1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wiederspruch Einfuhrsteuer DHL wie am besten ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MrBingo86, 6. März 2013.

  1. MrBingo86
    Offline

    MrBingo86 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    235
    Danke:
    2
    Handy:
    IPhone 4 :) - Jailbreak
    Hallo, wie man hier aus dem forum raus lesen kann,

    habe ich eine bestellung wieder zurück gesendet zu dem Absender, da es Defekt war

    Jetzt kam eine Rechnung via DHl - dass ich die Einfuhr bezahlen soll..

    Wie ich bereits hier mitgeteilt bekommen, habe kann ich gegen diese Einfuhrsteuer "wiederspruch erheben"

    Wie am besten Formuliere ich Sowas..

    Wäre dankbar für jede hilfe...

    MFG
     
  2. Radschläger
    Online

    Radschläger Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    5
    Handy:
    Cubot Max
    Um Wiederspruch einzulegen, muß Du belegen ,das dieses Gerät wieder zurück geschickt wurde.
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Du hast doch sicherlich die Belege für Einfuhr und Ausfuhr des defekten Gerätes?!
     
  4. MrBingo86
    Offline

    MrBingo86 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    235
    Danke:
    2
    Handy:
    IPhone 4 :) - Jailbreak
    Also ich hab die Sendungsnummer bzw. Beleg als ich am 04 das paket wieder versendet habe

    Einfuhrrechnung von dhl habe ich ebenfalls..
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Meines Wissens nach kannst Du die EfSt nur vom Zoll "zurückholen"...
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    geht aus dem Beleg auch draus hervor das es sich um eine Rücksendung handelt? Sprich hast du das in den Zollpapieren so deklariert? (Ich hab da grad so nen deja-vu :p )
     
  7. MrBingo86
    Offline

    MrBingo86 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    235
    Danke:
    2
    Handy:
    IPhone 4 :) - Jailbreak
    Ähmm...nee..
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich will ja jetzt nicht klug*******n, aber hatte ich dir nicht genau das gesagt?

    Nichts desto trotz kannst du beim Hauptzollamt Einspruch erheben!
    Nur ob du Erfolg hast ist wieder ne andere Sache.

    Normalerweise solltest du dein Geld (wiederbekommen) bzw nicht zahlen brauchen!

    Wichtig ist nur die Frist von 4 Wochen nicht verstreichen zu lassen.
    Der Einspruch muss schriftlich erfolgen.
     
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Also keine Ausfuhrerklärung erstellt?

    Ja, aber es kann dennoch sein, daß man erst mal Widerspruch einlegen muß.
    Aber ohne Ausfuhrerklärung wird es eh nichts mit der Wiedereinfuhr.


    Normalerweise füllt man auch die Papiere bei der Ausfuhr aus.
     
  10. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,600
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    da schon zurück gesendet ohne einfuhr bezahlt zu haben, bestannd kein grund eine ausfuhr erklärung zu machen.

    nächster schritt: wiederspruch einlegen, grund zurücksendung da mangelhaft und abwarten was als nächstes geschieht

    so würd ich erst mal verfahren :)
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das wird nicht klar.
    Wurde es zurückgeschickt und für das neu gelieferte Gerät soll neu Einfuhr bezahlt werden - oder für das, was letztlich nicht eingeführt wurde?
    Ich hatte es wie folgt interpretiert:
    Gerät A kam nach D aber war defekt. Für Gerät A wurde EfSt gezahlt.
    Gerät A wurde nach Ch geschickt, zwecks Reparatur/Austausch (ohne Deklaration)
    Gerät B wurde als Ersatz für A geliefert und wird neu berechnet.

    DHL will ja im Normalfall nicht später per Rechnung die EfSt eintreiben - sondern direkt.
     
  12. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,600
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmmm...
    ein unfall und 100 zeugen sehen was anderes...

    ich seh es so: - nach dieser geschichte Versand nach FCT / Garantie, nur A gerät bisher.
    gerät A kam nach D., wurde keine eust gezahlt
    gerät A ging nach china zurück
    nun kam eust nachforderung...für A

    ich würd so machen

     
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ach das ist mir jetzt auch neu

    @Mr Bingo
    du hattest bisher keine Einfuhrumsatzsteuer für dein Gerät bezahlt?
     
  14. MrBingo86
    Offline

    MrBingo86 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    235
    Danke:
    2
    Handy:
    IPhone 4 :) - Jailbreak
    Nein, wie erwähnt, kam die Rechnung Tage lang nach Erhalt der ware. Musste nicht direkt beim Postboten zahlen
     
