1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

  3. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

geekvida www.geekvida.de Shop mit Service + Versand aus DE

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von guesa, 25. Oktober 2014.

  1. TheTux
    Offline

    TheTux New Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    10
    Handy:
    Galaxy Note
    Das wurde mir heute ebenfalls angeboten nach 9 Wochen Reparaturdauer.

    Ich möchte jedoch keine 100 Euro Kaution hinterlegen nach meinen aktuellen Erfahrungen.
    Auch würde ich dann wohl zusätzlich Versandkosten bezahlen dürfen für das Leihgerät.
     
  2. forenuser
    Offline

    forenuser Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Danke:
    86
    Handy:
    Nokia C5-00
    Wenn ich nur die Rücksendung des Leihgerätes zahlen muss, hat es sich allemal für mich gelohnt. Ich werde nach der Rückgabe darüber berichten.
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. geekvida.de
    Offline

    geekvida.de Well-Known Member Sponsoren

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo, Xiaomi, Huawei, Umi, Elephone, Cubot
    @ColonelZap Hallo, wir haben unser IT-Abteilung um eine Hilfe gebeten und werden wir uns bemuehen, das Problem zu loesen. Tut uns sehr leid fuer diese Unannehmlichkeit.

    @saakee Tut uns sehr leid fuer die spaete Antowrot. Haben Sie jetzt die Ware schon erhalten? Falls nein, teilen Sie uns Ihre Bestellungsnummer mit und werden wir diesen Fall klar machen.

    @DAB Sie sollen zuerst eine schriftliche Bestaetigung des Verlusts von DPD an uns zeigen, dananch koennen wir um die Hilfe von unserer Logistik-Firma bitten.

    @TheTux Tut uns sehr leid fuer die Unannehmlichkeit. Dazwischen befindet sich der Umzug von unserer Reparaturwerkstatt, deshalb wird die Reparatur auch verzoegert. Koennen Sie zuerst Ihre Bestellsnummer an uns geben, um diesen Fall zu checken?

    @Rumburak Tut uns sehr leid fuer die Unannehmlichkeit. Bitte geben Sie uns Ihre Bestellsnummer zuerst.
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. JoHo
    Offline

    JoHo Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    43
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus 4, Redmi 3
    Hallo Zusammen!

    Hier mein erster Beitrag, aus einer kleinen Reihe der Glückseeligkeiten.


    Am 06.12.2015 habe ich ein UMI eMax Mini bei Geekvida bestellt und leider per Kreditkarte bezahlt (Fehler 1).

    Am 07.12.2015 wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät, welches bei meiner Bestellung lagerhaltig war, abverkauft sei und bot mir das UMI eMax an. Dies wollte ich nicht, da es deutlich größer ist und entschied mich für das elephone P6000 pro (Fehler 2! Hier hätte ich einfach nur auf einer Rückerstattung bestehen sollen).

    Am 09.12.2015 wurde das Gerät versendet und kurz später hatte ich es in Händen. Bis hier alles gut!

    Dann fiel mir ein Problem am Gerät auf, welches ich später noch an 2 weiteren Chinaphones feststellen konnte. Apps wie Entrust OTP (sicherer software Token, der Keys generiert um von zu Hause in Firmennetz zu kommen), DKB Pushtan, und die Sparkassen App ließen sich entweder nicht nutzen oder meldeten, dass das Gerät (out of the box!!!) gerootet oder zumindest unsicher sei. -Schade!-

    Ich meldete als das Problem und sagte, dass das Gerät so für mich wenig nutzen hat und wollte eine Rückabwicklung das Kaufs.
    Aussage von geekvida: Rückversand muss ich selbst zahlen und 5€ Nutzungsgebühr.
    Hiermit war ich nicht einverstanden, da das Gerät ja definitiv nicht wie ein normales Android Gerät funktioniert und diese Nutzungseinschränkung nirgendwo beschrieben stand.

    Ich habe das den Herrschaften dann so mitgeteilt und trotzdem das Proto bezahlt und das Gerät am 21.12.2015 zurückgesendet.

