1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirklich so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von kein-clone, 2. Oktober 2009.

  1. Alpaka
    Offline

    Alpaka New Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Handy:
    Razr V3
    Razr V3i
    .....wenns mal kommt ein i68
    Also ich kann über mein i68+ nix "negatives" sagen.

    Im Vergleich zu meinem (damals neu gekauften ;) )
    Motorolla V3 (und später V3i, was ich aber .. "sehr
    gebraucht" aus eBay hatte) macht es eigentlich nix
    besser oder schlechter.

    Die Cam ist Grotte, aber sorry, dafür hat man heutzutage
    ne ordentliche Cam. Für Schnappschüsse reicht die
    mickrige Cam aus (war beim V3 eher schlechter...)

    Sprachqualität.. passt in meinen Augen, leichtes Rauschen,
    aber auch das hatte ich beim V3 (und V3i).
    Nix extrem störrendes, telefonier höchstens 3-4 Mins in der
    Woche.

    Display in der Sonne mäßig lesbar? Naja, ich find es reicht
    vollkommen aus. Man kann SMS lesen und im Menü erkennen was man grad macht.
    Aber in der direkten Sonne erkenn ich weder auf meinem alten Sagem, noch auf meiner PSP, noch aufm V3 was..

    SMS schreiben geht auch super mit dem Fingernagel, ich
    war nie ein wirklich schneller SMS-Schreiber und bin mitm i68+ zügiger, als mit ner echten Tastatur (klar, dass ich hier keinen drölfmillionen Zeichen in ner Nanosekunde tippen kann, will ich auch gar nicht ;) )

    Musik hören kann ich aufm i68+ in ~guter~ Qualität, hängt stark vom angeschlossenen Kopfhörer ab.
    Vergleich zum V3 hinkt, weil das mit seinen ganzen 3 MB Speicher eher nicht zum Musikhören taugt :hehehe:

    Java-Spiele und Programme laufen bei mir auch einige, könnte mehr sein, aber kann nicht klagen.

    Usw. usf.
    Alles in allem find ich ist ein i68+ sowas wie ein Razr V3 mit Touchscreen und Mp3-Player Funktion ^^
    Mehr hab ich mir nicht davon erwartet und bin bisher zufrieden.



    Wer sich ein billig Phone kauft und auf ein iPhone hofft, wird sicherlich schwer enttäuscht. Jedoch sollte jedem mit Restverstand klar sein, dass ich für 50 € keinen guten Klon bekomme.
     
  2. kickback
    Offline

    kickback New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    59
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Siemens ME45
    Und wie schließt Ottonormalnutzer einen alternativen Kopfhörer ans i68+ an? Ich habe im Mediamarkt noch keine gefunden. Da gibt es aber sehr wohl welche für die Nokias, die bei mir rumflitzen. Das kann ich echt überhaupt nicht verstehen, warum man die Headsetbuchse nicht einfach iPhone kompatibel gemacht hat. Dann könnte man zum MP3 hören seinen Lieblingskopfhörer verwenden und als Headset die für das iPhone verfügbaren (falls einem das original mitgelieferte nicht zusagt.

    Die Dinger werden aber auf eBay für deutlich mehr angeboten. Und bei 120€ erwarte ich auch was anständiges. Habe gerade ein gebrauchtes N95 auf eBay für nicht so viel mehr erstanden.

    ciao

    frank
     
  3. Sre_09
    Offline

    Sre_09 New Member

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung SGH-900i
    Sony Ericsson W810i
    Sony Ericsson
    Ach Alles Schwachsin Also Ich Bin Zufrieden Mit dem Handy Habe Es Mir Am 25.09.2009 bestehllt und am 29.09.2009 war es da alles perfect und immer noch glücklich mit dem ding habe sogar meine freudinn damit begeistert sie hat sich gestern eins auch bestehllt haha :grin::grin:
     
  4. FaTeR
    Offline

    FaTeR New Member

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A5000
    SciPhone I68
    Siemens S4
    Nokia 5100
    ich versteh deine frage nicht.
    wer sein handy bei ebay kauft, wird ja wohl in der lage sein, den passenden adapter für nen kleinen klinken-anschluss für 2,95 ebenfalls bei ebay zu ordern.
    wer kabel und co bei media-markt kauft... naja.... kein kommentar.

