1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Hongmi/ Redmi/ Note- Alles Roter Reis von Xiaomi

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von Chocoball, 12. Mai 2013.

  1. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Danke, aber weiß sieht immer so nach Kinderspielzeug aus. Da sieht schwarz dann doch eine ganze Ecke besser aus (gibt ja auch sogar Nillkin Hüllen für).
    Das ist so ähnlich wie das Huawei Y300 in weiß, das schwarze ist dank der gemusterten Oberfläche dreißig mal besser.

    Dann klick ich jetzt mal auf "Add to cart" :)
    VPN ist echt was tolles.
     
  2. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Auf das Redmi Note ist aufbewahren auf die SD Karte möglich seit ROM JHECNBF30.0. Auf das Redmi 1S ist es jetzt auch möglich mit Stable ROM JHCCNBF37.0.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2014
  3. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Nach Schwarz, Weiss, Gelb und Rosa bietet Xiaomi das Redmi 1S in die Farbe Minzegrün
    [​IMG]
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Also mit Rom 37 kann ich jetzt Apps auslagern, sorry aber du schreibst echt unverständlich.
     
  5. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Hmmm, war fast so geschrieben wie die China shops in Deutsch schreiben :-[{

    Ja, damit ist es möglich und die Multi-language version von ROM 37 gibt es auch schon.
     
    Megalampe sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Merlini
    Offline

    Merlini Zauberer

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    55
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Honor 6
    Naja über Geschmack lässt sich ja angeblich nicht streiten, aber "kotz"-grün geht ja mal gar nicht. :p:crazy:
    Da gefällt mir mein kleines schwarzes schon besser.
     
  7. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Ich finde auch weiß beim Y300 (was ich als Onlineradio am Autoradio angeschlossen habe) auch nicht besonders schön, weiß wirkt auf Fotos auch immer anders, als es in wirklichkeit ist. Mein Redmi 1S ist zum Glück in schwarz.

    Wenn der Thread sowieso gerade oben ist, weiß hier jemand wieso man oft die "alte" MTK Version teilweise für den gleichen Preis (oder teilweise ein paar Dollar teurer) bekommt?
    Irgendwie erschließt sich mir noch nicht der Sinn, das am Anfang es MTK gab und dann auf Intel geschwenkt wurde (ich persönlich kaufe mir nur noch MTK Geräte, wo GPS einwandfrei funktioniert).
     
  8. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Habe das Gerät seit heute vom Xiaomishop.com mit Versand aus Deutschland für 193,-. Bin auch fast zufrieden mit allem...

    ausser dass ich nicht auf den Telefonspeicher und auch nicht auf die SD Karte zugreifen kann! Die MTK 65XX VCOM Treiber habe ich installiert, aber es passiert nüscht beim anschliessen!

    Fotodateien übertragen geht, aber da zeigt er auch nur die zwei Testbilder an, die ich gerade geknipst habe und die scheinbar im Telefonspeicher abgelegt wurden --> nächste Frage: Die Fotos sollen natürlich auf der SD Karte gespeichert werden, wo kann ich das einstellen? "Standardschreibdatenträger", die Option wird es doch geben?!

    Wenn das so bleiben würde, wäre das ein riesen No-Go...ich muss doch zumindest auf meine eigene SD Karte zugreifen können um Musik u.a. zu übertragen? Und die Fotos sollen auf der SD Karte gespeichert werden. Bitte Helft!
     
  9. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    habe die offiziellen Xiaomi USB Treiber für WinXP runtergeladen, installiert, PC neu gebootet: Keine Chance. Hier klappt gar nichts.

    So eine Sche*sse! Warum klappt das bei jedem 99$ Schrottphone und hier bei einem ach-so-tollen Xiaomi muss ich mich einen ganzen Nachmittag rumärgern um auch nur grundlegensten Zugriff - zumindest auf meine eigene Speicherkarte!!! - zu bekommen!

    So ein Müll...da kann Xiaomi tatsächlich noch von Billigheimern wie Elephone, Star, Doogee und Konsorten lernen: Da schließt man das Telefon ans USB und es funzt sofort... aah, wie mich das aufregt :ireful2:
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,172
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  11. f4binho
    Offline

    f4binho Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    138
    Danke:
    301
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Vlt solltest du mal deinen Rechner updaten auf ein neueres OS ;) oder ggf. die Frage in einem Miui forum stellen?
     
