1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

geekvida www.geekvida.de Shop mit Service + Versand aus DE

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von guesa, 25. Oktober 2014.

  1. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Da bin ich mal gespannt. Habe Rückmeldung von GV bekommen, daß ich mein Handy zur Überprüfung nach Bruchsal schicken soll.
    (siehe Post #1075)
    Fortsetzung folgt...
     
  2. Kalashnikitty
    Offline

    Kalashnikitty Member

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G5
    Also in 4-6 Wochen wirst du uns dann mitteilen, dass dein Phone wieder da ist. Und das vollkommen un-repariert :hehehe::smoke:

    Sofern du überhaupt deins bekommen wirst - vllt bekommst du ja das redmi2 pro von Julia oder wie sie hieß :)
     
  3. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. fegari
    Offline

    fegari New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Vfone i 6plus
    Changjiang N7300
    Star Note3 N9776
    Gionee Elife E7
    Jiayu S3
    Elephone P8000
    haha... der war gut! :laughing:
     
  5. julia90
    Offline

    julia90 New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    10
    Handy:
    dual sim
  6. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    @geekvida.de ich denke das mit der reparatur wird nichts mehr! schicken Sie mir das redmi 2 wieder zurück zu mir und erstatten Sie mir die 55€ die ich für die reparatur gezahlt habe! und wehe jz kommt wieder das ich für die "überprüfung" was zahlen soll !!!! ich möchte das handy und die 55€ wieder!!!
     
  7. jbu
    Offline

    jbu New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V7
    Dies ist mein letztes Posting zum Thema "geekvida":

    Es gibt eine vorläufige Einigung, auf deren Inhalt ich hier nicht eingehen werde. Wir haben vereinbart, dass keine der beteiligten Parteien einen Sieg für sich reklamiert.

    Allen, die mich in den letzten Wochen mit Ratschlägen und auf andere Art unterstützt haben, möchte ich meinen Dank aussprechen. Denjenigen, die sich mit konstruktiver Kritik an der Diskussion beteiligt haben, danke ich ebenfalls. Solche konstruktive Kritik ist wichtiger Bestandteil jeder guten Diskussion.

    Und über diejenigen, die einen geschädigten Kunden völlig grundlos auf hämische Art und Weise niedermachen, möchte ich mich nicht weiter äußern.

    Vielen Dank nochmal den Erstgenannten.

    jbu

    P.S. Mit allgemeinen, also "geekvida-unabhängigen" Informationen zur rechtlichen Situation beim Einkauf in China werde ich mich gerne weiterhin im Forum beteiligen.
     
    moho235 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Danke:
    495
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Bitte erzähl doch mal in einem anderen , allgemeinen Thread was über das Einschalten der Polizei in China /Hongkong
     
  9. alexthebandit
    Offline

    alexthebandit New Member

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    ulefone betouch2
    @geekvida.de
    Es geht um Bestellnummer 400222493.
    Sie haben mein Handy nun seit über 3 Monaten zur Reparatur - das ist so lange wie ich es vorher in Händen hatte!

    Seit über 3 Wochen erzählen Sie mir, dass das Handy nun doch endlich repariert ist und zurückgeschickt wird! Aber nichts passiert, kein Paket, keine Tracking-Nummer.
    Nach über 40 Mails in den letzten 2 Monaten, die hin und her gegangen sind, glaube Ihnen nicht, dass es überhaupt jemals wieder hier ankommt.
    Damit sind wir durch, Sie brauchen mir nichts mehr davon zu erzählen.

    Ich habe zwischendurch einen Umtausch gegen ein anderes Handy angeboten, Sie haben zugestimmt und plötzlich war keine Rede mehr davon - ich wurde ignoriert.
    Ich bin natürlich bereit den Differenzbetrag zu leisten, aber einem Wertverlust muss ich die Ausfallzeit gegenrechnen, schließlich schulden sie mir ein Handy.

    Anhand der Bestellnummer finden Sie alle nötigen Information im Kundenservice-Mailverkehr. Ich warte nur auf Ihr OK für den Umtausch - deswegen versuche ich es jetzt auch nochmal auf diesem Weg.

    Grüße
    Alex
     
  10. Kalashnikitty
    Offline

    Kalashnikitty Member

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G5
    Geekvida war hier seit dem 31 März nicht mehr online. Ich denke, da tut sich nicht mehr viel.
     
