1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Welches Smartphone mit Monsterakku?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Speedy45, 13. April 2015.

  1. Speedy45
    Offline

    Speedy45 New Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens
    Hallo Leuz,
    ich suche für meine bessere Hälfte ein Smartphone wie das THL4000.
    Es soll nicht teuer sein (max. 130 EUR) mit 4,7-5 Zoll Bildschirm und möglichst einige Tage ohne Laden auskommen. Bisher habe ich nur das THL4000 gefunden, welches in Frage käme.
    Da ist ein 4000mA- Akku verbaut und die Specs sind ziemlich ansprechend.
    Vielleicht gibts ja besseres fürs selbe Geld.

    Kennt hier vielleicht jemand Alternativen, die in diesem Rahmen liegen?
     
  2. Magn1ficus
    Offline

    Magn1ficus Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    35
    Danke:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced, Huawei Mediapad
    OT
    Die auf dem Akku aufgedruckte mAh-Zahl sagt aber nix über die Zeit zwischen den Ladezyklen aus. und wenn da 5000mAh drauf stehen kann es sein, dass man am selben Tag das Teil wieder an die Leine nehmen muss. Kommt auf die Hardware, Software / Akkumanagement und vor allem auch auf das Nutzungsverhalten an. Wenn man das Handy nur 1x am Tag für ein 3-Minuten Telefonat in die Hand nimmt, nichts anderes an Diensten im Hintergrund läuft, hält ein 1200mAh Akku auch ein paar Tage.

    Das Lenovo P780 hat zum Beispiel son dickes Teil 4000er Teil unter der Haube. Im Link nur mal die Specs, gehandelt wird das bei verschiedenen Anbietern um die 100 - 130 Euronen. http://www.amazon.de/gp/product/B00DQH2X54/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Das P780 hatte ich selbst einige Zeit in gebrauch, cooles Gerät mit echt langer Laufzeit.
    Selbst bei mir hat der Akku 3Tage gehalten.
    Bei etotalk im Moment neu für 117€ + Versand zu haben.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. trax37
    Offline

    trax37 Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Efox 5
    Der Prozessor vom p780 ist zu langsam... Swiftkey ruckelt sogar zB. Ist bestimmt auch der Software geschuldet.Dann lieber das thl 4000,was auch nicht so klotzig wirkt

    Kannst dir auch das leagoo 7 angucken
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Samsung Galaxy Note 2 mit 9300 mAh Zerolemon-Akku. :grin:

    Alles andere ist nur Spielzeug ...
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Das THL4000, aber auch das THL4400, sofern noch erhältlich. Dann das Leagoo Lead 7, oder etwas teurer: das THL5000. Bedenke, ein Handy mit "Monsterakku" zu einem Preis von 130 EUR wirst Du nur mit der CPU-Reihe MTK6582 finden. Wenn Du MTK6592 oder die neuen MTK67xx haben möchtest, wären ca. 200 EUR fällig (und drüber).
    Das Cubot S200 wäre auch ein Kandidat. Obwohl kein Monsterakku, hat es eine anständige Ausdauer.
     
  7. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,762
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Die 67xx-Reihe (64bit) sollen jedoch im Vergleich zu den "alten" CPUs ca. 30% Energieeffizienter sein.

    Dementsprechend, wenn das alles so hinkommt, würde man mit nem 3000mAh-Akku bei den CPUs der neuen Baureihe genau so weit kommen, wie mit einem 4000mAh-Akku bei älteren CPUs.

    Denke, eine Betrachtung der reinen Leistungszahl des Akkus ist nicht unbedingt zielführend.
     
  8. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Naja ... 30% effizienter bei Volllast Szenarien vergleichbarer soc's von MTK .... Nur ist die reine soc nicht der große stromfresser im smartie
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.