1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi HongMi Testbericht

Xiaomi HongMi Testbericht

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Das habe ich gerade erst gesehen und möchte kurz dazu etwas sagen:

    Hätte ich ein Gerät bekommen, es getestet ohne zu erwähnen, dass das Gerät mir zur Verfügung gestellt wurde, wäre der #Aufschrei sicher größer.
    Ich finde es immer besser, mit offenen Karten zu spielen. Gleichzeitig stehen wir (Nerdbench) nicht im Druck, positiv über ein Gerät zu schreiben.
    Wäre das HongMi Mist, stände im Testbericht auch "das ist mist." - ist es aber nicht (nur um das noch mal anzumerken)
    Es gibt nicht ohne Grund Tags für Posts, die gesponsored worden sind, und ich schrieb extra dick und fett (okay, eigentlich nicht) "wurde uns zur Verfügung gestellt".
     
  2. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    OT...Ich finde auch nicht das dass Werbung ist, es muss ja wohl gestattet sein, einen Shop-namen zu nennen der sehr positiv auffällt, die negativen werden ja auch ständig benannt.
    Im übrigens ist es schon eine enorme Hilfe auf diesem Markt einen deutschen Ansprechpartner zu haben und obwohl ich dort mein Phon nicht gekauft habe, wurden mir dort verbindlich und sehr nett viele Fragen was mein Handy betrifft beantwortet.
    Der Name Mxxx fällt hier auch dauernd...und?
     
  3. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Hi, @Erbsenmatsch , ich sehe das auch nicht so tragisch. - Ich bin euch auch dankbar für eure Reviews, in denen eine Menge Arbeit steckt. - Ich habe hier auch schon auf euch indirekt verlinkt bei Beratungs-/Hilfe-Themen.

    Wenn ich auf dieser Seite mein Auge nach links schweifen lassen, nervt mich das Gezappel der Werbe-Displays mehr, als euer Mini-Link zum Sponsor, der ja auch als hilfsbereit gut bekannt ist hier und anderswo.


    Eine Frage zum von euch umfassend getesteten Device hätte ich noch:

    Habt ihr bei Euren Tests das Folgende feststellen können bzw. warum könnte es nicht aufgefallen sein?
    (Vllt. weiss jemand beim Sponsor noch etwas?)

    Thank you for reading ...


    Zitat aus anderem Thread zum Xiamo HongMi (Red Rice):
    WCDMA HongMi bzw. Red Rice 3g geht nicht

    Direkt-Link zum Posting: http://chinamobiles.org/threads/wcdma-hongmi-bzw-red-rice-3g-geht-nicht.37869/page-4#post-435299

     
  4. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Also wir hatten stets 3G, auch bei 2 Sim Karten (einmal o2, die andere BASE, mit Internetverbindung)
    Das HongMi hat uns allerdings auch schon wieder Richtung Weiterverarbeitung verlassen, weswegen ichs jetzt nicht mehr aus dem Stand Screenshotten kann :(
    Aber unter 3G surf ich gar nicht mehr, das wäre mir aufgefallen - und auch im Testbericht erschienen. In den Einstellungen mal geschaut, ob 3G aktiviert ist?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. Dezember 2013, Original Post Date: 20. Dezember 2013 ---
    Das finde ich ja mal mehr als interessant - und natürlich ärgerlich für den Käufer!
     
  5. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Wir haben im anderen Thread bereits alle Möglichkeiten gecheckt (Device-Einstellungen, Provider-/AP-Settings, Fake-Device etc.).
    Soweit ist alles okay.
    Das Zitat auf den BUG der MIUI ROM (und die mögliche Lösung dazu) habe ich dir gegeben, weil wir nicht mehr weiter wissen und ich jetzt gedacht habe, ihr habt euch intensiver mit der ROM beschäftigt (beschäftigen müssen) beim Testen.
    Aber danke für deine schnelle Reaktion und die Bestätigung, dass man mit zwei SIMs auch via 3G korrekt arbeiten kann.
     