    Super, dachte ich. Thema erledigt. -Denkste!-

    Am 08.01.2016 kam die unverhoffte Mail von geekvida, dass das Gerät wieder funktioniert und repariert wurde. -spannend-
    Am selben Tage habe ich darauf hingewiesen, dass man doch bitte mal die App Entrust OTP testen solle (diese hat sich am meisten gewehrt).

    Nachdem einfach gar keine Reaktion mehr kam, habe ich am 15.01.2016 vermelden lassen, dass ich eigentlich vom Kauf zurückgetreten war und dann doch gern zeitnah meine Kohle wieder hätte, worauf geekvida am 18.01.2016 verlauten lies, dass ich mir keine Sorgen machen müsse, das Gerät wäre schon fast wieder auf dem Weg zu mir. -spätestens hier habe ich das Thema nicht mehr verstanden-

    Am 22.01.2015 habe ich dann noch einmal die Rückerstattung gefordert, mit der Drohung das über die Kreditkartenfirma und im Zweifel einen Juristen abzuwickeln, falls denn da binnen einer Woche nichts passieren würde.
    Die Reaktion vom selben Tag hat mich geplättet:

    "Hallo,
    wir werden das Handy so schnell wie möglich zu Ihnen schicken,bitte keine Sorge,wenn immer keine Info,werden wir Ihnen ein neues Handy schicken,ok?"

    Im Folgenden habe ich erneut eine Frist bis zum 29.01.2016 gesetzt um mir mein Geld incl. Porto zurückzuüberweisen.

    Seither Stille.


    Da der Fall noch nicht beendet ist hier ein Zwischenfazit: Ich bin von geekvida geheilt und werde hier definitiv nichts mehr kaufen und jedem davon abraten die Seite auch nur zu besuchen. Seit 5 Wochen werde ich hingehalten und meine Forderung auf Rückerstattung wird kategorisch ignoriert.

    Schaun mer mal wie es weitergeht.
     
    Rumburak und digidu sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @JoHo ja das war ein Fehler!!!

    Glaubst Du alles was eine App Dir sagt. Das P6000 Pro hat eine saubere Firmware an der es nix zu meckern gibt. Ich denke das die Apps die Du genutzen wolltest mit Android 5.1 nicht klar kamen und dafür kann das P6000 Pro nicht das Du veraltete Apps nutzen willst. Du hättest Dich mal besser mir den Apps beschäftigt und nach Lösungen gesucht statt hier den Shop dafür verantwortlich zu machen.
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Nun ja?!? Mein P6000 (nicht Pro!) war auch gerootet und zwar out-of-the-box! Und genau das KANN ein Problem sein bei machen Apps, das Thema ist ja nicht neu.
    Dafür kann der Shop zwar nichts, das ist wohl eher Elephone anzukreiden, bin mir aber recht sicher, daß das Problem an root liegt und nicht an:

     
    Punisher242, JoHo, digidu und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. JoHo
    Offline

    JoHo Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    43
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus 4, Redmi 3
    Auf meinem kaputten Nexus 4 mit android 5.1.1 kein Problem.
    Auf meinem Nexus 7 mit android 6.irgendwas ebenfalls alles gut.
    Aber danke für den Tipp!
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. DAB
    Offline

    DAB Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    95
    Danke:
    45
    Handy:
    Meizu m2 mini, Samsung s7
    @geekvida.de
    Ich habe es dpd gemeldet. Die haben den Verlust bestätigt! Ich muss euch nichts schriftlich nachweisen! Das muss DPD machen. Ich habe bezahlt und ihr schuldet mir die Ware! So einfach ist das!
     
  9. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    War bei Ule Paris auch so ^^

    Die Aussagen von manchen Testern bezüglich der out of the box Fähigkeit, sollte mal überdacht werden ^^ :grin:
     