    gleiches trifft auf ebay & 120 euro-angebote zu.
    vielleicht kauft man eben nicht gleich jedes erst beste angebot, sondern kuckt erstma? es gibt, so munkelt man, bei ebay auch noch die gute alte AUKTION...
    mit dem ergebnis: mein sciphone i68 inkl. versand = 43 euro.

    logisch, glueckssache.... oder hartnäckigkeit meinerseitz.
    aber ab 60 is man auch so dabei.

    und wie es mit der garantie bei nem gebrauchten handy von privat aussiseht... da muss man nix weiter sagen.
    da is das risiko im gegesatz zu nem neuen chinaphone wohl um einiges höher.
     
  5. azureus
    Offline

    azureus Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    148
    Danke:
    0
    Handy:
    C6A

    daxian t32+

    SE k510

    und nen Nokia

    Die frage ist muss ich mir mein chinaphone bei ebay kaufen??? und vorallem für 120? in dieser preisklasse bekomme ich in china handy`s inklusive wlan und gps mit garantie usw. ich denke diese preise sind einfach nicht zu toppen und wenn ich ein wenig mehr ausgeben will bekomme ich handy`s die sich hinter keinem euro-usa handy verstecken müssen. ich selber habe gerade 3 chinahandy`s zwischen 46 und ca. 260 teuro zu hause und alle machen was sie sollen na klar hätte ich mir dafür auch ein gebrauchtest iphone 2g oder so bestellen können aber das hätte immer noch nicht die funktionen gehabt die ich brauche und ab dem 3g geschweige den 3gs hätte ich sogar noch einiges drauflegen müssen. Die frage ist halt was brauche ich und was will ich dafür bezahlen und für mich ganz klar will ich für ein original soviel mehr zahlen obwohl ich die dinge die mir wichtig sind für viel weniger geld bekomme????
     
  6. kickback
    Offline

    kickback New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    59
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Siemens ME45
    Für 43 Euro ist es ein günstiger Schuss, in der Tat. Zwischendurch waren die mal günstig drin, später als ich dann Ersatz meines angeschlagenen erwägt haben eher deutlich teurer. Ich habe auch schon ein China-Phone sehr günstig geschossen (ca. 15€ unter dem, wofür die sonst so weggingen), da hat der chinesische Händler mir geschrieben, die Fabrik liefere ihm leider plötzlich keine mehr. Aber weiter jede Menge Auktionen mit dem gleichen Modell laufen...
    Naja, ich hab der Stornierung zugestimmt, den Ärger kann ich mir sparen.

    Naja, bei einem soliden, funktionierenden Nokia gehe ich das Risiko ein. Das Dienst 6230i, dass seit über 3 Jahren unter mir zu leiden hat, stärkt mein Vertrauen in die Qualität ungemein.

    Und Garantie einfordern bei China Phones ist ja auch nicht ganz ohne Aufwand, oder?
    Okay, bei 43€ kann einem das gerade mal egal sein.

    Ich denke, die meisten China Phones sind immer noch eher was für Bastler und Freaks als für Ottonormaluser. Und das ist auch gut so. Wenn die zu weit aus der Nische rauskommen, wird Apple brachialer dagegen vorgehen, um sie in die Nische zurückzudrängen, da ist von auszugehen.

    @azureus: wo genau bestellst Du? Hier werden immer wieder Preise in die Diskussion geworfen, die ich so noch nicht vorgefunden habe. Wahrscheinlich stelle ich mich einfach zu dämlich an beim Suchen :)
    Sicher können die chinesischen Geräte ein günstigere Alternative sein, wenn man als Grundvorraussetzung auf UMTS und EDGE verzichten kann und kein Problem damit hat, das Telefon auf Englisch stehen zu lassen. Aber ohne eine gewisse Kompromissbereitschaft und Bereitschaft zu basteln, zu tricksen und zu forschen sind die Dinger nicht so ganz geeignet. Habe z.B. kürzlich meiner Mutter ein Samsung Klapptelefon bei amazon für 29,97 bestellt, das nix kann ausser telefonieren. Das reicht ihr. Ich glaube nicht, dass ich das aus China inklusive Versandkosten günstiger hätte bekommen können und schon gar nicht innerhalb von 2 Tagen. Und das Telefon kann ordentlich deutsch.

