1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wie hoch ist die Schreib / Lesegescheindigkeit des SD Interface ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Vantaa, 19. Februar 2014.

  1. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Hier wird die Geschwindigkeit der Octacores ja heftig diskutiert,
    doch ich habe bisher Threads über die Geschwindigkeit der peripheren Schnittstellen vermisst.

    Hier jetzt im speziellen nur die Geschwindigkeit der SD Schnittstelle.

    Es macht ja wenig Sinn , eine teure SD Karte mit 100 MB / s Übertragungsrate zu kaufen., da sicher kein Phone diese Geschwindigkeit beherrscht

    Es macht aber genauso wenig Sinn eine billige Karte mit nur 2 oder 6 MB/s Schreib - Lesegeschwindigkeit zu verwenden.
    Wenn die Karte etwas schneller als das Interface ist , wird weder teuer gekauft noch Leistung verschenkt.

    Also schön wäre auch hier ein Vergleichstest. Welches Tool zur Messung soll eingesetzt werden.
    Braucht man eine kleine teure Karte um die max. Geschwindigkeit des Interface zu messen?

    Wir sollten dann vergleichbare Messergebnisse erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    thor2001, bstrd und lauterohre sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Ich hab eine 64 gb scandisk ultra micro sdxc I . spezifikation ist 50 mbyte/s 104 mbyte/s , ich hab es gerade mit antroid tweak free gemessen, der gibt mir bei 100 mb test = 348, 43 mb/s das sind 43,55 mbyte/s aus
     
    Vantaa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
    Vantaa, thor2001 und dunicht sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. bstrd
    Offline

    bstrd Member

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    39
    Danke:
    36
    Handy:
    Nexus 5 (Pure Nexus)
    Moin, Moin und Hallo,

    das ist eine gute Frage - um dem auf die Schliche zu kommen, benoetigt man einige verschiedene SD-Karten mit unterschiedlichen Lese-/Schreibegeschwindigkeiten. Ich wuerde das im terminal-Emulator mit dd testen und etwas mit den block size-Werten experimentieren.

    so long
    bstrd

    Tapatalked.
     
  5. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    wen das AnTuTu testen kann, würde ich denn nehmen, weil den eh viele drauf haben
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Mir ist noch was dazu eingefallen, wie viel Geschwindigkeit braucht man eigentlich? Lesegeschwindigkeit durfte eigentlich ab class 10 ausreichen, daher ist die Schreibgeschwindigkeit interessant und da auch nur, bei Videos, also müsste man die schreib Geschwindigkeit beim Video aufnahmen messen. Am besten gleich mit den neuen 20 MB cams
     
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Irgendwie bin ich nicht ganz schlau geworden aus dem Anliegen des TEs.

    Geht es hier um die maximale Geschwindigkeit des SD-Steckplatzes ODER der SD-Karte?

    Die Karte nur im Gerät zu testen verfälscht etwas das Ergebnis, oder?

    Der Test mit einer sehr sehr schnellen Karte würde wohl die maximalen Daten bringen, doch wer hat eine "goldene mSDXC"?

    Oder man hantiert mit normalen Speicherkarten im Handy, welche günstiger sind, und einem SD>mSD-Adapter. Diese "dummen" Adapter haben keinen eigenen Chip, sodass man effektiv wieder die vom Handy möglichen Datenraten ermittelt.

    Wenn man die Geschwindigkeit am PC ermittelt hat man ja auch wieder einen Reader, welcher das Ergebnis beeinflusst.

    Ich wäre für die Benutzung einer App, da so auch Ottonormalverbraucher Daten liefern könnte. Wäre es nicht am einfachsten eine bekannte App (bspw. A1 SD Benchmark) zu nehmen und dessen Ergebnis per @yelupics Verfahren zu normieren?

    Ein Störfaktor ist z. B. wie lange das Handy lief bevor Test ausgeführt wurde.

    Gerade mit obiger App ein und dieselbe Karte im selben Gerät (Note2) getestet und prompt die doppelte Schreibgeschwindigkeit bekommen nach einem Geräteneustart.

    Karte:
    mSDXC SanDisk Mobile Ultra Class6/UHS-I
    Lesen: 21.85 MB/s
    Schreiben: 5.40 MB/s
    Kaufdatum 03/2012

    Hm

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    nach kurzer suche hab ich nichts schnellerese als micro sdxc I.
    ich les das so, er fragt ob man wirklich die lese- schreib-raten einer ganz schellen und teuren microsd ausnützen kann
     
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    UHS-I wird selbst von den großen Smartphone-Herstellern noch nicht unterstützt.

    Class10 sollte das höchste der Smartphone-Gefühle sein.

    Quellen reiche ich nach.

    Zusatz:

    Offizielle Quellen habe ich nicht, nur einen Link zu XDA, wo beides behandelt wird:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2358192&page=2

    Ein anderes Kriterium für eine gute Karte ist der Hersteller, bzw. die Störanfälligkeit der Karte.
    Hatte im letzten halben Jahr zwei Fälle von korrumpierten Daten auf zwei Speicherkarten.
    Eine 32 GB Noname-Karte hatte Dateien, welche weit über 32 GB lagen.
    Eine andere Transcend 32 GB Karte hatte, warum auch immer im TitaniumBackup-Ordner, eine Datei die angeblich 139 GB groß war.
    Beide Ordner waren weder im Smartphone noch am PC löschbar.
    Erst ein Umkopieren und Reformatieren der Karten am PC war erfolgreich.
    Wobei ich gestehen muss, dass oben genannte SanDisk-Karte auch eine Ersatzlieferung war, da Erstsendung DOA war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  10. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Ja , es geht darum die max. Schreib - Lesegeschwindigkeit des jeweiligen Handys zu ermitteln und nicht um die Geschwindigkeit einer SD Karte. Die Geschwindigkeit des SD Interface im Handy
    Eine schnellere (schneller als das Handy Interface) und teurere SD Karte macht da wenig Sinn.

