1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches MIUI für Mi4

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von carlos2000, 7. Mai 2016.

  1. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Guten Morgen zusammen,

    gestern habe ich mein Mi4 vom Oppomart bekommen.
    Allerdings ist aktuell auf dem Gerät ein älteres MIUI6 drauf (66.44.44.00).
    Playstore und die deutsche Sprache gibt es immerhin schon.
    Aktuell überlege ich mir ob ich das so lasse oder auf die aktuelle Developer ROM Version 6.4.14 (MIUI7) gehe.
    Hier wäre meine Frage ob ich direkt auf die aktuelle Version gehen kann oder ob ich frühere Versionen als Zwischenschritte installieren muss.
    Natürlich würde mich auch sehr interessieren, welche Rom ihr aktuell auf eurem Mi4 habt und wie zufrieden ihr damit seit.
     
  2. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah New Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    15
    Danke:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5, Xiaomi Mi3, Lenovo K80M,
    Hallo Carlos2000,
    ich hab das Mi3, was aber bei den ROM's fast keinen Unterschied macht. Aktuell läuft die MIUI7.3 by Xiaomi.eu 6.4.21 Beta.
    Man bekommt fast wöchentlich Updates, Deutsch und Root sind auch vorhanden. Am MI3 super Akku Laufzeit und alles ohne Probleme.
    Schau mal bei Xiaomi.eu vorbei: http://xiaomi.eu/community/threads/6-5-5.31436
    Hatte für etliche Monate CM13 drauf, aber der Akkuverbrauch war Unterirdisch, deshalb wieder zurück zur MIUI.
     
  3. Xqlusive
    Offline

    Xqlusive Hardstyle is my style

    Registriert seit:
    8. September 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 2
    Mi 4
    Ich meine es gibt auch ne Windows 10 Rom im xiaomi Forum , das ist sicherlich auch mal interessant. Ich werde das mal ausprobieren , wenn meins da ist :grin:
     
  4. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Vielleicht warte ich die MIUI8 Dev. Rom von Xiaomi einfach ab.
    Was mir aber nicht klar ist ob ich das aktuelle MIUI 7 bzw. dann das MIUI8 direkt über das MIUI 6 drüber bügeln kann oder ob ich vorherige Versionen als Zwischensteps installieren muss.
     
  5. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah New Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    15
    Danke:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5, Xiaomi Mi3, Lenovo K80M,
  6. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Aus dem MIUI6 66.44.44.00 werde ich auch nicht schlau und habe bei MIUI auch schon fast alles gesehen. Ich werde halt versuchen zunächst eine altere bzw. die erste MIUI7 dev. als Basis zu installieren. Danach ziehe ich auf die aktuelle MIUI7 dev hoch. Danach sollte ja die Installation von der neuen MIUI8 kein Thema mehr sein. Klingt zwar nach einem Plan aber keine Ahnung ob das so geht.
     
  7. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah New Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    15
    Danke:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5, Xiaomi Mi3, Lenovo K80M,
    Nur zur Info:
    MM verlangt beim MI3/4 eine merged System Partition, ansonsten geht gar nichts.
     
  8. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
  9. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Ich habe sowohl auf meinem Mi3 und auch auf dem Mi4 die letzte CMIUI drauf, bin sehr zufrieden. Auf dem Redmi 3 meiner Frau ist MS MIUI, naja nicht alles perfekt deutsch und es will noch viel mehr nach Hause telefonieren.
     
  10. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Ich werde es mit Fastboot Update versuchen. Wenn man bei Google etwas über 66.44.44.00 sucht, findet man diverse Berichte wobei es sich um keine offizielle Version handelt sondern um so eine fake Händlerversion um schnell die Google Apps flashen zu können.
    Daher muss die 66.44.44.00 also ganz schnell verschwinden.....
     
  11. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Ich habe das Fastboot Update ausführen können. Allerdings habe ich keinen Playstore und als Lokation kann ich nur China auswählen.
    Und das obwohl es die Int. Developer ROM Version 6.4.14 ist.
    Hat da jemand eine Idee an was das liegt ?
     
  12. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    eigentlich ist das nur bei der china version der fall... hast du auch wirklich von hier die rom?

    http://en.miui.com/download-240.html

    ich würde einfach eine davon nehmen und direkt über die updater app draufmachen...stable oder dev ist dir überlassen...am ende noch einmal kompletter wipe am besten damit du nurnoch das neue drauf hast.
     
