1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wiedereinstieg in Android

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von FATlui, 30. Oktober 2014.

  1. FATlui
    Offline

    FATlui New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Morgen Community,

    ich suche, nach meinen (deprimierten) Ausflug zu Apple, ein neues Smartphone.

    Vorweg: Ich hätte mir gerne das Mi Band von Xiaomi gegönnt (Wo gibts das am günstigsten her?). Hatte vorher schon das Vidonn. Dort war mit die Akkulaufzeit zu kurz. Ich würde gerne das Band als Vibrationswecker am Handgelenk einsetzen, um den leichten Schlaf meiner Gattin nicht zu stören.

    Desweiteren vermisse ich den Funktionsumfang von Tasker. Selbst mit Jailbreak auf dem Iphone komme ich da nicht ran.

    Ich nutze noch simultan ein Lenovo Yoga 8.

    Meine Anforderungen an das neue Gerät (sortiert nach Relevanz):

    • Notification LED ---> warum ich das Iphone 5s abgeben werde!
    • flüssiges Arbeiten/gutes Multitasking - keine Ruckler, ich spiele aber eher nur mal CandyCrush oder Tapped Out
    • gute Akkulaufzeit --> ich lade das Smartphone zwar in der Arbeit, am WE sollte es aber auch mal so durchhalten können (zwei Tage)
    • ca. 4,7 - 5 Zoll Display --> kleine Hände. Evtl. ginge es auch etwas größer
    • als Features fände ich "Tap to wake up" oder auch das "Hand-über-dasTelefon-ziehen für Nachrichten"ganz schön (habe jetzt den Fachbegriff nicht parat)
    • Sollte mindestens zwei Jahre mithalten können
    • Google Playstore setze ich mal voraus


    nicetohave:

    • NFC ---> habe ich damals bei meinem Galaxy Nexus tlw. genutzt. (NFC im Auto - Bluetooth an/aus) Habe irgendwo noch die "Pflaster" liegen
    • Qi-Laden ---> habe ich jetzt beim Iphone mit dem "Zusatzplättchen"
    • Optionales Zubehör erhältlich --> Hüllen, Schutzglas für vorne, Ladestation bei Nicht-Qi-Standard
    • Custom Roms, bzw. Kompatibilität mit Xposed, etc.
    • LTE (Vodafone Land) 800Mhz? wäre ganz nett für die Zukunft. Nutze aber das noch mindestens 1,5 Jahre nicht wegen dem Vertrag



    Preis:

    Wenn ich das Iphone verkaufe möchte ich nicht draufzahlen. Eher noch etwas auf der Hand behalten.
    --> also so um die 300€ +50€ -150€

    Was habe ich mir schon angeschaut?

    Xiaomi Mi4, bzw. Mi3 --> Hatte Miui schon mal auf dem Galaxy Nexus getestet. Fand ich ganz schön.
    Meizu MX4 ---> Design spricht mich sehr an
    LG G2 gebraucht
    Honor 6 ---> sieht schön schlicht aus...
    Honor 3c --> würde mir auch reichen? sehr günstig

    Andere chinesische Hersteller (Kingzone, etc.) habe ich jetzt nur so überflogen.


    Ich hoffe, meine Vorgaben sind nicht so anspruchsvoll.
    Ich bedanke mich schon mal vorab bei allen Mitgliedern für die Mühen!
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Schau Dir mal das Elephone P3000s an @FATlui , das soll Ende November auf den Markt kommen für ca. 150€ Chinapreis was dann ca. 180-190€ inkl. allen Kosten in DE angekommen bedeutet. Das ist ein LTE Dual-SIM Phone das sogar die 800er Fequenz abdeckt (FDD-LTE:800/1800/2100/2600). Das hat die meisten Features aus Deiner Liste nur kein Qi-Laden.
     
  3. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    Huawei Honor 6. Bekommst du ab heute bei Amazon für 299 Euronen. Super Handy. Ich liebe es obwohl ich eigendlich Xiaomi fan bin.
     
  4. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Das mit 800 LTE Band wird schwer

    Honor6:
    dürfte deinen ansprüchen mehr als genügen, nun auch mit single sim version in deutschland direkt zu kaufen für 299€ ~ gute cam und battery life, notification led had scheinbar nicht soviele farben.

    kein tap to wake ~

    Meizu MX4:
    Kenn ich noch nicht wirklich und ka was ich zu dem mediatek chipsatz sagen soll, laut diversen reviews scheint performance aber super zu sein, für mich ist flyme nicht so schön, aber das sieht sicher jeder anders ^^ vorallem für alte apple user dürfte das eigentlich sehr ähneln ~ laut gizchina auch was akku oder cam angeht sehr gut.