  15. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,056
    Danke:
    1,686
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    wie du eben schreibst, so ist es im Normalfall! Es kann aber auch sein, dass die Steuer durch DHL erst Wochen später eingefordert wird.
    "Bei der Einfuhr nichts bezahlt - zurückgeschickt - dann brauch ich nun auch nicht mehr zahlen"......Ganz so einfach ist es dann doch nicht!
    Jeder ist verpflichtet bei der Einfuhr EUSterplichtige Dinge selbst anzumelden, tut er das nicht macht man sich unter Umständen Strafbar wegen Steuerhinterziehung.
    Das bedeutet, hat der DHL Mann bei der Lieferung keine Rechnung in der Hand, sodass man nicht sofort etwas bezahlen muß, dann ist man nicht automatisch davon befreit.
    Hier liegt ja nun kein Nachweis vor, dass das Gerät wieder zurückgesendet wurde, also faktisch, die Steuer ist zu zahlen.
    Einsprüche gegen zu hohe bzw ungerechtfertigte Steuern sind beim Hauptzollamt in Dresden anzuzeigen.
    Zuvor soll man sich mit DHL in Verbindung setzen und sich die Steuerberechnung inclusive der Rechtbehelfbelehrung zusenden lassen, das geschieht meist per E-Mail.
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das tolle ist auch hierbei das die tollen chinesischen händler die Versandkosten meistens nicht mit angeben, auch wenn man es ihnen vorher 100x erklärt hat......

    daraus resultiert das einem dann von (dhl) 86,66 Euro für Versand in Rechnung gestellt werden, die eben mit verzollt werden...so kommt dann doch ne stolze Einfuhrumsatzsteuer zusammen.
    Find das schon ne Frechheit!
     
  17. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,600
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    höööö?
    @mrbingo86 hat die bezahlen müssen?
    steht aber nix im beitrag....
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ herr
    genau das war auch meine erste Reaktion, wo ich so ne Rechnung vor nen paar Jahren das erste mal erhalten habe!
    DHL hat die Anweisung nach der IATA Tabelle Versandkosten in Rechnung zu stellen, wenn diese nicht explizit auf der Rechnung ausgewiesen wurden.
    Da DHL die Kosten auch vorlegt, sinde diese voll mit zu versteuern.

    Die Versandkosten aus diesen Drittländern beläuft sich auf 86,66 Euro (kann man auch auf der Zollseite nachlesen) ist in den IATA Tabellen hitnerlegt.
    Wenn man dagegen nun Einspruch erhoben möchte, fallen ungelogen 40 Euro Nachverzollungskosten an.

    Wenn ihr mich fragt grenzt das schon an Abzocke!!
     
  19. MrBingo86
    Offline

    MrBingo86 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    235
    Danke:
    2
    Handy:
    IPhone 4 :) - Jailbreak
    Bevor es hier zu missverstädnisse kommt:

    Ich musste keine 90€ zahlen - sondern 26€ einfuhrsteuer..

    und wie jeder andere deutsche kunde bei FCT +,- 35$

    --------


    So habe mit DHL sowie den Zollamt dresden Telefoniert

    So, DHL kann Ihn dem Punkt gar nicht machen; die wollen nur den gefordenen betrag zurück "was der Zoll" berechnet haben wieder zurück "den DHL zahlt ja für den kunden" im Vorraus und holt es bei dem Kunden an der Tür wieder ein! -> wieso das bei mir nicht geklappt hat, weiss niemand genau

    So also nummer bekommen; von zollamt dresden

    Dort Angerufen und gefragt; was ich am besten tun kann

    Ich solle Schriftlich einen wiederspruch erstellen + kontoauszug dass das Geld erstattet wurde beilegen (in dem fall paypal auszug)

    zudem solle ich darunter schreiben; dass der Betrag nicht an mich erstattet werden soll, sondern an DHL..

    ansonsten geht es gefolgt an dem Empfänger (falls kontonr angegeben)

    Und der Empfänger muss halt DHL überweissen.

    So: ist ja alles kein Problem: jetzt kommt mir die frage... am Paket und steuerbescheid wurde ein betrag von via 60$ die steuer angerechnet..

    Plötzlich zeige ich einen kontoauszug das ich vom Verkäufer bzw. paypal das ich einen betrag von ca. 170Euro erstatten bekommen habe; also ich würde da denken; da stimmt doch was nicht..

    Das ganze ist echt verwirrend:confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2013
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Mr Bingo
    hast du denn überhaupt einen Abgabenbescheid erhalten? Wenn nicht fordere diesen umgehend an! Ohne den kannst du auch keinen Einspruch erheben, bzw weißt du ja gar nicht wogegen du Einspruch erheben musst!

    Edit:
    wegen des falschen Wertes der Sendung würde ich mir keine Sorge machen, du könntest immer noch sagen das Du keine Rechnung erhalten hast und du dir nicht erklären kannst wie die auf 60$ kommen, da du schließlich viel mehr bezahlt hast. Hätte dann lediglich den Nachteil das du mehr bezahlen musst, brauchst aber keine Angst zu haben das dir dann irgendwelche Strafen drohen ;)

    Edit2:
    was ich mir grade überlge. ICh würde mir das mit dem Einspruch eh überlegen. Wenn die das richtig berechnet hätten und auch die Versandkosten ausgewiesen wurden, reden wir hier von ca. 9 Euro!!! Da jetzt wen wild zu machen....dann würde ich eher die 9 Euro zahlen und die Sache abhaken!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2013