1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Wozu braucht man WLAN beim Handy?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von Herman2971, 2. September 2011.

  1. Herman2971
    Offline

    Herman2971 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    MQ008 Handyuhr
    Nachdem jetzt die erste Handyuhr mit WLAN (in Amerika meistens WIFI genannt) aufgetaucht ist (siehe hier im off topic), erhebt sich die Frage wozu man so etwas auf dem Handy und speziell einer Handyuhr braucht. Ich sehe nicht so recht den Sinn und Nutzen darin. Vielleicht kan mich jemand aufklären? Bin ich nicht so ganz up to date?
     
  2. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ääääh... tja...

    email, internet, applikationen die datenanbindung erfordern.

    bei ner handyuhr natürlich eher unnötig...
     
  3. 2nd_GEnesIS
    Offline

    2nd_GEnesIS Nur so da

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    367
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168 .. aber putt =(
    LG KU 990

    MEIZU M8

    LG OS/2X
    WLAN ist besonders bei Handys nützlich wenn du ins mobile Internet willst und dabei das nicht über deinen Handyvertrag(teuer) abwickeln willst. Mittlerweile lassen sich übers mobile Internet so ziemlich alle Sachen erledigen. Emails, Facebook, Ebay und und und. :)
     
  4. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    778
    Handy:
    Siemens C45
    wlan und mobiles inet sind aber 2verschiedene sachen,
    wlan-der drahtlose zugriff auf's inet zu hause oder einem hotspot
    mobiles inet,3g oder umts-zugriff auf's inet über die sim karte und einem dazugehörigen datentarif
     
  5. 2nd_GEnesIS
    Offline

    2nd_GEnesIS Nur so da

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    367
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168 .. aber putt =(
    LG KU 990

    MEIZU M8

    LG OS/2X
    Ja und nein ;)

    Ich habe nie gesagt dass es das gleiche ist. Ich habe lediglich gesagt dass wenn er ins (mobile) Internet möchte und das nicht über seinen Handyprovider wegen den Kosten lösen möchte ist WLAN dazu eine gute Lösung.
    Ausserdem ist die Internet Erfahrung auf dem Handy eine (eingeschränkterweise) andere als beim normalen PC weshalb ich den Begriff "Mobiles Internet" eben dort verwendet habe.

    Dass mobiles Internet für gewöhnlich eben die 3G/HSDPA etc Übertragungen mittels Handyfunk darstellt ist klar :p Auch wenns zugegeben missverständlich ausgedrückt war ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2011
  6. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    Also ich habe leider noch NIE einen benutzbaren Hotspot gefunden,
    egal wie offen und unverschlüsselt er zu sein schien.
    Super Empfang, verbunden, keine Login-Seite und trotzdem bekommt
    keine app eine Verbindung.
    Tja und zu Hause (wo´s funktioniert) nimmt man´s Tab oder PC.
    Also ausser Market/Download von apps sehe ich eig. auch keinen Nutzen
    von Wlan :(
     
  7. Herman2971
    Offline

    Herman2971 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    MQ008 Handyuhr
    In den USA scheint das anders zu sein. Vielen Dank für Eure Antworten. Da ich zu Hause auch eher den PC nutze statt des Handys für's Internet (auch wenn ich einen WLan-Router habe), kann ich WLan offensichtlich auch nicht anderweitig nutzen. Um E-Mails abzufragen und ins Internet unterwegs zu gehen, bräuchte ich dann ja schon einen Hotspot oder ich mache das direkt über meinen Provider, aber dafür benötige ich dann ja kein WLan. Mittlerweile gibt es aber schon bezahlbare Internet Flatrates für's Handy.
     
  8. Drache
    Offline

    Drache New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I68+
    Du kannst das WLan auch zuhause mit deinem Mobile Telefon nutzten, um dann mit dem Gerät über das Internet zu Telefonieren.
    VoIP per WLAN ist eine gute und Preisgünstige Geschichte zum Beispiel wo WLAN auch im Home Bereich gerne genutzt wird.
     
  9. 2nd_GEnesIS
    Offline

    2nd_GEnesIS Nur so da

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    367
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168 .. aber putt =(
    LG KU 990

    MEIZU M8

    LG OS/2X
    @flumo: Also bei mir (Kleinstadt) gibts einige Cafes und Kneipen die WLAN offen haben ;)
     
  10. Flodder
    Offline

    Flodder New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone
    Lach also bei einer Handy Uhr WIFI, sehe ich auch als unsinnig an. 1.3 Zoll Display mensch da kann man richtig gut surfen mit :) Was sind da wohl die Standby leistungen :grin:
     
  11. Herman2971
    Offline

    Herman2971 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    MQ008 Handyuhr
    Ja, das mache ich sowieso. Ich habe so einen Kombivertrag von 1&1 (Telefon- und Internetflat), da telefoniere ich sowieso über das Internet (wenn ich richtig informiert bin, nutzen die VoIP schon seit einiger Zeit). Aber dafür bräuchte ich ja keine Handyuhr, mit der kann ich ja direkt telefonieren (und nicht über "IP").