1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

WLAN Voip/Sip Chinahandy

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Karamba, 4. Oktober 2010.

  1. Karamba
    Offline

    Karamba New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    SE K550i
    Hallo Forum,

    ich bin "fast" neu hier und habe auch schon die SUCHE benutzt. Wurde aber nicht wirklich fündig. Daher meine Frage direkt.

    Kennt jemand einen Voip-Client für Chinahandys der mit 1und1 funktioniert? (Ähnlich dem Nokia E52).

    Hintergrund:
    - Zu Hause im WLan unter der eigenen Festnetznummer (1und1) erreichbar. (zusätzlich zu den vorhandenen Mobilteilen)
    - Zu Hause im WLan, zu 1und1 Festnetzpreisen telefonieren.
    - Ausland, Hotel mit kostenlosem Internet-Wlan-Zugang, kostenlos per Voip nach Hause telefonieren.


    1. Funktioniert das mit Chinahandys?
    2. Welches Modell mit Dualsim würde in Frage kommen? (Pinphone 3gs+ Dualsim? oder im Blackberry Format?)
    3. Wird dafür zwingend WM oder Android benötigt?


    Fragen über Fragen
    Falls jemand sonstige Erfahrungen mit WLan-Voip/Sip und Chinahandys (Dualsim) gemacht hat, bitte alle Infos hierher.

    Gruß Karamba
     
  2. Karamba
    Offline

    Karamba New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    SE K550i
    Boa,
    hat das wirklich noch niemand getestet oder versucht???
    Die Info "geht" oder "geht nicht" wäre ja wenigstens etwas.
    Ich erwarte ja keine Schritt für Schritt Anleitung.


    Gruß Karamba
     
  3. MBO-v709
    Offline

    MBO-v709 New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    423
    Danke:
    0
    Handy:
    v709
    Das Thema interessiert mich ebenfalls und es wundert mich auch, dass da keiner was zu schreibt.
    Es lässt sich vermuten, dass da wohl nicht viel zu machen ist.
    Voraussetzung dürfte auch alle Fälle Android oder WM sein. Auf nem Pinphone wird sowas wenn dann nur über nen Java-Tool gehen und da gibts sicherlich nichts.
    Von AVM gibts ein Android und iPhone App für die Nutzung mit Fritz Boxen. Da Du 1&1 hast, wirst du sicher auch ne Fritz Box haben, also schau dir das einfach mal an.
     
  4. Karamba
    Offline

    Karamba New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    SE K550i
    Danke für den Tip.
    Das AVM app schau ich mir mal an.
    Richtig interessant ist die Handy/Voip Geschichte aber erst wenn man nicht zu Hause ist und WLAN hat.
    Zur Zeit ist das Pinphone 3gs+ mit Dualsim mein Favorit zum Kaufen. Aber ich hätte das schon gerne mit WLAN und Voip.
    Falls das nicht funzt wirds wohl ein Nokia E52.
    Das hat einen Sip-Client mit an Bord.

    Hat schon jemad voip mit talkonaut.jar getestet?
    Funzt Talkonaut auf dem Pinphone 3gs+?
    Kan man Talkonaut.jar mit 1und1 connecten?

    Ich hoffe das noch ein paar infos zusammen kommen......


    Gruß
    Karamba
     
  5. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Also sipdroid funktioniert mit 1&1, Kumpel hat das so am laufen.
    Über W-LAN und UMTS !
    War aber wohl recht kompliziert einzurichten.
     
  6. Karamba
    Offline

    Karamba New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    SE K550i
    super,

    das ist doch mal ne Aussage.....
    "kompliziert einzurichten" heißt aber daß es funzt.
    Funzt sipdroid auf dem Pinphone 3gs+ ???
    Gibts dazu genauere Infos????


    Gruß
    Karamba


    EDIT:
    OK ich seh gerade Sipdroid ist für Android und somit nix für Pinphone... schade
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  7. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Yo,

    ich kann nur von WM-Chinaphones berichten. Dafür gibts ein paar Clients, z.B. Talkonaut, Agephone und Fring. Außer Talkonaut geben alle Programme den Ton über den Lautsprecher aus, was natürlich nicht so Prall ist wenn man Wert darauf legt, dass nicht alle Anwesenden mithören sollen. Abhilfe verschafft da nur ein Headset.

    Mit Talkonaut geht es mit viel gutem Willen auch über eine EDGE-Verbindung, ansonsten WLAN.

    Aber für mich wars immer mehr eine Spielerei; ich wollte quasi nur mal probieren ob das überhaupt geht.
     
  8. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    mit skype für Windows mobile kann man ganz normal per voip telefonieren, geht also nicht über den externen lautsprechen.
     
  9. Karamba
    Offline

    Karamba New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    SE K550i
    @asskicker
    Danke für die Info....
    Funzt Talkonaut nur mit WM-Chinaphones oder auch mit den "nur Java-Chinaphones" a la Pinphone. Gibts da Infos drüber?

    @johndebur,
    Danke für den Tip aber ich glaube Skype funzt nicht mit 1und1. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.


    @all
    Welches WM-Chinaphone ist denn zur Zeit zu empfehlen bzw. günstig zu Kaufen. Die finanzielle Schmerzgrenze ist eigentlich bei 130 Euro erreicht. Aber vieleicht lässt sich bei meinem "Finanzminister" ja noch was machen.

    Bitte alle Infos hier her......

    Gruß
    Karamba
     
  10. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    das weiß ich leider nicht, mit Wlan sollte es aber gehen.
     
  11. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,380
    Danke:
    1,282
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Warum soll Skype nicht mit 1und1 funktionieren wenn SipDroid läuft - ist ja auch nichts Anderes.
     
  12. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Ich wusste gar nicht dass der Skype-Client auch mit anderen Anbietern als Skype funzt. Tja, man lernt halt nie aus.
     
  13. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    skype hat ja nichts mit dem anbieter zu tun. Das kannst du ja auch auf jedem PC installieren und per Wlan telefonieren. Ist sowas wie ICQ und solche messenger, nur mit dem feature , daß man eben auch reden kann.

    Es kostet nur was wenn du mit skype ins Festnetz telefonieren willst. Aber von Wifi verbindung zu Wifi verbindung kostet es nichts.
     
  14. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Wie gesagt habe ich bislang nur Erfahrungen mit SIP-Clients ala Talkonaut und Agephone gesammelt. Dort muss man den VoIP-Anbieter eintragen, z.B. 1&1 oder einen der vielen Betamax-Angebote. Im Falle von 1&1 kann man dann mittels VoIP kostenlos ins Festnetz telefonieren, nur die Datenübertragung kostet was, sofern man nicht ne Datenflat aufm Handy hat oder kostenlos via WLAN verbunden ist.

    Ist Skype nicht propietär, sprich: man kann nur von Skype nach Skype kostenlos telefonieren?