    Mi3&Mi4:

    ich finde was man da nimmt ist eher so eine designfrage, und natürlich die des geldes..aber MEINER meinung nach trennt die beiden nicht viel und 2gb ram habe ich bis heute noch nie wirklich voll bekommen~ das mi3 wäre wohl für ca. 300€ zu bekommen mit 64gb, das mi4 wird da aber schon noch ein etwas teurer wenn dir 16gb nciht genügen.

    aber haben beide glaube ich kein tap to wake? oder hatte das nur nie jemand gezeigt? :(


    LG G2:
    Hat eine freundin, sehr begeistert, tap to wake haben nur das g2 und das mx4 von der liste.. bin ich mir nicht sicher
    custom roms gibt es viele xposed auch kein problem, auf jedenfall für viele das beste smartphone letztes jahr, super battery life und cam.

    Honor3c:
    KA. da kann ich nicht viel zu sagen ^^
     
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @FATlui mein Rat nach ettlichen Chinaphones: Bleibe bei einem Markenhersteller, wenn Du dich später nicht ärgern willst. Deine Auswahl ist schon sehr kompetent. Das Meizu finde ich zu teuer, das Mi4 gibt es nur in weiß.
    Also: Mi3 mit 64gb, sehr gut, oder wenn du dualsim brauchst: Honor 6.
     
  6. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Kleiner Anhang: Tap to Wake hat auch das Oneplus One. Aber das ist für den User ja eh zu groß da dies auch ein tolles Phone ist
     
  7. FATlui
    Offline

    FATlui New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    @pengonator : Das Elephone P3000s sieht auf dem Blatt schon sehr ansprechend aus.
    @kubean : Das Honor schaue ich mir mal noch in der Video-Review an
    @SnowyNight : LTE 800 ist jetzt keine Muss. Bei den Xiaomis bin ich zwischen Mi3 und Mi4 hin und her gerissen.
    @guesa : Welches sind denn z.B. Markenhersteller. Zählt hierzu auch Elephone?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 30. Oktober 2014, Original Post Date: 30. Oktober 2014 ---
    @Cykless : Das Oneplus One hatte ich auch mal ins Auge gefasst. Erscheint mir aber schon fast zu groß. Sowas müsste ich erst mal in der Hand halten, um ein Gefühl dafür zu bekommen.
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja das tut es @FATlui und der Preis macht denke ich das Phone so noch interessanter. Alle hier in diesem Thread erwähnten Phones kommen vom Markenherstellern. Xiaomi, Meizu, Elephone als auch Huawei sind Markenhersteller. Elephone ist von den genannten Marken das wohl noch jüngste Unternehmen. Dabei legt Elephone seinen Fokus auf den Budget.- bis mittleren Preisbereich. Xiaomi fängt im mittleren Preisbereich an und geht bis in den oberen Preisbereich wie Meizu oder OPO. Ich selbst habe ein Elephone P8 seit 2 Monaten und bin mit dem Phone sehr zufrieden. Das ist aber kein 4G/LTE Phone sondern unterstützt da nur 2G + 3G. Aber da ich LTE nicht brauche macht das für mich auch nichts.
     
  9. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    @FATlui Hi, ja das stimmt muss man immer erst in der Hand gehabt haben, ich war auch etwas Skeptisch weil das meistens immer anders ausfällt. Manche 5,5" Phones sind auch eher breit als hoch aber das One+ ist eher länglich und nicht so breit daher kann man es immer noch mit einer Hand bedienen (ich habe nicht so kleine Hände) aber auch so mit 2 Händen lässt es sich super bedienen und ist ein Prima Phone.

    Du kannst ja mal die Maße rausschreiben aus dem Internet und dir eine Schablone anfertigen dann hast du ungefähr ein Gefühl für das jeweilige Handy.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja @FATlui der Rat von @Cykless mit der Schablone ist eine sehr gute Idee die ich auch schon öfters angesprochen habe. Nur die reine Zollangabe des Displays ist nicht wirklich aussagekräftig. Das Phone hat ja noch mehr wie Lautsprecher, Sensoren und Bedientasten. Da kann das eine Phone kleiner ausfallen als ein anderes Modell je nach dem wieviel Platz der Hersteller dafür in seinem Design benötigt. Da hatte ich auch schon das ein oder andere Dejavu´, da war ein 5" Phone fast genau so groß wie das 5.5" Gerät.
     