    ciao

    frank
     
  7. azureus
    Offline

    azureus Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    148
    Danke:
    0
    Handy:
    C6A

    daxian t32+

    SE k510

    und nen Nokia
    z.B. bei focalprice ka08 dualsim für meine frau damit sie auch ihre sim von der arbeit benutzen kann inklusive versand 46€

    und handy`s für 120 - 150 teuro z.b. c5 oder smartp88+ mit gps oder gerade für 119 $ und lexun für 121 $ selbst mit versand bist da gerade bei knapp 130 teuro ich denke man muss nur wissen was man braucht hatte jetzt ewigkleiten noch das daxian und ich war immer zufrieden hätte jetzt halt nur gerne ein handy mit gps built in aber wie gesagt auch da gibt es günstige sachen die ich in europa so nicht bekommen würde..


    gruß azu
     
  8. Alpaka
    Offline

    Alpaka New Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Handy:
    Razr V3
    Razr V3i
    .....wenns mal kommt ein i68
    Bei eBay gibts für ~6 € einen fertigen Adapter.
    Gibt zwar auch die für 2,95 €, aber der teurere
    kommt direkt vom "Händler" aus Deutschland.
    Bei eBay werden auch schrottreife Handys für den
    annähernden NeuPreis versteigert xD :dntknw:
    Wenn man sich ein i68+ beim Chinahändler holt zahlt man neu dafür 56€ + Versand...

    Edit: Beim Drachen gibts das i68+ 2G mittlerweile für 45 € zzgl. Versand..
    http://mr dragons.eu/goods.php?id=91
    Edit2: Ob man nun beim Drachen bestellen will oder nicht, sei dahingestellt,
    aber ich denke es gibt genügend die von dem Shop die Ware problemlos
    erhalten haben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2009
  9. kickback
    Offline

    kickback New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    59
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Siemens ME45
    Na das hört sich ja toll an. Habe bei focalprice Mitte September ein simples DualSim mit normalen Tasten bestellt. Dann kann ich ja noch hoffen, dass es mir zugestellt wird :)

    Ich sach ja auch nicht, die Telefone sind kompletter Müll. Aber eine gewisse Technikverliebtheit ist nunmal Bedingung. Meine Frau war/ist von dem i68+ jedenfalls nicht so begeistert (vielleicht weil sie es gerade mal ein paar Stunden in ihrer Handtasche hatte und schon war ein Riß im Touch)
    Ich dagegen bastel durchaus mal ein bissel und kann mit kleineren Ungereimtheiten auch leben.

    @alpaka: vom drachen habe ich meine Fälschung der Fälschung bezogen. Äußert sich unter anderem so, dass das Touch der originalen Fälschung nicht richtig auf die Fälschung der Fälschung passt (ragt oben nen Millimeter raus und unten >2mm Lücke) Und bei dem Tausch des Touch hat es das Mikro gefetzt, so dass jetzt nur noch mit dem Headset telefoniert werden kann, wenn man Wert darauf legt, dass der andere einen hört :)

    ciao

    frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2009
  10. azureus
    Offline

    azureus Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    148
    Danke:
    0
    Handy:
    C6A

    daxian t32+

    SE k510

    und nen Nokia
    Das problem dort ist das sie es mit HK-Post verschicken und die mit der deutschen post zusammen arbeiten und sie bei denen nicht in der lage sind dir zu sagen wo das packet ist da sie keine sendungsverfolgung haben bei internationalen einschreiben und die poast kann sich da verdammt lange zeit lassen mistverein...
     
  11. Alpaka
    Offline

    Alpaka New Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Handy:
    Razr V3
    Razr V3i
    .....wenns mal kommt ein i68
    Okay gut, wobei man so nen "Fake eines Fakes" bei eBay mit einer gleich
    hohen Wahrscheinlichkeit erwischt, wie beim Drachen.
    Und sollten die ganzen Fake und Fakes-Fakes von der grundsätzlichen
    Hardware nicht eh baugleich sein? (Zum Einsatz kommt, was grad günstig
    zu haben ist)

    Aber gut, dann nehmen wir halt zum Beispiel das i68+ von Focalprice für 50 € zzgl. Versand.
    Ich will nur darauf hinaus, dass die Phones nicht mehr Kosten! Nur weil sie
    bei eBay teurer gehandelt werden!