  13. carlos2000
    Offline

    carlos2000 Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    135
    Danke:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z10, Blackberry Passport, ZTE Nubia Z9 Mini
    Hi SnowyNight

    ich hatte per Fastboot Update das cancro_global_images_6.4.14_20160322.0000.17_6.0_global_5f9be8b938 Ron geflasht.
    Keine Google Apps......
    Ich habe das 6.4.14 nochmal mit dem Update geflasht.
    Jetzt stimmt alles. Ich habe die Google Apps drauf. Fastboot werde ich allerdings nie wieder nutzen. Das hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt. Angeblich macht ja Fastboot die Vorversion komplett platt. Sehe ich jetzt eher nicht so. Installierte Apps sind noch nach der Fastboot Installation da gewesen.
    Aber egal, dass schöne an MIUI ist das man mit etwas hin und her flahen alles korrigieren kann. :)
     
  14. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Ich möchte für Oma und Opa zwei Smartphones kaufen und denke da an MI4(c) oder redmi 3.

    Was ich mich frage: Kann ich da ganz normal auch Google Kontakte/Dialer und Kalender installieren? Falls das nicht geht funktioniert dann wenigstens das Einbinden des Google-Kontos reibungslos? Ich brauch die ganzem Miui-Apps und das das dazu gehörige Konto eingentlich nicht.

    Kann man Apps im Miui-Launcher auch verstecken, wenn man sie schon nicht deinstallieren könnte.


    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  15. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Du kennst dich mit den Xiaomi 's nicht aus oder? Bist du im flashen geübt und kannst da auch Fehler beheben? Falls du bei Beiden nein sagst lass die Finger vom Redmi3. Die Wahrscheinlichkeit da eins mit Multilanguage oder Bloatware zu bekommen ist gering.
    Nimm ein normales Mi4 mach TWRP und die letzte CMIUI drauf, findest du bei Decuro, und gut ist.
     
  16. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Ich habe Miui schon geflasht, lange bevor sie Hardware am Start hatten. ;-) Bin nur nie dabei geblieben und deshalb kenne ich mich aktuell tatsächlich nicht aus.

    Vor dem Flashen habe ich keine Angst und den Bootloader kriege ich ggfs auch unlocked. Aber das war nicht meine Frage. ;-)






    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  17. f4binho
    Offline

    f4binho Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    138
    Danke:
    300
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Verstecken geht nur in einem Ordner ;) - dann den Großeltern sagen, der Ordner ist voll mit Müll und zu ignorieren
    oder (da Oma und Opa ja nicht andauernd die neusten Updates ziehen werden? [Obwohl man bei Großeltern nie weiß ^^) die apk´s mit Titanium & root einfach löschen? (Wäre jetzt meine einfache Idee)
     
    steffsb und emvau sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    grundsätzlich alle drei gute phones!!!

    bei all meinen bisherigen xiaomis (6 stück) waren google apps drauf und konnten einfach genutzt werden.

    wenn keine bloatware auf der im ausliefer zustand befindlichen firmware ist kann man trotzdem durchaus die shop firmware´s nutzen, machen wir in der family aktuell mit dem redmi 3 !
     
    emvau sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Okay dann nimm das Redmi3 und dann Bootloader entsperren und eine Xiaomi.eu Rom drauf. Da sind die wichtigsten Google Apps schon dabei. Entweder du entfernst die Apps vor dem flashen aus der Rom oder wie schon erwähnt nachher mit Titanium
     
    emvau sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Allzu lange kann es nicht mehr dauern. Scheint so als würden bereits Ende nächster Woche die ersten Beta Dev. ROM´s ausgerollt. Bin schon auf die "Neuerungen" gespannt und ob gleichzeitig auch die Android Versionen (wie vor längerer Zeit angekündigt) mit angehoben werden.


    Unbenannt.png
    --- Doppelpost zusammengefügt, 28. Mai 2016, Original Post Date: 28. Mai 2016 ---
    Würde eher in Richtung 5,5 Zoll gehen. Meine Eltern (ü60) haben das Redmi Note 2 und immer wenn sie auf mein Mi4c schauen, beschweren sie sich darüber, das es zu anstrengend sei mit dem kleinen Bildschirm.

    Man kann einige Apps deaktivieren, dann tauchen die im Launcher nicht mehr auf. Oder man verpasst den Geräten Root, dann kann man noch tiefgreifendere Änderungen vornehmen.