1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wie macht ihr eure backups auf dem Smartphone?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ender24, 24. Juli 2016.

  1. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    dies ist eine Frage, die ich schon ewig stellen wollte, aber irgendwie damn, vergeht die Zeit wie im Flug, und dann vergess ich es:

    ich wundere und frage mich schon die ganze Zeit, auf diesen ganzen SPs , die keinen SD Slot haben, wie handhaben es diejenigen, das mit den Backups?
    habt ihr dann alles auf der cloud, oder wie sichert ihr eure Daten?

    ich hab Titanium backup pro, und lass wöchentlich alles auf SD Karte sichern, so dass wenn mal das SP kaboom gehen sollte, ich einfach die SD Karte rausnehme, in mein neues SP reinsetze, TB installiere, und dann alles zurückspiele.

    was sind denn bei SD freien Smartphones die Lösungen?
     
  2. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,019
    Danke:
    1,342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Mach es per Otg am Usb-Stick.
    Ansonsten kommt mühsames Sd-Karte raus,rein,raus... zum Zug.
    Backup mach ich nur vom Gesprächsprotokoll und von den Smsn, die Apps speicher ich per Apks ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2016
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Fossytux
    Offline

    Fossytux Active Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    252
    Danke:
    240
    Geschlecht:
    männlich
    Titanium Backup und Twrp System Backup vor jedem ROM Wechsel, als sicheres Ziel ein OTG USB Stick
    Und weil die anderen Mitleser auch weiter ausholen.Die Fotos landen bei MEGA wenn im WLAN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2016
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich würde mir bei Android Geräten sowas wie den iXpand von SanDisk oder das PhotoFast Mermory Cable wünschen.

    ( wer es nicht kennt hier: )

    Einfach Stick dran, Bilder werden automatisch kopiert, danach gelöscht auf dem Smartphone - fertig. Das wäre ein Traum. Meines Wissens gibt es das aber nicht für Android. Wenn doch: LINKS BITTE! :)
     
    ender24 und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    iCloud + Wi-Fi Sync auf den Desktop. Auf den Androiden SyncDocs und WiFi mit PhoneExplorer. Hätte für Android eigentlich auch gern die Möglichkeit, dass es automatisch über WiFi auf den Desktop synct wenn man es ins Dock steckt aber noch nichts gefunden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2016
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Backup? Gar nicht. Viel zu unzuverlässig, weil meist schon bei der Folgeversion einer Backup App die Sicherung unbrauchbar ist. Für Titanium ist root Pflicht. Google schafft ja nicht mal die korrekte Wiederherstellung aller App-eigenen Konten.

    Kontakte und Kalender liegen auf dem Exchange, Mail auf dem Server, Fotos kommen in die Dropbox. Apps und Navi-Karten muss ich eh immer neu laden, was recht lange dauert. Weshalb ich Bastelarbeiten die zum Löschen vom System führen, gerne verrmeide. Aber das Grundsystem mit den wirklich wichtigen Sachen ist schnell eingerichtet.

    In dieser Hinsicht ist IOS Lichtjahre voraus, ich hatte schon mal fehlerfrei das Ipad Backup auf dem Iphone eingespielt, wobei die nur-Tablet Apps automatisch aussortiert wurden. Einfach geil.
     
    digidu und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Bilder gehen automatisch in die MiCloud, Kontakte, Termine und Emails werden automatisch mit Google synchronisiert. Darüber hinaus habe ich noch ein paar Backups von Apps, die über einen einmaligen Code geupgradet wurden, also mit dem Funktionsumfang nicht über den Playstore installiert werden können.

    Das wars, alles andere ist schnell wieder eingerichtet.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Ebenfalls SD-freies Phone mit TB pro: Tägliche Standardsicherung (Systemdaten, Apps, tw. externe Appdaten, TB update.zip) liegt auf dem Phone und wird per Zeitplan 2x/Woche auf Web.de gesichert. Für ausgewählte Sachen (Mail-DB, Vault u.ä.) sowie für Mediendateien / eigene Ordner (Fotos, Scans, Doks, etc.) nehme ich Foldersync Pro, ebenfalls mit Zeitplan und auf den Cloud-Speicher von Web.de. Bewusst nicht gesichert werden z.B. Here-Map-Daten, Whatsapp / Telegram etc.-Medien.
    Vor ROM-Wechsel oder größeren Basteleien geht zusätzlich ein volles Nandroid-Backup (alle Partitionen) je nach Ort / Geräteverfügbarkeit entweder per DS File-App aufs Synology NAS, per ShareIT-App auf das Notebook / Tablet oder - wenn's gar nicht anders geht per OTG auf nen Stick.
     
    Herr Doctor Phone und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Habe schon länger keines gemacht, nachdem ich kein ROM update gemacht habe. Aber normal mit Titanium Apps speichern und ansonsten Fotos auf Festplatte und aussortierte Bilder lade ich bei Picasa hoch.
     
    Herr Doctor Phone und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Ich mache auf dem iPhone gar kein manuelles Backup. Die Kontakte und Kalendereinträge liegen bei Google. Email sind alles IMAP Konten.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. relook
    Offline

    relook Active Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    165
    Danke:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Ich habe mich vom kompletten Back-up des Systems verabschiedet. Die Adressen, Termine und todos (Aufgaben) werden ja sowieso mit meinem google Konto synchronisiert - das sollt man aber im System auf automatisch eingestellt haben.
    Was ist mir noch wichtig: Videos und Fotos und ggf mal eine Tonaufnahme.
    Dafür benutze ich die App FOLDER SYNC und bin sehr zufrieden. Die Sync-Aufgaben lasse ich alle 12 Stunden automatisch laufen - nur bei vorhandenem Wlan. Klappt einwandfrei. Zur Zeit lade ich alles auf Drive (google), bin aber schon am Überlegen ob ich Tonaufnahmen nicht wo anders (z.B. OneDrive (MS)) ablege.
    Für den Sync nehme ich alle Unterordner mit, damit ich alle Fotos der unterschiedlichen Kamera-Apps auch in der Cloud haben.
    Hoffe das hilft Dir.
     
    ender24 und Sotair sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Hast Du Dir SMBsync bzw. SMBsync2 (ab Android 5) mal angesehen? Da hast Du als Optionen für File-/Folderoperationen mirror, copy oder move. Mit der Move-Anweisung hast Du Dein "Bilder auf Stick und danach auf dem Phone gelöscht" wichtig ist da nur, dass der Sync-Hauptordner auf dem Stick dem applikationsspezifischen Ordner der App namentlich entspricht, also im Phone angezeigt wird als "/storage/usbotg/Android/data/com.sentaoh.SMBSync/files/….".
    Und für den automatischen Start des Syncs beim Anstecken des Sticks muss man halt noch eine Tasker-App wie Tasker, AutoMagic o.ä. bemühen ...;
     
    ender24 und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    322
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3

    Ist bei mir ähnlich, geht alles auf externe Medien mit Titanium oder TWRP.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Heinzelchen
    Offline

    Heinzelchen Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    40
    Danke:
    21
    Handy:
    Jiaju G3S / G3T
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Delight
    Offline

    Delight Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    39
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Historie:Galaxy S+,Motorola G1,MI4c geschrottet,Doogee y100pro Frau,Redmi 3
    - EasyBackup App für sms, Anrufverlauf, Kontakte
    - twrp vor Update
    - Bilder lokal und Amazon Cloud

    Wobei mir schon so manches mal MiPCSuite meine SMS gerettet hat nachdem ich ein Phone gewechselt habe. Wahrscheinlich über die MiCloud.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.