    Es geht um die Kosten- , Nutzen- Optimierung . beim Kauf von SD Karten für ein bestimmtes Handymodell.
    Eine langsamere Karte bremst evtl. ja wieder etwas die Geschwindigkeit bei Zugriffen auf die SD Karte.

    In diesen Thread soll nur die Schnittstellengeschwindigkeit betrachtet werden.
    Ein geeignetes Tool zum Messen der Geschwindigkeit ausgewählt werden , dass viele User zum Vergleich benutzen können.

    Und zum Abschluss sollen dann die Messergebnisse in einer Vergleichstabelle dargestellt werden, als Einkaufshilfe zur Geschwindigkeitsauswahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
  11. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich vermute mal alle handys haben den gleichen treiber, also dürfte nur die karten geschwindigkeit und die cpu, eine größere rolle spielen, vermute ich mal. ich würde sagen 3-5 MB/s unterscheide dürften nicht merkbar sein, und man das als toleranz wert/ sehen kann. natürlich muss man erst nach forschen, ob meine annahne richtig ist und deshalb finde ich den fred/frage recht interesant. man sollte noch eine geignete test app aus suchen, AnTuTu ist glaub ich nicht brauchbar
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Muss etwas widersprechen, es kann durchaus Sinn machen gleich eine etwas teurere/schnellere Karte zu kaufen bzgl. Zukunftssicherheit.

    Die Karten halten ja recht lange und werden mit ziemlicher Sicherheit mehrere Smartphones erleben.

    Wir können ja schon froh sein, dass man sich (mittlerweile) auf einen Standard geeinigt hat. Das war früher ganz anders.

    Ist auch noch nicht geklärt, inwiefern der Hersteller/CPU und dessen Anbindung limitierend wirkt, also ob z.B. Samsung schneller oder langsamer als MTK sind.
    Oder ob das ganz einfach per Android beeinflusst wird.

    Ich sollte mir vielleicht mal eine neue SDXC holen, sobald mein Coolpad da ist und ich weiß,dass es SDXC schluckt, obgleich Hersteller maximal 32 GB SDHC angibt.
     
  13. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich denke, zum Testen benötigt man (evtl. leihweise) eher doch eine schnelle Karte, da es wenig Sinn macht sich mit mehreren Karten (wer hat die schon als Normal-Anwender) an die Lese-/Schreibgeschwindigkeit der Schnittstelle/des Controllers des Phones heranzutasten.

    Das Test-Programm sollte einfach zu bedienen sein und aussagekräftige Resultate auswerfen, ja. - Die von @thor2001 benutzte App "A1 SD Benchmark" könnte eine Kandidatin für das Anliegen sein.

    Ich vermute allerdings, dass sich jedes Gerät (auch identische Modelle) eher unterschiedlich verhalten werden, da diese immer wieder anders konfiguriert sind (ROM Release/Updates, Einstellungen, installierte Apps, Füllgrad der SD-Card, Wear-Level, RAM/Cache/IO-Buffer Zustände etc.). - Deshalb kann ein solcher Test nur näherungsweise die Fragestellung beantworten.

    Auch sollte eine Test-Serie von 3 bis 5 identischen Durchgängen erfolgen (plus Bildung eines Mittelwertes).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
    Vantaa und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. bstrd
    Offline

    bstrd Member

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    39
    Danke:
    36
    Handy:
    Nexus 5 (Pure Nexus)
    Moin, Moin und Hallo,

    per adb habe ich Folgendes gemacht [class 6, no name, zirka 3a alt]:


    Zum Testen habe ich '/dev/zero' benutzt ('/dev/zero' ist eigentlich nur zum Lesen geeignet. Schreiben sollte man dann auf das Dateisystem. Da das "Lesen" von '/dev/zero' praktisch nichts kostet, kann man so die Schreibgeschwindigkeit auf dem Zielmedium messen). Eine "normale" Datei wuerde ich nicht verwenden (vorallem nicht die Gleiche zwei Mal hintereinander. Ausser, man moechte die performance vom Lese-/Schreibe-cache messen) weil man so die Lesegeschwindigkeit nicht von der Schreibegeschwindigkeit unterscheiden kann.

    Naja, man kann auch direkt vom block device lesen bzw. darauf schreiben. Aber zumindest das Schreiben kann problematisch sein, wenn das device ein Dateisystem enthaelt, und es seine Integritaet behalten soll. Ziemlich kompliziert, was? Schoene Knobelei ist es trotzdem.

    Sowas koennte man mit schnell(ere)n Karten auch mal durchfuehren. :-]
    Lange Rede, wenig Sinn: spannendes Gebiet, vielleicht hat der ein oder andere weitere Loesungsansaetze.

    zero.jpg

    so long,
    bstrd
     
    Vantaa und yelupic sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.