    ColonelZap und JoHo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das P6000 Pro scheint nicht gerootet zu sein da man das ja in den Einstellungen an und abschalten kann und beim P6000 Pro gibt es den Schalter in den Einstellungen wie beim alten P6000 nicht mehr.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  12. forenuser
    Offline

    forenuser Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Danke:
    86
    Handy:
    Nokia C5-00
    Zum P8000 und den Banking- oder anderen sicherheitsrelevanten Apps habe ich gelesen, dass es ein Problem mit der fehlenden Möglichkeit gibt, die Firmware zu verschlüsseln. Es gibt aber noch ein anderes Firmware-Problem, welches die Anwendung von bestimmten Apps, z.B. von Barclays, verhindert. Ursache ist nicht Android 5.1 oder ein gerootetes Gerät!
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Was auch immer es sein mag, auf jeden fall scheint es bei Elephone wohl ein Problem zu geben, daß die Handys "out of the box" mit manchen Apps Probleme haben?!? So etwas habe ich bislang in keinem meiner Reviews unter die Lupe genommen :(
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja @forenuser das ist beim P6000 Pro auch meine Vermutung das es nicht an einem gerooteten Gerät liegt da das P6000 Pro nicht mehr gerootet ist. Wenn man sich mit solchen Apps detailierter beschäftigt sollte man dies auch in den Griff kriegen. Meine Vermutung sind fehlende Libraries. Die Apps liefern da leider eine falsche Ausgabe des Problems. Das sind auch nicht die Apps die 99,9% der User nutzen denn sonst wäre dies schon viel eher zum Thema geworden.
     
  15. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,176
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Nur ist sowas ein Rückgabegrund? Kann/Muss der Händler einem garantieren, dass wirklich jede App auf dem Handy läuft??

    Zumindest die Sparkassen App warnt zwar, man kann sie aber trotzdem nutzen. Wie issen das mit den anderen erwähnten Apps? Wenn diese sich trotzdem nutzen lassen, iss doch alles halb so wild.. oder übersehe ich was?

    Was natürlich aber nicht geht, dass man @JoHo eine Zusage für eine Rücknahme gibt, dann aber doch reparieren will. Sowas sieht nicht besonders gut aus, @geekvida.de
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das ist auch aus meiner Sicht kein Grund für eine Rückgabe. Kein Smartphone-Hersteller garantiert die Nutzung jeglicher Apps. Das kann er auch nicht denn der App-Store umfasst eine so große Zahl an Apps das kein neues Gerät vor einer mindestens 2 jährigen Testphase für den Verkauf freigegeben werden kann.

    Der weitere Ablauf der Rückgabe ist natürlich so von GV nicht in Ordnung. Entweder nehme ich ein Gerät zurück und wickel das zügig ab oder lehne die Rücknahme ab.
     
  17. forenuser
    Offline

    forenuser Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Danke:
    86
    Handy:
    Nokia C5-00
    Folgendes habe ich in einem anderen Forum gefunden:

    Is it something to do with that hidden partition the P8000 has? Apparently, the Nexus ROM deletes that which is why the SMS doesn't work.

    Is that also why the Barclays apps works after installing Nexus and then unrooting it? The Barclays app is tripping over this hidden partition that Nexus deletes?
     
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Mh..
    Ausgerechnet Entrust OTP macht auf vielen Geräten Probleme, weshalb es den Dienst auch Online gibt.
    Aber andererseits: a) ältere Version installieren oder b) https://github.com/pR0Ps/Entrust-IdentityGuard-Unblocker
    Für die beiden Banking-Apps gilt selbiges.
    Um das Problem zu beheben: 1 Einstellung in der build.prop ändern und USB Debugging aus machen.
    Doch, doch, es funktioniert wie ein super optimiertes Android Gerät - und genau deshalb mault OTP (weil es eine vermeintliche Custom Firmware erkennt)
     
    altmann und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Mein Redmi 2 ist nun auch seit der Woche bei GeekVida. Gott sei Dank hab ich mir ein Doogee X5 zum Überbrücken gekauft. Bin mal gespannt, wie lange das alles dauert.
     
  20. DAB
    Offline

    DAB Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    95
    Danke:
    45
    Handy:
    Meizu m2 mini, Samsung s7
    @geekvida.de
    Langsam bin ich echt genervt und verärgert.
    Ich habe dort ein Handy gekauft, was aber hier nicht ankam. DPD bestätigte mir den Verlust und nun erwartet GV, siehe deren Antwort weiter oben,dass ich mir die Aussage von DPD schriftlich bestätigen lasse. GV verweigert mir bis dato eine Ersatzlieferung. Frechheit. GV ist Versender und muss sich auch darum kümmern. Denn sie haften für Verlust und sind versichert. Hab ihnen jetzt eine Frist zur Erfüllung gesetzt.
     
    rockabilly sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.