  11. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    Mein handy ist auch bei reparatur... Ich hole mir jetzt wenigstens die reparaturkosten zurück.

    edit: ok dann lass ich meinen vorschlag weg, aber ich sehe nicht ein das die jz das handy einfach behalten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2016
  12. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Na, na, na @Babadegl sowas wollen wir hier nicht hören! Keine Inspiration zu Betrug.
     
    flamenKo, China-Handy-Freak, esverkehrt und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Risen
    Offline

    Risen New Member

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    P8000
    Hallo liebe Forenmitglieder,
    ich möchte euch nun hier auch meine Erfahrung mit @geekvida.de teilen.

    Meine Freundin besitzt ein scheinbares Neugerät, das Elephone M2, seit etwa fünf Monaten. Dieses ist laut ihr seit einigen Tagen beim Laden sehr warm geworden und die SOT hat stark abgenommen. Nun zum eigentlichen Thema, seit Montag diese Woche stand auf der linken Seite des Smartphones das LCD inklusive Digitizer vom Rahmen ab. Etwa 1 bis 2mm je nach Stelle.

    Ich habe mir das Smartphone dann angeschaut und äußerlich bereits leichte Sturzschäden am Gehäuse festgestellt (Eindellung am Metallchassis). LCD und Digitizer sind in Takt und funktionieren, wenn keine Spannung (Verwindung) am Display anliegt. Soweit so gut sagte ich zu meiner Freundin, da gibt es wohl keine Garantie mehr, weil das durch die Stürze bedingt sein könnte (Stauchung des Chassis). Bei äußeren Einwirkungen gab es ja schon genug Diskussionen mit Geekvida, dass da angeblich keine Garantie mehr bestünde.

    Ich nahm das Smartphone dann also gestern mit auf Arbeit in die SMD-Abteilung und öffnete es unter mehreren unabhängigen Zeugen mit Feinwerkzeug und Erdungsanschluss in der EPA, da ich bereits gelesen hatte, das Geekvida interne Schäden schon versucht haben soll, auf den Kunden umzuwälzen. Dabei gebe ich zu, dass die schwarzen Blenden, unter denen die Gehäuseschrauben sitzen, kaputt gegangen sind. Das ist klar mein Verschulden. Sonst gab es keine Beschädigungen des Smartphones von mir. Meine Zeugen bestätigen mir das.

    Beim öffnen den Gehäuses ist mir dann sofort aufgefallen, dass viele Schrauben bereits große Gebrauchsspuren aufweisen (4x Gehäuseschrauben) Die eigentliche Krönung fand sich dann aber auf dem Mainboard. Diese Schrauben sind total rund gewesen bzw. sind es auch noch. Als hätte jemand mit dem falschen Werkzeug daran herumgedreht und wäre mehrmals abgerutscht. Ein lösen der Schrauben war aufgrund des Schadenbildes nicht möglich, weswegen ich es dann auch gar nicht erst versucht habe. (Schrauben quasi nur begutachtet)

    Im Endeffekt habe ich den Fehler mit dem Display dann aber trotz keiner weiteren Demontage gefunden, der definitiv nicht auf den Sturz sondern auf den aufgeblähten Akku zurückzuführen ist. Dieser schiebt das Display nach oben einseitig heraus. Das würde auch die deutliche Erwärmung und die stark verminderte SOT erklären.

    Ich möchte jetzt hier keine falschen Vermutungen anstellen, zwecks Behauptungen des Betrugs von Geekvida. Aber dieses Gerät ist keineswegs ein von uns gekauftes und bezahltes Neugerät gewesen. Dieses wurde definitiv schon mehrmals sehr unprofessionell geöffnet. Von wem sei mal dahingestellt, viele kommen ja nicht in Frage.

    Vielleicht äußert sich ja hier @geekvida.de , weil es zu meinem RMA Antrag des Smartphones keinerlei Reaktion gibt. Generell ist durch das Bild, was sich mir im Gehäuse dargeboten hat, mein Vertrauen zu Geekvida erloschen. Nochmal werde ich dort wohl nicht bestellen.

    Grundsätzlich sehe ich ein, dass ich die Blenden quasi zerstört habe (2 cent-Artikel) und das Gehäuse die von mir angesprochen drei Macken am Rahmen hat. Der Akku geht rein theoretisch auf die Gewährleistung oder auch Garantie von Geekvida oder Elephone. Das Display funktioniert nach dem Ausbau aus dem äußeren Chassis ohne Probleme, der Digitizer ebenso, weswegen ich grundsätzlich auch mit einem Vergleich einverstanden wäre. Mit einer Rückerstattung von 50 Prozent des Kaufpreises könnte ich mich zufrieden geben. Das es dazu kommt, bezweifle ich aber stark.

    Wie gut stehen die Chancen, hier über den Paypal Käuferschutz sein Recht einzufordern mit Bezug auf den "möglichen" Betrug und meiner Vergleichsabsicht?
     
