1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Werden Lieferungen mit DHL mehr kontrolliert (EUSt) als versendete mit China Mail usw..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Reflexion, 21. August 2015.

  1. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Hi, werden Pakete die mit DHL ( Germany Express) versendet werden, öfters kontrolliert vom Zoll und EUSt erhoben als zbs. China Mail/flatMail usw... ?
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,176
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Germany Express ist nicht unbedingt DHL Express bzw. DHL.
    Diese Versandform ist bei vielen Shops nur ein Versand in ein anderes europäisches Land (häufig England) und von dort weiterversand nach Deutschland. Dadurch, dass das Gerät also schon in die EU eingeführt ist fallen beim Weiterversand keine Gebühren (Zoll und EUSt an).

    DHL Express ist jedoch eigentlich immer Direkversand nach Deutschland. Vorteil ist, geht sehr schnell. Zu 99% macht in diesem Fall DHL Express für dich die Verzollung, du zahlst das ganze dann beim Boten.

    Chinamail, PostNL, Swedenpost, etc. ist Glückssache.. Dauert halt meistens recht lange, und viele Sendungen (ich würde sagen, weit über 90%) werden dir direkt zugestellt. Das heisst, du musst dich dann nach der Zustellung selber um die Versteuerung kümmern.
     
    Herr Doctor Phone, Reflexion und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. dfahren
    Offline

    dfahren Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMax, Oukitel U8
    Das ist freundlich ausgedrückt .... :rolleyes:

    Der Zoll meldet sich dann bei Dir schriftlich und Du darfst antanzen, ätzend lange in ätzenden Warteräumen warten, ne meist schlechtgelaunte Beamtin vor sich haben, die dich auffordert, das Paket oder Päckchen zu öffnen. Wenn deine Frachtkosten dann nicht ausgewiesen worden sind - und das sind die meistens nicht- werden die mal kurzerhand ganz grob und reichlich nach oben abgeschätzt und du darfst dann latzen, dass dir die Tränen in den Augen stehen ....

    Ich sag nur soviel. Ich gehe NIE wieder zum Zoll. Über den hab ich mich sowas von geärgert das gibt's gar nicht. Wenn ich vom Zoll die Nachricht kriege, mache ich bei Paypal sofort den Fall auf, dass ich die Ware nicht bekommen habe. Alles andere ist für mich vieeeeel zu teuer.
    Sorry, wenn ich das hier mal so hart sagen muss. Aber für Privatpersonen ist der Zoll das größte Übel direkt nach Fusspilz.
     
  4. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,176
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ist es :)

    Ging mir auch nicht um die Fälle, wo du vom Zoll angeschrieben wirst.
    Ich wollte mehr damit sagen, dass du erstmal jeden Import aus einem Drittland anmelden musst. Gibt ja auch genug Fälle, wo du keinen Brief vom Zoll erhälst und die Ware direkt bekommst. Wenn da kein Aufkleber vonwegen "Von zollamtlicher Behandlung befreit" drauf ist, bist du dafür verantwortlich, die Ware zu verzollen.

    Ich finds selber bei uns gar nicht so schlimm, eben beim Zoll rumzufahren. Ist ca. 10 Minuten von mir entfernt und die sind eigentlich immer ganz nett. Nur die Wartezeiten sind manchmal nervig, man wartet bisweilen mal 20-30 Minuten.
    Aber dann hatte ich noch nie Probleme. Die Beamten hier vor Ort bemühen sich immer, eine ordentliche Lösung zu finden. Will ich nix gegen sagen.
     
    Reflexion und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Ob bei DHL mehr kontrolliert wird...?
    Meine Erfahrung ist das korrekte Versandunterlagen den Verzollvorgang erheblich beschleunigen. Manche Versender kriegen das halt nicht hin.
    Dann wirds lästig. Ist aber eigentich nicht die Schuld vom Zoll.
     
    Reflexion, pengonator und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja das sind auch meine Erfahrungen mit DHL Express. Jedes Paket aus China wurde mit der Einfuhrumsatzsteuer belegt und dann kamen noch die ominösen 11,90€ DHL Gebühr drauf, dafür war's recht schnell da solange der Zusteller noch Lust zur Lieferung hatte. Da ist nie ein Paket wie es einige hier sagen "durchgerutscht". Dafür war aber auch nie ein Gang zum Zoll nötig was ja auch Zeit und Geld kostet. Aber unfreundliche Zollbeamte/Beamtinnen habe ich nie erlebt. Beim Zoll war es immer freundlich aber korrekt. Das sollten sich einige Meckerköppe mal verinnerlichen, wenn der Zoll "zuschlägt" dann weil die Warensendung vom Versender nicht korrekt ausgezeichnet würde. Die beim Zoll machen auch nur Ihren Job und seid froh das Ihr in DE seit, andere Länder andere "Sitten"...

    Für mich war das trotz der 11,90€ die günstigere Variante, denn der Weg zu meinem Zollamt ist schon über 20 KM weg. Da dauert eine Abholung mal schnell bis zu 2 Stunden und etwas mehr inkl. Fahrzeit.

    Daher prüfe den Shop der Wahl das es beim Zoll nicht zum Albtraum wird!!!
     
    Reflexion und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    dhl versandkosten plus die gebühr ist mir zu viel. da fällt auch immer noch zoll an.

    oft rutscht es bei schneckenpost so durch, dafür muss ich halt mal zum zoll. also keine versandkosten, keine dhl gebühr und ev. kein zoll. dafür warte ich halt ein wenig länger oder bestelle direkt aus deutschland.

    geschätze porto- u. warenkosten kann man vermeiden, indem man die rechnung und den payal umsatz ausgedruckt mitnimmt.
     
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist Deine Entscheidung. Aber eines ist sicher, das grenzt an Betrug.
     
    Reflexion, altmann und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja @Ora das sehen wir beide gleich:

    Kann ja nicht sein das über alles gemeckert wird aber wenn es einen selber trifft das man da die Augen zu macht. Steuern und Zoll ist für alle gleich und die sind zu zahlen da gibt es nichts dran zu deuteln. Über andere herziehen am Stammtisch wie z.B. die Griechen und Ihre Art sich mit den vielen kleinen über die Jahrzehnte angewöhnten Dinge die das Land runter gezogen haben der sollte sich genau das selbst als Spiegelbild klar machen wohin das führt. Solche Aussagen auch noch öffentlich zu machen ist aus meiner Sicht schon Aufforderung zum Steuerbetrug und wo soll das dann aufhören und was soll noch akzeptabel sein???

    Ich für meine Person zahle lieber die paar €uros an Steuern und genieße die vielen Vorteile die man dadurch hat wie eine gut funktionierende Verwaltung etc.

    So eine Aussage ist aus meiner Sicht das Letzte @dfahren und Du solltest Dich mal fragen was mit Dir nicht stimmt.
     
    duffy-31, Reflexion und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.