1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieso fixen alle Snapdragon Soc im Gegensatz zu Mediathek so schlecht Glonass?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von schafxp2015, 3. April 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, das ist bekannt, erklärt aber leider nicht den Unterschied zwischen den SoC's. Es deutet dann darauf hin, dass Qualcomm andere Optimierungsschritte nutzt, folglich nur ausreichend gut positionierte Satelliten berücksichtigt und MTK nicht so wählerisch ist.
     
  2. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Wie gesagt, der "Highend-Qualcomm" dümpelt fast immer bei 10-12 m mit vielen grauen Glonass-Balken rum, während der helio einmal "plop" macht und es sind bei 1 m Genauigkeit 19 gefixt
     
  3. Barbudo
    Offline

    Barbudo Mi-Boy [CH]

    Registriert seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    45
    Danke:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4C
    so noch was interessantes gelesen, wieder im android-hilfe forum

    "Wenn genügend GPS Satelliten im View und gefixed sind, werden die Russen und Chinesen automatisch abgeschaltet um Strom zu sparen. Die zusätzlichen Systeme werden nur in schwierigen Empfangssituationen hinzugenommen, um einen stabileren und genaueren Empfang und schnelleren Fix zu ermöglichen, wie z.B. in Hochausschluchten in Innenstädten. "

    dort wurde auch zu qualcomm verlinkt und dort steht eben genau das.

    "The Snapdragon processor automatically knows when to power on the GLONASS service, and when to leave it off. GLONASS will only engage when an adequate GPS signal can’t be found. This extends battery life while providing the best navigation experience possible."
     
    thor2001, Frieder_Stauch, Ora und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2016
  5. thommy4
    Offline

    thommy4 New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE nubia Z7 max
    Also ich hab da mal heute morgen einen kleinen Feldtest gemacht (alles indoor);)

    1. Motorla Moto G 2.Gen ( Qualcomm Snapdragon 400 )

    [​IMG]

    2. Ecoo E04 Plus ( Mediatek MTK 6753)

    [​IMG]

    3. ZTE nubia z7 max ( Snapdragon 801 )

    [​IMG]

    4. Mororola RAZR MAXX ( TI OMAP 4430 )

    [​IMG]

    5. Xiaomi Redmi Note 2 Prime ( Mediatek Helio X10 )

    [​IMG]


    Komischerweise hat das alte Motorola RAZR MAXX den besten GPS Empfang:hehehe:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2016
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Was ist denn "bester" GPS Empfang?
    Vielleicht hätten es auch Screenshots getan.... zeigen übrigens alle unterschiedliche Positionen :(
     
  7. thommy4
    Offline

    thommy4 New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE nubia Z7 max
    Mit besten GPS Empfang meinte ich die Empfangsstärke der Satelliten. Warum die jetzt alle unterschiedliche Positionen anzeigen kann ich auch nicht sagen, weil die alle Nebeneinander auf dem Tisch lagen. Screenshots war etwas blöde, weil ich die ja dann alle von den Geräten einzeln hochladen müsste :)
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ok, ....
    ein guter Empfnag zeichnet sich für mich durch stabile Pegel und stabiler Genauigkeit aus.
    Dieser Intel SoC, muss auch alle Register ziehen (nach obiger Theorie)
    Screenshot_2016-04-04-20-54-24.png
     
  9. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Für mich sieht das Ganze einfach nur so aus, als dass die Snapdragons nur die Satelliten von Glonass zusätzlich nutzen die, die Positionsbestimmung verbessern.
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, das kommt auch etwas dem Artikel gleich... Du sieht ja bei dem S6 Bild... dass es trotzdem nichts nutz.. das Ding gibt sein bestes.... und dem Intel reichen 6 m... mehr geben vermutlich die Positionen der anderen noch nicht genutzten auch nicht her...
     
  11. thommy4
    Offline

    thommy4 New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE nubia Z7 max
    Die Frage ist auch, wie sich die Genauigkeit berechtet bzw. festgestellt wird, denn obwohl alle zwischen 4-5m Genauigkeit anzeigen, zweigen alle eine unterschiedliche Position (hab ich jetzt mal weg gemacht, weil ja sonst alle wissen, wo ich wohne ;-) ). Ich habe die alle mal bei Google Maps eingegeben und ausgehend davon war die Position vom Moto G 2. Gen am genausten.
     
  12. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3


    Ist also dann eine Art Energiesparfunktion, wenn nur die Satelliten geschaltet werden, die man für eine genaue Position braucht

     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2016
    Ausgelebt und fmcheetah sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Was mich so irritiert ist, dass selbst wenn das Signal schlechter wird, die Glonass Sat grau bleiben.
     
  14. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    weil es anscheinend immer noch reicht für eine genaue Bestimmung?
     
  15. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
  16. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ich sollte Hellseher werden. Woah.
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Aber schau mal, ob nicht die Positionen die du hast nicht doch genau ist. Wenn ich Google Maps verwende wird meine Position schon sehr genau angezeigt.
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dank gilt @Barbudo der hat uns den Weg gezeigt.
     
  19. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Warum hast du das dann nicht gesagt? ;)
     
  20. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Ich hab vorhin nochmal das mi4c und das Lenovo K3 Note draussen 15 Minuten auf eine Bank gelegt. Ergebnis :
    Mediathek hat sich zwischen 1 und 2 Meter eingependelt bei 18 Fixen, während Qualcomm um die 10 Meter herumgeschwankt ist bei 8 Fixen und sehr instabil war.

    Im Erdgeschoss konnte Mediathek eine Genauigkeit von 5m halten, während Qualcomm hier sehr instabil auf 30 m kam
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.