  6. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Sollte da zu einer Lösung gefunden werden, würd mich super interessieren, woran es gelegen hat! Wir hatten Stable 3; ein Flash (auf Stable 3) - keine weiteren Experimente. Dafür überlebten die
    Apps auch einen Hardware-Reset. Den hab ich drei Mal gemacht, weil ichs nicht glauben konnte :grin:
     
  7. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,703
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Eigentlich OT, weil es kein hier Support thema sodern ein Testbericht ist. Stable 3 habe ich auch da geht 3G ohne ärger. Nur das Multi Language ROM von Orange hat dieses Problem.

    Ich bin noch beschäftigt aber will bald ein neues Testbericht machen aber dann als Gebraucher von einem Hongmi und was da allles so auffällt.
     
  8. TweetyPeety
    Offline

    TweetyPeety New Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    Da muss ich Erbsenmatsch recht geben. Ich habe das Hongmi auch getestet und konnte eigentlich zu fast 95% mit ihm in allen Punkten übereinstimmen. Hab auch schon oft gehört das manche Reviews zu positiv sind, aber ehrlich Leute, was soll man den alles schlecht reden. Jedes Gerät hat seine Macken, doch wir sind langsam auf einem Niveau wo es um Kleinigkeiten geht. Ein S4 oder ein Iphone hat auch seine Macken, doch machen diese es zu einem schlechten Phone. Dazu sollte man ein Hongmi nicht mit einem S4, LG G2 oder Note 3 vergleichen, das sind ganz andere Preisverhältnisse.

    In seiner Preisklasse um die 170-200€ bekommt man in Deutschland ein S3 mini, HTC Desire X, Motorola G. In dem Preissegment ist das Hongmi ein HIT. Obwohl vielleicht andere Android 4.3 oder 4.4 haben, schlägt Miui das normale Android System in Featureviefalt um längen. Ich weiß, viele denken, NEU ist immer besser. Doch schaut euch die Verbesserungen von 4.1 -> 4.4 an. Ausser paar kleinen Sachen die für den User hinzugekommen sind, gibt es nicht erwähnenswertes. Miui V5 bekommt jede Woche ein Update und fast jede Woche gibt es neue Featuress die einem das Leben erleichtern. Vor allem kommen diese Features von User, für User.

    P.S. um die Werbung komplett zu machen und für den Fall jemand will das Hongmi rooten, eine Rom installieren, braucht die Google Apps einzeln usw. der findet auf http://www.tradingshenzhen.de/support/xiaomi-hongmi-support/ eine Anleitung und alle Dateien die man dazu braucht.
     
  9. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Dem stimme ich zu! Für mich war das HongMi das beste China-Smartphone sofar, gleichzeitig aber auch das vom Wert her höchste. Mein größer Kritikpunkt ist der Name.... Xiaomi.... ich hab bestimmt 3 YouTube Videos gesehen, in dem es jeder anders ausgesprochen hat :grin:
     
  10. TweetyPeety
    Offline

    TweetyPeety New Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    Die Stable 4 ist raus und hat bestimmt auch noch Verbesserungen, aber für mich ist der größte Kritikpunkt die englische Sprache. Für mich kein Problem, doch viele User wollen kein Hand haben da nur englisch kann. Doch Miui Germany sollte noch vor Ende des Jahres die erste deutsche Rom fürs Hongmi raus bringen.

    Gesendet von meinem MI 2S mit Tapatalk
     
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Aber kaufen sich Fachfremde Menschen wirklich teure China-Phones? ich meine das HongMi ist ja nicht das billigste Smartphone aus Fern-Ost, da liest man sich doch erst einmal rein (bevor man recht viel Geld ausgibt, oder?)
     
  12. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Wo bleibt unsere Professionalität/Toleranz: Was glaubst du, wie diese Menschen insgeheim über unsere Namen fluchen?

