1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Handy aus China ohne Markenrechtsprobleme....

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von kadett 1, 22. Oktober 2010.

  1. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Active Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Danke:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo Maya Max
    Hallo,wie ihr hier sehen könnt bin ich ganz schön auf die Fresse gefallen.

    http://chinamobiles.org/showthread....-Zoll-hängen-geblieben...&p=260868#post260868

    Ich möchte es nicht riskieren noch mal ein Handy zukaufen mit dem es Probleme geben
    kann.

    Welches Chinesische Gerät ist eine Eigenentwicklung (Wenn es das überhaupt gibt) und macht keine probs.

    Meine Anforderungen wären WM 6.5 GPS und ein Touchscreen.:thumb_up:
     
  2. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Active Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Danke:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo Maya Max
    Wieso wußte ich das keiner Antwortet....
     
  3. Clonewars
    Offline

    Clonewars Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    316
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9 3G
    LG KU580
    Nokia 7380
    Nokia 7260
    Motorola KRZR K1
    Siemens Xelibri 5
    Weil erst ein paar Stunden vergangen sind? Und weil du Dir die Frage selbst beantworten könntest wenn du Dir Mühe geben würdest?

    Kommen Beispielsweise so Hersteller wie Sunno dabei heraus oder Telefone wie das YotaMAX 4G. Wobei das Designtechnisch zumindest inspiriert ist vom HTC Evo heisst es glaub ich. Aber keine Logos oder Namen verwendet.

    Das Forum ist schon sehr informativ hier....wer sucht kann auch finden.
     
  4. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    774
    Handy:
    Siemens C45
    Welches Chinesische Gerät ist eine Eigenentwicklung (Wenn es das überhaupt gibt) und macht keine probs.

    MEIZU
     
  5. pilgrims
    Offline

    pilgrims New Member

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    QTEK S200
    Also ich war z.B. den ganzen Unterwegs und lese erst seit ca. 10 Minuten hier im Forum.

    Keine Ahnung was du da von anderen Forumsteilnehmern erwartest, aber ich bin nicht jeden Tag hier und muss auch manchmal arbeiten :big_boss:

    Zu deiner Frage, klar gibt es chinesische Handys ohne Markenrechtsprobleme.
    Du musst nur bei deiner Bestellung darauf achten, dass dort nicht ein Markenname wie z.B. iphone, apple, HTC, Nokia... oder sehr ähnliche wie z.B. "Sumsung", die aufgrund von Verwechslungsgefahr auch Angriffspunkte bieten könnten.
    In manchen Webshops ist es schwer zu erkennen, da die Stellen mit der Markenbezeichnung verpixelt werden, aber oft kann man trotzdem erkennen/erahnen, welche Marke dort steht.

    Vorerst ist der Markenname wesentlich.

    Mir ist unklar, ob Form, Design etc. geschützt sind und inwiefern Unterschiede (z.B. USB-Anschluss nicht rechts, sondern oben) als Unterscheidungsmerkmale ausreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2010
  6. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Active Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Danke:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo Maya Max
    Also erstmal Danke für die Infos und die Antworten.

    Ich habe mir ein echtes Htc touch 2 gekauft für 180€ zwar mit t-mobile branding aber das bekommt man auch weg....

    2 Jahre Garantie,ne gute versorgung mit Roms ,keine Probs mit zoll oder Anwälten und die Verarbeitung und Qualität wird auch besser sein.

    sind zwar 50€ mehr doch das ist es mir wert,kein bock auf ärger !!!!
     
  7. derai
    Offline

    derai M8 User

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    218
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    ich sag nur Meizu M8, Orange San Francisco.

    Aber HTC ist natürlich erste Sahne :grin:
     
  8. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Active Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Danke:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo Maya Max
    Also ich habe bei meinem ebay kauf explizit darauf geachtet das kein htc logo auf dem handy ist doch unter dem akku war dann doch die
    inschrift htc touch diamond 2 und das reicht schon.
     
  9. Polo09
    Offline

    Polo09 Guest

    Als vorhin chinamobiles nicht erreichbar war, habe ich dies hier gefunden. Alles da, guter Preis und m.E. nach kein Klon.
    Du schriebst, Du hättest jetzt ein echtes HTC gekauft. Na Subba, allerdings ohne Dualsim, was schade ist:hihihi::hihihi::hihihi:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Oktober 2010