1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi M1s: Rooten - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von sash, 5. Februar 2013.

  1. sash
    Offline

    sash Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    6233
    Hallo,

    ich bin stolzer Besitzer des M1s ( Buy Xiaomi Mi-ONE S) und würde es gerne rooten, weil ich im Playstore immer wieder die Meldung erhalte, dass die Apps in meinem Land (Durch das Handy wohl China) nicht verfügbar seien. Daher würde ich das Gerät gerne rooten.
    Über die Suchfunktion habe ich leider nichts gefunden, weil es einen anderen Prozessor als das m1 hat.
    Beim m1s handelt es sich um ein Qualcomm MSM8260.
    Gibt es dort schon Erfahrungen mit den roots?
    Oder seht Ihr eine andere Möglichkeit die Apps aus dem Playstore installieren zu können?


    Vielen Dank


    Säsh
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
  3. sash
    Offline

    sash Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    6233
    Danke für die schnelle Antwort. Ich kenne den Thread nicht, bin auch leider komplett unerfahren im Bereich rooten. Ich habe mich gerade durchgeklickt und den Prozessor in der SuFu eingegeben. Habe daraufhin diverse unterschiedliche Handymodelle mit diesem Prozessor und unterschiedlichen Rootmöglichkeiten gefunden. Nun weiß ich aber nicht welche ich wie nutzen soll/kann.
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Such mal nach Root_with_Restore_by_Bin4ry_v18 - auf meinem Server liegt die Root_with_Restore_by_Bin4ry_v17.zip
    (Siehe Signatur)
    Das Paket auspacken und nur die Batch-Datei ausführen.
    (USB Debugging anmachen)