    BTW - Upgrade unserer Medien-Kompetenz in #Neuland:

    1. Erklärung der Bedeutungen in der englischen Wikipedia (in 20 Sekunden gefunden)

    Link: Xiaomi

    2. Via Google Translator kann man sich die Aussprache mal anhören, wenn man auf das Lautsprecher-Symbol klickt (in 15 Sekunden gefunden, übersetzt und *endlich* mal gehört)

    Link: Xiaomi
    @Edith: Wem das nicht sicher genug ist: Der Chef muss es ja schon wissen, wie man die Firma ausspricht:

    Link: YouTube

    Yep.
     
  13. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ich finde es auf jeden Fall toll, das aus China eine derartige Vielfalt von Modellen kommt.
    Und da gibts ja wohl so EINIGE Hersteller mit komischeren Namen... (Pomp mal ganz vorne zu nennen)
     
  14. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,703
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Dann stehe erstaunt wieviele Huawei falsch sagen (GWAH-WEY für den die es wissen wollen ;))

    Aber zum Xiaomi, nächstes jahr wird Xiaomi (danke Johndebur) erstetzt durch MI was dann mit Xiaomi passiert ist noch nicht klar. Xiaomi ist mehr als nur Handys so wie natürlich das MIUI ROM aber auch verkaufen die TV Setboxen, LED Fernseher, Netzwerkrouter aber auch Hüllen und selbst Schuhe.

    Einzige Kritik könnte der Preis sein. Überall steht 799 RMB also 95 Euro aber nirgendwo findet man diesen Preis, auch nicht bei Xiaomi.com Webshop. Da kostet es 1099 RMB und damit 130 Euro.
     
  15. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Das war durchaus eher als kleiner Witz gemeint, ich fands auch eher spannend :) ( den namen zu lernen)
     
  16. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich hab's ja auch mit einem kleinen Augenzwinkern geschrieben, allerdings war's auch ein bisschen ernst gemeint, da wir ja alle gerne Geschäfte mit diesen Leuten machen oder unser Hobby damit bereichern, was aus deren Ecke zu uns rüberbeamt (tolle Produkte etc.). Mit Leuten, die ich nicht respektiere, mache ich keine Geschäfte. - Das ist vielleicht very old school, aber meine Überzeugung.
    Der BTW-Teil ist eher als Hilfe zur Selbsthilfe analog zu GTD (Get Things Done) an alle zu verstehen.

    Sorry, Back to topic ...
     
  17. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,703
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Es gibt schon einige Testberichte von das Xiaomi Hongmi. Ich könnte natürlich noch eins machen oder mehr erzählen über meinen Erfarungen bis jetzt.

    Der Kauf
    Gekauft habe ich bei 2 Shops, Xiaomi und Antelife. Xiaomi hat ein eigenen Shop xiaomi.com und hat vergangenes Jahr 15 Millionen Xiaomi Handys verkauft. Leider kann man dort nicht gleich kaufen aber es gibt eine art Verlosung wo man sich für registrieren muss. Neben das ist der Shop nur in Chinesisch und kann man nur zahlen mit Kredit Karte oder Alipay. Ausserdem liefert Xiaomi nur in China, Hong Kong und Taiwan.
    Mein ersten 2 Hongmi Handys wurden auch bei Xiaomi bestellt. Nicht zum Preis von 799 RMB (95 Euro) wie gehofft aber 1099 RMB (130 Euro). Versand ging leider auch nicht ohne Probleme. Im Kurzem erste Hongmi ging ohne Probleme, der zweite wurde geklaut durch den Versender in Shenzhen.

    Das Hongmi wird geliefert mit China auflader, USB Kabel und Batterie aber kein Ohrhörer. Obwohl der Hongmi offiziell von Xiaomi gekauft wurde war der Display Schutzfolie und der TPU Hülle leider kein Original Teilen.

    Im 2. versuch habe ich auch eins bei Antelife bestellt, für 142 Euro mit Rabatt, gratis TPU Hülle (kein Original) und gratis Versand. Leider hat es noch 3 Wochen gedauert weil Antelife beim Kauf kein Meldung macht ob es Teil auf Vorrat ist.