    Cykless sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Ein deutsche Video findest du zum honor hier. Auf amazon soll es das nun auch mit 800er lte,aber nur single sim geben.
    Markenhersteller sind für mich in Fernost: xiaomi, huawei, Lenovo,meizu
     
  12. FATlui
    Offline

    FATlui New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Ich habe jetzt immer die Größe der Smartphones über diese Seite verglichen
    --> http://mobiledevicesize.com/compare/

    Beim Oneplus One brauche ich dann ja nur noch einen Invite. Oder ich warte noch auf den Verkaufstag. Also wo ich wieder mal nicht auf den Server komme ;)
     
  13. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Also ich kann mit sehr gutem Gewissen das xiaomi mi3 empfehlen , das hatte ich vor ein paar Wochen gekauft um mal zu schauen was an dem Hype dran ist. Letztendlich liegt mein LG g2 seid dem in der Ecke...ich bin von dem mi3 absolut über zeugt.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Ich hatte meines Privat für 330€ gekauft da hatte ich es wenigstens gleich weil ich es abholen konnte. Durchsuche einfach mal Kleinanzeigen oder Egay
     
  15. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Etwas am Bildschirm zu sehen ist etwas anderes als es in der Hand zu haben @FATlui, die Schablone ist da schon die bessere Variante.

    Das ist eine sehr verkürzte Sicht der Dinge @FATlui, das wäre ja so wie im Automobilbereich wenn man Dir als "Marke" nur Mercedes, BMW, Audi und Porsche nennen würde. Da gibt es schon ein paar mehr Markenhersteller in China. Sogar z.B. Doogee ist eine Marke und die produzieren schon eine riesen Menge an Phone mit etlichen Modellen, positionieren sich aber eher im Budgetbereich. Es ist immer eine Frage wieviel Geld man bereit ist in die Hand zu nehmen für ein Phone. Es gibt auch preiswerte und gute Phones nur ist es da etwas schwerer die zu finden da es gerade im Budgetbereich auch einiges an Schrott gibt. Zu dem hängt es auch von den Anforderungen, vom Geschmack und finanziellen Möglichkeiten ab für welches Produkt man sich dann letztlich entscheidet.
     
  16. Simon_77
    Offline

    Simon_77 Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5 advanced
    ich werf mal das jiayu s2 ins rennen.. hat sogar das gestenzeugs und smart wake.. aber kein lte.. denke aktuell das schmalste phone bei 5" fullhd display.
     
  17. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Öhm, den Status als "Markenhersteller" müssen sie sich erstmal verdienen! Ersetze Elephone mal durch Lenovo, Oppo und ZTE, dann passt das zum jetzigen Zeitpunkt auch ;) Den Status als reale Marke haben schon ganz andere Brands in Angriff genommen. Bestes Beispiel ist zuletzt Zopo. Die haben es durch ihre Politik und teils unausgereifte, überteuerte Modelle auch nicht geschafft im oberen Segment Fuss zu fassen. Auch wenn Elephone seine Modelle sehr günstig anbietet, müssen sie sich erstmal etwas länger am Markt etablieren, und die Geräte müssen ihre Qualität auf längere Sicht unter Beweis stellen.
     
    mibome, noplan, wydan und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das sehe ich anders @rWx, der Smartphone Markt ist ein noch relativ junger und da sollte man das traditionelle Denken über Bord werfen denn keiner der genannten Marken hat die 10 Jahre im Smartphone-Segment erreicht und somit ist jeder der genannten Markennamen noch nicht so wirklich etabliert und jede der Marken kann das selbe Schicksal wie ZOPO ereilen. Sogar Samsung kriegt so langsam Probleme durch den schnellen Wandel im Smartphone Bereich und die wohl zunehmend schwindende Markenbindung der Kunden. Wer von uns behauptet zu wissen wie es in 5 Jahren aussieht der spekuliert nur. Und ja aus meiner Sicht ist Elephone als auch Doogee eine Marke. Für HDC und ähnliche da gebe ich Dir Recht und würde die auch eher als Vertriebsmarken bezeichnen wo keiner weiß wo die wirklich herkommen/gefertigt werden.
     
  19. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Naja, die Markenhersteller aus China gibt es auch nicht erst "seit kurzem". Xiaomi z.B. ist das jüngste Unternehmen, was es zu diesem Status geschafft hat. Und hier spricht aber auch ganz klar die Qualität für sich. Ich denke nicht, das Elephone jetzt schon diese Qualität aufweisen kann! Und über den Preis eines Redmi 1S oder Redmi Note gibts ja mal garnix zu beanstanden, DAS ist wirklich Qualität im unteren und mittleren Preissegment :)
    Wie gesagt, in die Zukunft kann keiner schauen. Gut möglich das sich Elephone irgendwann etablieren kann, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann man sie definitiv noch nicht in einem Atemzug mit den Big Playern am Markt nennen ;)
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. FATlui
    Offline

    FATlui New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Ich werde mir erstmal das Honor 6 bei amazon bestellen und testen.
    Vom Bauchgefühl tendiere ich eher zu Xiaomi Mi4 oder Mi3. Da bin ich immer noch unschlüssig.
    Weiß von euch wo man das Mi Band am kostengünstigsten bekommt? Hatte es jetzt nur mal bei Efox näher betrachtet.
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.