  14. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Mit PayPal wirst du meiner Auffassung nach nicht wirklich eine Chance haben, da du das Gerät selbst geöffnet hast. Geekvida kann also einfach behaupten, dass die Schäden von dir stammen. Eine Zeugenvernehmung gibt es nicht bzw. wurde bei meinen PayPal-Fällen bis jetzt nie nach sowas gefragt, lediglich Fotos. Ich denke für dich ist die einfachste Möglichkeit dir einen neuen Akku zu bestellen und diesen einzusetzen. Natürlich kannst du es bei PayPal versuchen allerdings ist PayPal kein Gericht. Probieren geht über Studieren - vielleicht lenkt Geekvida ja dann ein und bietet dir einen Nachlass.
     
    China-Handy-Freak, Herr Doctor Phone und flamenKo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Kalashnikitty
    Offline

    Kalashnikitty Member

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G5
    Die Chancen stehen bei so ziemlich 0, dass PayPal hier irgendwas machen wird. Zumal du das Gerät ja eigenständig geöffnet hast - spätestens damit hast sämtlich Garantieansprüche verspielt.
    Somit steht Aussage gegen Aussage und du bist der große Verlierer der Geschichte.

    Zu Elephone Geräten kann ich dieses Fehlerbild aber bestätigen - aufblähende Akkus welche das Display rausdrücken zieht sich durch die komplette Gerätehistorie seitens Elephone.
     
    flamenKo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. flamenKo
    Offline

    flamenKo r0ckZ-Ch1N4

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    34
    Danke:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S6 Edge
    CUBOT X17
    Ulefone Power
    HTC One M8
    Ohne dir jetzt die Hoffnung zu nehmen, aber da du hier ausführlichst beschrieben hast, wie du auf der Arbeit das Gerät geöffnet hast, wirst du hier wohl gar nichts mehr erreichen. Auch wenn du Zeugen hast, glaube das interessiert weder Paypal, noch einen Chinesen oder einen Hersteller. Die Zeugen werden wohl nur bei einem Gerichtsverfahren eine Rolle spielen, aber ob man das will?!

    Hier wird Aussage gegen Aussage stehen und Paypal wird das auch so absägen mMn. Beim eigenwilligen öffnen des Gerätes erlischt die Garantie/Gewährleistung, auch wenn es professionell (solange es kein autorisierter Fachmann war) gemacht wurde. Das wird in DE nicht anders sein wie in China.

    Aber, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Versuchen kann man es ja.

    P.S. Nun hat er gleich 3x fast diesselbe Antwort :grin:
     
    China-Handy-Freak sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Risen
    Offline

    Risen New Member

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    P8000
    Da stimme ich dir vollends zu und dessen bin ich mir im Zuge meiner Öffnung auch bewusst gewesen. Dennoch wollte ich hier meine Erfahrung und sogleich Enttäuschung mitteilen, wenn der ehrliche Kunde verramscht wird.

    Ich kann mit guten Gewissen behaupten, dass die Beschädigungen nicht von mir stammen und mir das im Sinne von Paypal oder Geekvida wenig bringt, ist mir auch bewusst.

    Aber hätte ich das Smartphone nicht geöffnet, wäre es auch so zu keinem Garantieaustausch oder Garantieleistungen gekommen, wie man hier aus diesem Thread ja sehr gut entnehmen kann :rolleyes:

    Vielen Dank trotzdem für eure Ratschläge :)
     
  18. flamenKo
    Offline

    flamenKo r0ckZ-Ch1N4

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    34
    Danke:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S6 Edge
    CUBOT X17
    Ulefone Power
    HTC One M8
    Ja, ist bei Chinashops immer ein "lustiges" Spielchen.

    Ansonsten kann ich mich nur der Meinung von @Ausgelebt anschließen. Akku tauschen, schauen ob du bze. deine Freundin ruh dann hat und es gut sein lassen. Oder wie schon als Ratschlag gekommen, versuchen mit GV einen "Vergleich" zu machen. PayPal Fall würde ich nun nicht machen. Könnte auch nach Hinten los gehen.
     
  19. Risen
    Offline

    Risen New Member

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    P8000
    Das Problem scheint nur zu sein, überhaupt Geekvida zu kontaktieren. Auf Emails gibt es keine Antwort und hier im Forum ja auch schon länger nicht mehr^^
     
  20. Kalashnikitty
    Offline

    Kalashnikitty Member

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G5
    Ich glaube es arbeitet auch nur noch eine Person im "Kundensupport" - Es waren zu meiner Zeit mal 4 für Gv