    Shops wo man Xiaomi Original kaufen kann sind ibuygou, antelife, mixeshop, merimobiles und spemall. Xiaomiworld und 1949deal scheinen auch OK zu sein. Ich kann nur eins sagen achte auf Aliexpres Anbietungen, weil es dort Fälschungen gibt. Gegen Fälschung hat Xiaomi ein Aufkleber auf die Verpackung mit einem S Kode den man beim Xiaomi nachziehen kann. Aber das scheint auch gefälscht zu werden.

    Verarbeitung
    Das Hongmi Design ist ähnlich wie das Nokia Lumia. Die Verarbeitung ist gut aber doch 2 Kommentare.

    Die Liste hat einen Rand die etwas höher liegt als das Display.
    [​IMG]
    Beim telefonieren habe ich bereits erlebt das einer meinen Haren zwischen die Liste und der Display stecken blieb. Ich musste mein Haar aus den Kopf ziehen um nicht verbunden zu bleiben mit meinem Hongmi.

    Weiter gibt es immer etwas räume zwischen der Rückwand (Original oder nicht Original) und die Liste wo einfach ein Fingernagel dazwischen passt.
    [​IMG]

    Abmessungen
    Mit 9.9 mm Dicke fühlt das Hongmi nicht dick in die Hand und ist noch mit einem Hand zu bedienen. Das es nicht dick fühlt kommt wegen der Original Rückwand mit abgerunde Ecken. Nachteil dabei ist das die Seiten relativ dünn zum festhalten sind. Das ändert sich wenn mit nicht Orginal Rückwände mit rechten Ecken, aber die machen das Hongmi wieder dicker aber besser zum festhalten. Mit 160 Gramm fühlt das Hongmi auch ein bisschen schwer.

    Das Display
    Das Hongmi hat einen 4.7 Zoll IPS 720p Display. Das Bild ist richtig scharf und hat keinen Kanten bei Schrift. Die Blickwikeln sind sehr gut auch die Farben bleiben gut und nicht wie z.B. beim Sony Xperia Z wo Rot Rosa wird.

    Obwohl das Hongmi Xiaomi und Antelife beiden die Farbe Rot beim LCD test gut zeigen hat das Hongmi von Xiaomi ein Problem mit Rot in die Ikonen und Wallpaper. Auch ist das Display von Xiaomi viel heller als das von Antelife.

    Netzwerk
    Über GSM fällt wenig zu sagen desto mehr über dual SIM aber mehr später drüber. Mit 3G habe ich keinen Problemen aber es gibt Fälle wobei 3G geschwindigkeit nicht höher geht als Edge. Das Hongmi unterstützt 802.11n und mein FRITZ!Box zeigte 130 Mbit/s beim Xiaomi Hongmi aber das Antelife Teil geht nicht mehr als 70 Mbit/s. Ich habe keine Ahnung weil beide Teilen Hardware gleich sind und beiden MIUI V5 Stable ROM 5.0 haben.

    Edit: Das Antelife Teil schaft jetzt auch 150 Mbit/s nachdem ich WLAN Einstellungen auf mein FRITZ!Box geändert habe.

    MIUI ROM
    MIUI V5 ist das sehr anpassbaren Android ROM von Xiaomi und sieht ähnlich wie iOS. Standard kommt es nur in die Sprachen Chinesisch und Englisch. Das MIUI ROM für das Hongmi hat monatlichen OTA Updates.

    Es gibt auch ein multi language ROM aber wird nicht unterstützt durch Xiaomi. Das Hongmi von Antelife hat auch das multi language ROM aber das habe ich weiter nicht getestet. Irgendwie war es nicht möglich ein OTA Update aus das Antelife Hongmi zu bekommen. Ins Recovery hatte ich ein Recovery von APAR für ein Gionee Handy. Das Recovery habe ich ersetzt durch das Original Recovery von Xiaomi und damit entsteht gleich ein anderes Problem, kein ROOT zugriff.

