1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welches Smartphone bis 180€ - der zigtausendste Noobthread

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Hidden, 22. Dezember 2014.

  1. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    Hallo Leute,
    erst Mal bitte ich euch zu entschuldigen, dass ich euch wahrscheinlich mit dem dreihunderfünfzigtausendsten Thread zum gleichen Thema nerve.

    Derzeit habe ich ein Samsung Galaxy W und das Handy ist seeeeeeeeeeeeeeehr langsam... jetzt will ich mir ein neues Handy kaufen und dafür natürlich nicht so viel Geld ausgeben.
    Als Preisvorstellung habe ich ein Maximum von 180€ gesetzt. Natürlich darf das Handy auch etwas weniger kosten.

    Ich habe mich mal Stundenlang in Test usw eingelesen und ich habe das Gefühl, je mehr man sich mit der Materie beschäftigt, desto mehr Handys findet man und kennt sich unterm Strich weniger aus als zuvor.

    Naja, was suche ich? Natürlich ein gutes und günstiges Handy. Sollte max. 5 Zoll groß sein, genug Power haben (hab keine Lust auf lange Ladezeiten...), gutes GPS, gutes Display und wenn es geht auch ein guten Akku.
    Ich spiele mit dem Handy kaum etwas, wenn, dann eher Quizduell oder sowas. :)

    So, ich habe nun ein paar Handys gefunden, welche in meine engere Auswahl kommen:
    UMI ZERO
    THL T11
    Cubot X6

    Zum UMI: das soll ja derzeit einige Fehler (SIM Wackelkontakt, reboots) aufweisen und auch nicht verfügbar sein. Rentiert es sich eurer Meinung nach zu warten (bis Januar) oder sollte man das Handy lieber abschreiben?

    THL T11: soll ja ganz gut sein, dass Display löst zwar "nur" mit 720p auf. Ist dies eigentlich optisch relevant (im Vergleich zu FullHD)? Das Handy soll ja nicht gerade "wertig" aussehen. Kann jemand dazu seine Erfahrung mitteilen?

    Cubot X6: Ist ja so ähnlich wie das THL T11 - jedoch mit 1 statt 2 GB RAM. Fällt das auf? Der Akku soll auch etwas weniger lang halten. Dafür das Handy aber wertiger aussehen.

    Ich wohne übrigens in Österreich - falls jemanden Kompatibilitätsprobleme mit dem österreichischen Netz bekannt sein sollten, dann bitte ich um Hinweise. :)

    Hoffe ich habe jetzt nicht zu viel geschrieben und ihr könnt mir weiterhelfen.

    Mfg
     
  2. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Du kannst dir ja mal das elephone 3000s anschauen. In stylers test kommt es sehr gut an. Jedoch a weng dick und keine leuchtenden hard buttons
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Eventuell wären das THL T6 Pro oder das No.1 MI4 etwas für dich. Beide haben jedoch einen nicht ganz so großen Akku und zum GPS kann ich dir nichts sagen, da ich bis jetzt keines dieser Handys in meiner Hand hatte. Die Testberichte hier im Forum sind jedoch positiv.
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    @Hidden: mir scheint, Du hast Dir gerade die Modelle rausgesucht, die gerade richtig unangenehme Macken haben.
    Ausgewogene Geräte sind m.E.
    - das bereits erwähnte Elephone P3000S
    - das THL4400 (nutze es selber als Hauptgerät schon 6 Monate, und das ist für mich ganz lange)
    - das THL5000
    - das Hongmi 1S

    Gibt bestimmt noch ein paar andere...
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Hidden:
    Nur zu Deiner Frage zum Cubot X6: 1GB RAM sind für keine der von mir getesteten Funktionen einschränkend gewesen.
    Elegante Formen und "Out of the box" sind die Highlights des Phones. Und das zählt bei China Newcomer!

    mobil via X8
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    Danke für eure Hilfe.
    Gibt es eigentlich das Elephone P3000s schon etwas länger? Also damit nicht so grundlegende Macken (reboot, usw) auftreten wie beim Umi Zero.

    Welche Macke sollte eigentlich das Cubot X6 sowie das THL T11 haben?
     
  7. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Elephone ist nicht unbedingt das Gleiche wie UMI!

    ...das Cubot X6 fand ich gut und mein THL w200S ebenfalls immer noch. Das sind Brands, denen man vertrauen kann.

    Allerdings rate ich dir auch mal die Augen für einen chinesichen Markenhersteller zu öffnen. ( Huawei, Lenovo, Xiaomi, Meizu ) wenn du kein Spielgeld für Testgeräte zur Verfüging hast und auf dein Phone angewiesen bist.

    Ein TOP Gerät ind der 5 Zoll Klasse ist auf jeden Fall z.B. das Xiaomi MI3, wenn du kein Dualsim oder LTE brauchst. Das gibt es schon für 239€ incklusive allem ( Versandkosten, Steuern, Zölle) innerhalb von 2-3 Tagen mit Service+. Da wird jede Woche ein Firmwareupdate ausgerollt und Android 5.0 ist ebenfalls in Sicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2014
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    563
    Danke:
    522
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Ich habe das THL T11: keine Macken, lange Laufzeit (da ist die "nur" HD Auflösung eher ein Vorteil.
    Rabenschwarz mit schwarzem Hintergrund gefällts mir optisch recht gut. Könnte 1cm kürzer sein.
    149 Euro aus D ist denke ich O.K.
     

