1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Windows xp löschen ohne zu formatieren

Dieses Thema im Forum "Games/Software" wurde erstellt von XenSenS, 10. Mai 2009.

  1. XenSenS
    Offline

    XenSenS New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect/(Nokia) N95 8gb
    tachen leute,

    habe mal ein riesen großes problem und ich habe auch schon gegooglet aber so richtig habe ich nix gefunden und bitte euch vllt mir helfen zu können!!

    also nun zu meinem problem:
    ich habe einen asus eee-pc 4g mit windows xp! aber ich möchte jetzt speziel für eee angefertige linux draufkloppen!! nun weis ich nicht wie ich das machen soll denn ich möchte xp ganz von meinem rechner entfernen denn ich habe 4gb speicherplatz und wenn ich beides deaufhabe bleib nix mehr für mich übrig!!
    Asus eee 4g hat kein cd-laufwerk!!!
    es gibt 2 möglichkeiten, linux direkt auf die platte instalieren und xp dann löschen oder linux auf usb speichern dann das usb-stick bootfähig machen und pc formatieren aber da ich nicht weis wie man einen usb-stick bootfähig macht kommt das leider nicht in frage!
    Also müsste ich xp entfernen aber wie geht das, mein pc ist leider auch nicht in partitionen aufgeteilt(glaub ich zumindest) weil ich nur gering speicherplatz zur verfügung habe!!
    kann mir da jemand helfen bitteeeeeeeeeeeeeee

    danke schonmal für eure antworten
     
  2. moorhuhn
    Offline

    moorhuhn Kauf-Suchti

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    72
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i68+
    Lanya 3.5"
    also bei google gibts diverse anleitungen, wie man nen usb stick boot fähig macht.
    hab ich damals auch geschafft bei meinem aspire one.
    und ich hatte vorher auch keinen blassen schimmer.
    ansonsten kannst du mit nem partitionierungsprogramm auch partitionen auf dem flashspeicher einrichten.
    auch da hilft dir google.
     
  3. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    Kommst du ins bios von dem teil?
     
  4. XenSenS
    Offline

    XenSenS New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect/(Nokia) N95 8gb
    ja ins bios komm ich schon, könnte theoretisch auch von usb booten da bios mir di wahlmöglichkeit gibt, habe halt das problem usb-stick bootfähig zu machen aber da scheu ich mich da ich sowas noch nie gemacht habe. die anleitungen habe ich schon fast alle durchgelesen aaber so richtig bringt das nicht weil viele begriffe im fachjagong auftauchen. naja ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen
     
  5. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    du schliesst einfach ein laufwerk an usb an und bootest dann auch von usb,dann sollte es gehen.es gibt ja passende adapter
     
  6. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    Externes Laufwerk ist eine möglichkeit.

    Aber ich verstehe nicht, wieso du dann 100 Euro mehr für ein XP Eeee ausgibst, wenn du doch eh Linux haben willst und die Linux Version weniger kostet!

    PS: Kann sein, dass du mit Linux nicht alle Treiber findest!
     
  7. XenSenS
    Offline

    XenSenS New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect/(Nokia) N95 8gb
    nein habe das für 130€ bei ebay ersteigert und das ist dann wohl ein schnäppchen aber so allmählich erkenn ich das xp sehr langsam auf diesem pc ist und somit nicht geeignet!!

    doch prinzipiel ist eee für linux konzipiert(oder andersrum) müsste also alles funktionieren. naja ich schau dann mal was ich da machen kann trotzdem danke für eure antworten...
     
  8. xvthesaintvx
    Offline

    xvthesaintvx New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    v709
    solltesst immer 2 partitionen machen dann kann ma bequem 2 bs nebeneinander installieren