  12. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Danke. Aber mein PC hat nunmal XP SP3 und ich werde mir jetztz für das Redmi Note keinen neuen PC kaufen.

    Und die Treiber aus dem anderen Thread habe ich installiert. Geht nicht. Und im MIUI Forum gibt es dutzende Einträge dazu, immer wieder werden neue Treiber zum download vorgeschlagen, aber f*ck: Die funktionieren alle nicht.

    Kann doch einfach nicht wahr sein. Na gut, ich sehe ein, man will oder kann mir hier nicht helfen, denn Xiaomi ist heilig und wenn irgendwas nicht geht ist man immer selber schuld...
     
  13. f4binho
    Offline

    f4binho Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    138
    Danke:
    301
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Heilig sind sie nicht :) und mit de mOS war doch auch nur nen kleiner spaß *Sry*

    ich kann deine Aufregung verstehen, so geht es mir auch immer wenn ich die Lösung für mein Problem nicht finde.
    Blöde Idee: hast du mal einen anderen USB-Port an deinem Rechner probiert,bei mir hilft sowas manchmal.


    Ich weiß nicht ob du den schon probiert hast: http://en.miui.dgmei.com/thread-31460-1-1.html

    Ist zwar für Note aber vlt hilft es
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2014
  14. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Das ist gut, denn ich habe ja ein Redmi Note. Danke auch, aber hilft nichts...ich habe jetzt 5 Treiber Pakete runtergeladen und installiert. Es geht nicht. Und viele, viele andere User im MIUI Forum berichten das gleiche (auch von Win7 & 8). Die versuchen teilweise tagelang irgendwie eine Verbindung herzustellen und scheitern reihenweise.
     
  15. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
  16. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    ich habe alle Treiber aus dem genannten Thread und noch 4 weitere aus dem englischen MIUI Forum installiert & e hilft eben nicht. Was für ein Schrott. Bin extrem enttäuscht von Xiaomi. Dutzende Einträge in deren Forum, und sie kriegen so eine simple Sache für die Mehrzahl der User nicht gelöst...erster Tag mit dem Redmi Note und direkt ein sehr ungutes Gefühl zu dem Gerät (um nicht zu sagen "Hass auf...")
     
  17. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ich musste gar nix installieren. An den PC angeschlossen, W7 hat etwas gerödelt, fertig. Ist ein virtuelles Laufwerk. Anklicken, dann hat man die SD Karte und den Telefonspeicher zur Auswahl. Kann ja nachher mal nen Screenshot vom Laufwerk und der Treiber hochladen, ok?

    via Xiaomi Redmi Note Pro

    EDIT: Hier die Screenshots:

    Screenshot_2014-09-11-19-16-07[1].png upload_2014-9-11_19-18-42.png upload_2014-9-11_19-19-23.png upload_2014-9-11_19-23-39.png

    Wird halt als tragbares Gerät erkannt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2014
    Megalampe sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Sooooo.....nach gerade mal 6,5 Stunden habe ich es dann geschafft. Funktioniert hat letztlich das Driver Pack aus dem MIUI Forum bei dem man Windows Media Player 11 und irgendeine Framework Geschichte installieren muss (häng ich mal an). Dann wird es als HM NOTE 1W "Portable Device" angezeigt und man kann zwischen Phone Storage und SD Card wählen.

    Blut, Schweiß, Tränen (naja fast), Adrenalin, Magesäure und einen guten Schritt näher am Herzkasperl - danke Xiaomi! Aber jetzt wo alles geht muss ich auch fairerweise zugeben: Das Gerät ist schon ziemlich gut. Den Ärger vergessen wir mal....:-[{
     

    Anhänge:

    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Na siehste, geht doch :) Auch wenn du bekanntlicherweise nicht gerade der geduldigste bist :grin:
     
  20. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro
    Ach, und noch was, quasi Nebenprodukt der ganzen Recherche: Mit der Lenovo SnapIt Kamera App kann man den Speicherort der Photos auf SD Karte stellen, ohne weiteres Workaround. Die APK hätte ich auch da, aber darf man die hier hochladen? Mir ist so, als hätte ich mal gelesen, das dürfe man nicht?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 11. September 2014, Original Post Date: 11. September 2014 ---
    Hab ich schon so`n Ruf? Ohje...