    Anhänge:

    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    also erstmal solltest DU dich nicht entschuldigen. dafür ist das Forum ja da. Vor allem wenn du bereits weißt was du willst und einiges durchgelesen hast.
    Was machst Du denn mit dem Handy so? Ich kann das Kinzone N3 empfehlen das bis auf ein FHD Display deinen Anforderungen entsprechen scheint. Aber das Display ist in jedem fall gut

    Ich denke warten lohnt sich beim Umi in jedem Fall. Das Gerät ist einfach noch nicht fertig. Du solltest aber auch zum warten bereit sein. Sonst hängst Du wie so einige hier in der Beschwerdeschleife fest.
    Außerdem kann man davon ausgehen dass das Umi tendenziell eben eher empfindlich ist. Abgesehen von den Erfahrungen durch das Glasgehäuse
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    Danke für die reichlichen Antworten!

    @Mitch : Wie meinst du das, dass das Umi tendenziell empfindlich ist. Tendenziell alle UMI Geräte oder das Zero?

    Was glaubt ihr, wie lange sollte man warten, bis man weiß, ob das Zero etwas taugt oder immernoch zu viele Macken hat?

    Zum Elephone 3000s: Hat von euch jemand einen guten Testbericht zur Hand? Hab das Video von "styler" angeschaut. Finde es, bis auf die Dicke, nicht schlecht. :)


    Generell mal eine Frage: Wie lange sollte man eurer Meinung nach abwarten, bis der erste Hype vorbei ist und "sachliche" und kritische Meinungen bzw. Bugs auftreten?
     
  11. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    231
    Handy:
    Cubot Dinosaur
    Nimm das THL T11 - es gibt keine Kritikpunkte, dafür Leistung und Features satt. Und - gerade als Noob wichtig! - für 149,- aus Deutschland ohne Zoll & DHL Ärger. Meine Empfehlung!
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    @Hidden:
    Zum Cubot X6 wären die Kamera und - teilweise - der Akku die Schwachstellen
    Zum THL T11 muß ich mich korrigieren, da ich es aus Versehen negativ erwähnt habe. Habe ein anderes THL gemeint (evtl. T6?), wo ich über schwachen Akku gelesen hatte.
    Den Berichten zufolgen leistet sich das T11 kaum Schwächen, selbst GPS schein gut zu sein. Aber Achtung: oft wird über seine scharfen Kanten berichtet ;) Für ca. 150 EUR wohl die beste Lösung.

    EDIT: Und um alle Klarheiten zu beseitigen, werfe ich noch einen Kandidaten in den Korb: Huawei Honor 3C. Hatte es selber ca. 3 Monate in Gebrauch, hervorragendes Phone! Einzig der Prozessor ist eine Klasse drunter, aber alles andere ist mindestens so gut wie beim THL T11, und das GPS ist phantastisch. Z.Z für ca. 140 aus DE zu bekommen.
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Naja es hat vorn und hinten Gorillaglas und zeichnet sich momentan nicht durch übermäßig stabile Fertigungsprozesse aus.
    Wenn das T11 wirklich so sauber funktioniert dann würde ich es nehmen. ist im Verhälnis zum Zero und N3 eben ziemlich dick. Das V3 Plus würde sich noch anbieten.
     
  14. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    So, nun wird es langsam unübersichtlich - aber trotzdem Danke ich euch alle für die Hilfe :)

    Also ich habe mal nach Angeboten gesucht und für Handys folgende Preise (inkl. Versand) gefunden:

    Elephone 3000s - 148€ (Gearbest) - Versand mit Netherlands Post (aus China)

    THL T11 - 144€ (Comebuy) - inkl. "Zollversicherung" - aus China

    Cubot X6 - 142€ (Comebuy) - Versand aus Deutschland - bei Versand aus China kommt man ebenfalls auf ca. 142€

    Umi Zero - 180€ (efox) - Versand aus Deutschland - derzeit nicht verfügbar


    Preislich sind alle bis auf das Umi ziemlich eng zusammen.
     
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Keine breiten Erfahrungswerte

    Im Augenblick unübersichtliche Lage wo das Phone steht (Top/Flop)

    ...bleiben noch 2
     
    Hidden sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Oder bei Pandawill für € 176 incl. 16GB MicroSD und S-View Flip Cover, Versand per DHL und mit Zollversicherung.
     
  17. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Wieso wird das THL T6 Pro nicht mit in die Liste aufgenommen? Es ist eigentlich ein Preis-/Leistungsknaller für knapl unter 100€ bei ebay aus Deutschland.
     
  18. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    231
    Handy:
    Cubot Dinosaur
    Ich hab das T11 von comebuy aus D , kam mit Bumper, Klappcover, 2x Display Schutzfolie, 3 NFC Tags, neues ROM mit Notification LED Fix. Der Akku: Bei massivem Rumspielen den ganzen Tag über hab ich abends noch >50% Saft - super! Kamera: Scharf, Lichtstark, guter Blitz. GPS heute beim Spaziergang bei Sauwetter im Wald: Position nach ca. 30 Sekunden. Empfang: Deutlich überdurchschnittlich, sowohl GSM als auch Wifi.
     
  19. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    Erstmal ein Gutes neues Jahr allen:
    Gibt es eigentlich schon "praxistaugliche" Reviews zu Elephone P3000s?
     
  20. chinatrash90
    Offline

    chinatrash90 New Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zopo