    Das multi language ROM hatte schon Facebook, Twitter, SuperSU und Google Apps. Das Original MIUI kommt mit Weibo, QQ hat aber kein Google Apps. Im MI Market gibt es ein Google installer. Einfach runterladen und nur Google Play installieren. MI Market ist nicht im multi language ROM weil es bestimmten bezahlten Apps gratis hat wie z.B. EA NFS Most Wanted.

    Das Rote Thema was man immer im Fotos von Xiaomi sieht gibt es nicht auf das Hongmi. Es gibt ein Thema Manager wo das Thema zu bekommen ist. Leider ist es nicht frei erhältlich und kostet 5 MI Punkte (ein MI Punkt kostet etwa 13 Euro cent). MI Punkte können nur mit Alipay gekauft werden.
    [​IMG]

    ROOT zugriff
    Xiaomi war damals die ersten die sagten ROOT zugriff muss Standard sein. Die Zielgruppen für das Hongmi sind aber Einsteiger, Jugendlichen und Senioren. Deswegen gibt es kein ROOT zugriff. ROOT zugriff bekommt man nur durch den Developer ROM zu bekommen oder mit bestimmten Recovery oder Root durch ein PC zu benutzen.

    Senior Mode
    Das Hongmi hat ein Senior Mode. Nach ein Neustart sieht es ein bisschen ähnlich wie Windows Phone. Mit ein Taste für Anrufe, eins für SMS, usw.
    [​IMG]
    Dual SIM
    Xiaomi benutzt nicht das AOSP von Mediatek aber ihr eigenes.
    [​IMG]
    Beim SIM management kann ich nicht einstellen das ich nur SIM 1 oder SIM 2 benutzen will für Anrufe oder SMS. Es wird immer gefragt.

    In meiner Situation, SIM1 ist mein Privat Nummer und 3G, SIM2 ist das Nummer von die Firma. Ich habe ein RNS310 Autoradio mit Blauzahn. Telefonliste bekomme ich auch aber wenn ich jemand anrufen möchte wird immer mein Privat SIM benutzt. Obwohl MIUI viel Einstellungen hat kann es nicht wie z.B. Allview ein Klingelton einstellen für SIM1 und SIM2.

    Bindung eines Kontakts an eine SIM Karte geht im Moment auch nicht.

    Spielen
    Ich habe nur kurz NFS Most Wanted aus dem MI Market gespielt. Richtig flüssig ging es nicht aber schon OK. Für Spielen sind Qualcomm Snapdragon und Nvidia Tegra die besseren bei grafisch intensieven Spielen.

    Fazit
    Xiaomi hat eine ware Revolution gestartet durch ein quad core CPU Handy für 100 Euro anzubieten. Viele China Handy Marken versuchen jetzt auch ein 100 Euro Handy zu bauen. Bald wird der Preis vom Hongmi reduziert zum 699 RMB (85 Euro) und auch wird es ein Hongmi 1S und Hongmi 2 geben.

    Leider ist das Hongmi nicht für 100 Euro zu bekommen aber für etwa 140 Euro hat man ein kompletten quad core Handy, 4.7 IPS Display und dual SIM. Das MIUI ROM braucht vielleicht etwas gewöhnung aber funktioniert einfach und flüssig. Obwohl ROOT Standard fehlt und dual SIM nicht gut einstelbar ist, ist die Preis/Leistung im Mediatek bereich doch sehr gut.
     

    Anhänge:

  18. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ist das HongMi jetzt das "Red rice", oder sind das zwei verschiedene? Das verwirrt mich immer noch!
     
  19. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    766
    Handy:
    Siemens C45
  20. renard01
    Offline

    renard01 Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Cubot one
    Danke für das gute Review. Wie schlagen sich Deine beiden Hongmis beim GPS Empfang? Die Geschichte mit den Mängeln beim Dualsim stimmt mich nachdenklich. Kannst Du nicht eine Defaultkarte für Daten und eine für Phone wählen? Das geht doch sogar mit Phones ohne custom Rom.

    Gesendet von meinem GT-9100 mit Tapatalk