1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wie "Full Wipe" machen?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von MyPass, 25. März 2014.

  1. MyPass
    Offline

    MyPass New Member

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    29
    Danke:
    5
    Handy:
    Noch keines
    Hallo,

    kann mir bitte jemand sagen, wie ich ein Full Wipe bei einem MTK6589 (Walton Primo X2) machen?

    Es muss auf jeden Fall mehr sein als ein Facorty Reset, denn das alleine hat für mein Problem (Bluetooth Problem bei Android 4.2.1) nicht gereicht.

    Danke
    MyPass
     
  2. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Hast Du das originale Recovery drauf oder CWM / TWRP ?
    Bei letzteren kannste auch den DalvikCache wipen und bei den neuen TWRP gibts meines Wissens nach sogar die Option "Full Wipe"...
     
  3. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Im Stock Recovery gibts auch die Option "Wipe Cache", aber eben kein "Wipe Dalvik". Falls du root hast, kannst du dir per Mobileuncle Tools ein Custom Recovery flashen, oder per Klick ein Carliv Touch Recovery. Das hat auch die komplette "Full Wipe" Option.
     
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
  5. MyPass
    Offline

    MyPass New Member

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    29
    Danke:
    5
    Handy:
    Noch keines
    Ich habe Root uns Stock ROM von Walton drauf.

    In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass beom Zopo 980 die IMEI weg ist nach Full Wipe. Kann ich irgendwie vorher raus finden, ob das auch bei meinem sein kann? Stock ROM habe ich schon geflasht, hatte ich keine Probleme. Aber damit eben mein BT Problem nicht behoben. Daher möchte ich es mit Full Wipe nochmals probieren.

    Danke
    MyPass
     
  6. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Die IMEI(s) kannste mit den Droid Tools vorher sichern. Oder mit den MTK Mobile Uncle Tools (aus dem PlayStore) ....
     
  7. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    das macht der werksreset, die IMEI muss vorher mit mobileuncle oder droid tools gesichert werden
    --- Doppelpost zusammengefügt, 25. März 2014, Original Post Date: 25. März 2014 ---
    full wipe =
    löschen des
    Wipe Cache
    Wipe Dalvik
    werksreset
     
  8. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    @wydan

    [IMEI sichern] Ätsch... Ich war schneller :p ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2014