    Edit:
    Aber wir sollten zum eigentlichen Thema zurückkehren.
    Es ging hier mal drum, ob China-Phones wirklich so schlecht sind, wie es behauptet wird.
    Und meiner Meinung nach schlagen selbst die günstigen Versionen preislich vergleichbare
    "europäische" Phones.
    Jedoch ist das wieder meine subjektive Meinung mit den Erfahrungen die ich mit meinem
    i68+ gesammelt habe.
    Ich habs im alltäglichen (Studenten)Einsatz und es erfüllt bisher alles, was ich mir davon
    erwartet habe.

    Es sei aber noch gesagt, dass man nicht erwarten kann für so ein Phone Zubehör im
    Media Markt/Saturn/i-wo zu finden..
    Das sollte aber jedem klar sein, bevor er sich so ein Phone kauft!
    Einzig mit den neueren Klones, die einen iPhone-gleichen Anschluss besitzen, mag dies
    anders sein!
    Aber logisch ist, dass es für ein Phone, dass es rein theoretisch in Deutschland nicht gibt,
    auch kein Zubehör im Handel finden werde...
    Und wie oben schon von jemanden erwähnt wurde, wer bei eBay fähig ist einen Klon zu
    finden, der kann auch das passende Zubehör dort finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2009
  12. kickback
    Offline

    kickback New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    59
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Siemens ME45
    + Einfuhrumsatzsteuer

    Meiner Meinung hat die eingangs zitierte Zeitschrift (war es die chip, war es die pc-welt, mir egal, lese ich im Prinzip nicht) mit der Wertung gar nicht so schlecht gelegen, wenn man die Wertung unter Einbeziehung der Zielgruppe und deren Erwartungen betrachtet. Sooo schlecht sind die China-Phones nicht. Ich würde auch immer wieder welche kaufen. Aber ich bin definitiv nicht Main-Stream. Ich habe immer noch einen Röhren-Fernseher, habe jahrelang mit einer D-BOX2 Fernsehen geschaut, habe keine Probleme ein Telefon ausschliesslich in der englischen Menuführung zu bedienen, die Phone-Suite zum abgleichen der Kontakte irgendwo aus dem Netz zu holen und so weiter. Die Telefone sind was für Freaks. Die werden dafür mitunter mit für den Preis vielen Goodies verwöhnt, aber das i9 / i68+ sind für mich nicht gerade die absoluten Positivbeispiele. Da hat man sich mit der Bedienung nicht wirklich viel Mühe gegeben. Die haben auf den ersten Blick die Optik des iPhone. That's it.

    ciao

    frank
     
  13. Edkart
    Offline

    Edkart New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Ciphone 3G 3,5
    Ich find Chip.de hat da gar nicht mal so unrecht. Die Clones sind von der Qualität wirklich nicht das gelbe vom Ei, aber darfür günstig. Ist halt Geschmackssache
     
  14. dog1973
    Offline

    dog1973 New Member

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    2xLG Ku990
    1xKA08
    Hallo Leute .
    ich habe mir auch eins gekauft nur um zu testen ich habe selber LG ku900
    kommen wir mal zum KA08 ich bin mit dem handy zufrieden vor allem es ist nicht schlecht gemacht wie die Leute hier schreiben alle Funktionen sie wie bei allen anderen Handys .
    ich benutze KA08 als Sommer Handy weil der so klein ist oder wenn ich ein aderes model finde zum beispiel KA09 den hole ich mir auch noch kommen wir mal zum was daran gut und nach meine meinung schlecht ist

    Was gut ist....................................
    das der so klein ist
    2 sim Karten wen Mann möchte
    das gehäuse der ist mir runter gefallen 2 mal von 1.50 Metern das ist noch nicht mal ein kratzer zu sehen
    das der so billig ist

    was nicht so gut ist .............................

    Sprache nicht so gut übersetzt
    kopfhörer

    alles andere ist von meine Seite aus ok