GPRS Speed) und 300 Frei SMS.
    Von den restlichen 10€ kann ich dann für 15 Cent die Minute telefonieren.

    Alles monatlich kündbar ohne Laufzeit oder Bindungen, was will man mehr ;)
     
  15. justier
    Offline

    justier New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    49
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 se 8GB
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009
  16. Wolkser
    Offline

    Wolkser New Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia N73
    V 709
    Ich nutze zZ. BASE zum telefonieren. Seit kurzen ist bei e Plus offenbar sogar flächendeckend EDGE verfügbar. In LE immer und bei Wegen übers Land auch. Da das M8 SE das nur kann und nach eigenen Tests auch einen sehr guten Empfang hat wäre das eine Alternative. 20€ für die sog. Doppelflat bei online Abschluß - vieleicht wirds wie sonst immer vor Weihnachten nochmals 5€ billiger?
     
  17. AnGo76
    Offline

    AnGo76 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    P168C
    Ich bin momentan bei Klarmobil, hab allerding noch kein M8, will mir aber eins zulegen.

    Habt Ihr die Tarife von Klarmobil schon mal verglichen?
    Wie sind die denn zu den anderen Anbietern?
     
  18. justier
    Offline

    justier New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    49
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 se 8GB
    bei klarmobil entweder billig surfen (19 c/MB) und rel. teuer telefonieren:
    http://www.teltarif.de/a/klarmobil/19cent-o2.html

    Oder billig telefonieren (9 c/MIN) und rel. teuer surfen:
    http://www.teltarif.de/a/klarmobil/9cent-postpaid-o2.html



    Für mich lieber Simyo oder Blau.
    Simyo: http://www.teltarif.de/a/simyo/einheitstarif.html
    Blau: http://www.teltarif.de/a/blau/einheitstarif.html
    Billig telefonieren (9 c/MIN), rel. billig surfen (23,4 c/MB).
    Außerdem bieten sie dir gerade an, die Kosten für die Rufnummermitnahme zu erstatten.
    GPRS-Verbindungen werden in 10-kB-Einheiten abgerechnet.
    Die haben auch in Tests gut abgeschnitten.
    Des weiteren bieten sie dir ne 30 Tages-1GB-Datenflat für 9,90.
    Die Einstellungen für´s M8 gibbet hier:
    http://www.chinamobiles.org/showthread.php?t=17277&highlight=simyo


    Solomo hört sich auch gut an, nur weiß nicht wie die Einstellungen für´s m8 für´s Vistream-Netz sind.
    Allerdings wird bei Solomo die GPRS-Verbindungen in 100-kB-Einheiten abgerechnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009