1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

X310e rooten wie ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von lilstyler33, 2. August 2012.

  1. lilstyler33
    Offline

    lilstyler33 New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Noch keins :(
    HAY leute,


    kann man das handy rooten wenn ja wie geht das ???
     
  2. boromir01
    Offline

    boromir01 New Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung
    Hi,


    klar kann man das Handy rooten,
    suche mal hier im Forum, da gibts einige Beschreibungen, wie man vorgehen muss...
     
  3. lilstyler33
    Offline

    lilstyler33 New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Noch keins :(
  4. Grummel
    Offline

    Grummel New Member

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC X310e
    Ich schliesse mich mal an....

    Ich hab jedoch auch noch das Prob, das ich keinen Funktionierenden USB-Treiber finde, wenn ich im Debug Modus das Handy an den PS hänge...

    ich habe:
    Win Vista ....
    SDK-Tools (der USB Treiber funzt nicht) <<< gelöst
    und ein (noch) ungerootetes HTC X310e

    kann mir bitte wer helfen?
    ...

    Gruß
    Grummel
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2012
  5. hardi435
    Offline

    hardi435 Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    163
    Danke:
    1
    Handy:
    X310E, I9220, N9770, V970
    Ich habe es unter Windows 7 an zwei Rechnern nicht geschafft den Treiber so zu installieren das ich flashen konnte. Auf einem alten XP Rechner gings auf anhieb.
     
  6. Grummel
    Offline

    Grummel New Member

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC X310e
    Bei mir hat es geklappt... usbyreiber von hier und dann wie methode 3 von oben...