1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches FHD 5,5" mit neuem MTK - Meizu, Ecoo, iOcean, Jiayu oder Lenovo

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Rosenklotz, 22. April 2015.

  1. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    232
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Ich suche ein neues 5,5" Gerät mit FHD, gutem Akku, guter Kamera, gutem Empfang.

    Es geht mir nicht um 10$ mehr oder weniger, sondern das beste Gerät und den Hersteller mit der besten, verlässlichen Qualität.

    In meiner engeren Auswahl:

    Jiayu S3
    iOcean M6752 "The Rock'
    Meizu M1 Note
    Lenovo Lemo K3 Note
    Ecoo E04 Plus

    Meine eigenen Einwände: kleiner Akku beim iOcean (aber schönstes Gerät!), Ecoo unbekannter Hersteller (verlässliche Quali?), Meizu: was hat es mit Flyme auf sich?, ist Lenovo nicht der eigentliche Premium Hersteller weil global player?

    Bitte begründete Meinung zur Entscheidungshilfe!
     
  2. KlmMLk
    Offline

    KlmMLk Member

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    45
    Danke:
    35
    Handy:
    Kolina k100+v6
    Ecoo soll angeblich elephone sein bzw mit denn zusammen arbeiten soweit ich weiß. Kein verlass drauf wenn ich mich irre korrigiert mich bitte.
     
  3. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    232
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Elephone? Sind ja nicht gerade für ihre Top Qualität berühmt... Wäre für mich ein Grund vom Ecoo Abstand zu halten. Aber man liest ja eher gutes von dem Phone?
     
  4. KlmMLk
    Offline

    KlmMLk Member

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    45
    Danke:
    35
    Handy:
    Kolina k100+v6
    Bis auf die miserabele 5.0 rom ist alles super der Fingerabdruck Sensor soll der besser sein als der vom note 4
     
  5. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    232
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Was macht denn der Akku vom Ecoo? Stimmt die Angabe?

    Bei Meizu, Jiayu und Lenovo glaube ich die mAh Angabe, aber kann man Ecoo da trauen mit den 3000mAh?
     
  6. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M1 Note 16GB
    Das S3 habe ich selbst nicht, aber das M1. Und das ist wirklich Spitze! Flyme beherrscht Du nach wenigen Stunden, bei Meizu läuft alles out oft the box. Meine Frau hat ein Lenovo S90, und das fällt gegen das Meizu schon deutlich ab. Vor allem die Rom ist eher durchwachsen, die Hardware passt an sich schon.
     
  7. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    232
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Jetzt habe ich gerade gelesen, dass das Meizu nicht alle LTE Bänder unterstützt...da bleibt ja fast nur noch Jiayu?
     
  8. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Das Jiayu S3 ist gut, nur die Video Kamera ist momentan sehr schlecht (normaler Kamera für Bilder ist aber gut). Ist aber angeblich etwas mit die Software, und ein Kamera Fix/Update sollte unterwegs sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2015
    Rosenklotz sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Ich habe das S3 /3gb und das meizu m1. Wenn man mit den Einschränkungen beim LTE leben kann ist das m1 auf jeden Fall das hochwertigere Phone. Lt. Geekbench ist z.b. der Akku absolut Spitze . Das ist beim s3 nicht so. Das merkt man auch deutlich im Alltag.
     
    mibome und Rosenklotz sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    232
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Ich finde ja Meizu auch besser...hmm, bleibt schwierig. Das Lenovo Golden Warrior A8 mit 6752 ist mir gerade noch aufgefallen: Trés chic, einziges Manko kein FHD display. Hat jemand eine Meinung zu Lenovo generell?
     
  11. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,523
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, die Thinkpad von IBM waren besser! ;)
     
  12. bertmenzi
    Offline

    bertmenzi Active Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    167
    Danke:
    125
    Handy:
    Elephone P9000
    Elephon: Kann ich beipflichten. Ich schrieb am 1.Febr. : "So bleibt einer der NFC-Antennenkontakte hängen. Das Gesture sensing hat erst nach dem Update funktioniert und Screen gestures kriege ich mit allen Einstellung und Basteleien nicht hin." Dass der Akkudeckel knorzt ist nur das bekannte Tüpfchen auf dem I. Von Elephon würde ich abraten.
     
  13. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,730
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Das sind die besten Aussagen. Von Leuten, die beide Phones haben und daher Informationen aus erster Hand geben können und nicht nur vom Hörensagen und in der Theorie vergleichen.

    Mein Kollege z.B. hat das S3. Er ist begeistert vom S3. Das beste Phone, was er jemals hatte. Aber was fehlt, ist halt ein direkter Vergleich z.B. mit dem M1.
     
    guesa und Rosenklotz sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    937
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Ich kann auch nur für das M1 sprechen, weil ich das selbst gerade habe und sehr gut finde!
    Kamera, Akku sind super.

    Flyme als System ist absolut stabil (bisher) preroted und total intuitiv! Es gibt zeitnahe Updates die man easy über die Updater App einspielen kann. China Apps liessen sich sogar ohne Root löschen und nutzlose Systemapps kann man mit Root easy einfrieren (Löschen bringt nicht viel, nach jedem Update sind auch die Systemapps wieder da!)

    Also, wenn die Sache mit dem LTE nicht so ein Co Kriterium ist, ist das M1 die absolute Empfehlung! ;)

    Ergänzung: Mit meiner AldiTalk (ePlus) Karte habe ich im Kölner Raum, Tip top LTE Empfang!
    Ich habe dennoch das M1 auf nur 3g gesetzt, weil LTE saugt ja so dermassen mb weg, darauf kann ich absolut verzichten! Auch wenn LTE natürlich super schnell ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2015
    Rosenklotz und jonny-do69 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. goldencore
    Offline

    goldencore New Member

    Registriert seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    3
    Handy:
    S4
    Diese Aussage verstehe ich nicht! Wie kann eine schnellere Verbindung mehr Daten verbrauchen? Es macht doch für die Menge an Bier auch keinen Unterschied, ob du ne Kiste mit dem Trecker oder einem Porsche nach Hause fährst.
    Oder sprichst du vom Akku?
     
  16. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    937
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Ich meine schon die MB von meiner Datenflat!

    Bei ePlus habe ich keine seperate LTE Flat! LTE funzt bei ePlus einfach automatisch wegen dem Band vom M1, das wird eben zufällig von ePlus genutzt!

    Jedenfalls zieht LTE mehr MB als 3g!