1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi 4i / Mi4i Review - 64-Bit Snapdragon 615 Octa Core - Dualsim LTE - ColonelZap

Xiaomi Mi 4i / Mi4i Review - 64-Bit Snapdragon 615 Octa Core - Dualsim LTE - ColonelZap

  1. keks66
    Offline

    keks66 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4G, Redmi 1S, Mi4i, Jiayu F2
    Das mag ja sein - bei allen bisherigen Modellen von Xiaomi war es aber KEIN Streß - und dafür liebe ich Xiaomi. Bzw. geht mir die neue Rom-Politik beim Mi4i (und wohl Mi Note pro) gehörig auf den Sender. Wenn man Root haben will (und das will ich zwingend) ist das ein echt nervtötendes Geeiere :( So bin ich gerade dabei, noch mal ein TWRP zu erstellen, bevor ich mich irgendwie an die glaobal 5.8.22 wage. Mal sehen, ob sich die (full) dann installieren läßt.
    Das ganze Google-Geraffel in der global nervt mich auch. Wie schön sind dagegen decuro/cmiui für die älteren Modell, einfach nur mit Playstore und Services und fertig. Wer mehr will, installiert das halt. Hier muß ich jedes mal hergehen und den ganzen Krempel deaktivieren oder entfernen. Auch das hat für mich bislang Xiaomi absolut erfreulich gemacht.

    Im ja auch aktuellen Vergleich zum Mi4:
    - Mi4 ist demgegenüber absolut pflegeleicht, und mit cmiui nicht zu toppen
    - Leider ist das GPS des Mi4 einfach grottig, das des 4i dagegen das beste, was ich je bei einem Smartphone gesehen habe.
    Schon von daher und aus weiteren Gründen würde ich eher zum 4i neigen, werde aber erst mal sehen, wie sich das mit Updates/flashen neuerer Roms so entwickelt, bevor ich da eine Entscheidung treffe.
     
  2. keks66
    Offline

    keks66 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4G, Redmi 1S, Mi4i, Jiayu F2
    Ok, zumindest die Installation der aktuellen Global (von hier: http://en.miui.com/download-263.html) aus TWRP hat reibungslos funktioniert, danach wieder supersu geflasht, auch das ok. Ob auch wirklich keine Böckchen drin sind, wird sich dann zeigen ;)
    Wenn es so bleibt, kann man ja damit leben - schöner wäre, wenn man sich ein Custom Recovery ersparen könnte. Wenn man das noch nie gemacht hat (wie ich bis dahin), ist das ggf. ganz schön nervenzehrend und zeitintensiv :grin:
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    WIE BITTE??????? Ich navigiere mit meinem Mi4 "regelmäßig" seit bestimmt einem Jahr(???) und es hat mich noch nie im Stich gelassen :grin:
     
    Joe_User sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,523
    Geschlecht:
    männlich
    @keks66: Entweder da hängt etwas und du solltest mal einen Factory-Reset machen, oder es liegt ein Defekt vor.
     
  5. keks66
    Offline

    keks66 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4G, Redmi 1S, Mi4i, Jiayu F2
    Vielleicht ist es Glückssache? Man liest eigentlich relativ viel Kritik am GPS vom Mi4. Der Fix kommt unter freiem Himmel halbwegs schnell, aber die Empfangsstärke ist eben grottig. Wenn man z.B. Tracks im Wald mit denen von anderen Geräten vergleicht, ist der vom Mi4 bei mir regelmäßig die reinste Zickzackbahn...
    Gerade mal Tests gemacht. Das geht echt gar nicht mehr mit dem Mi4. Bilde mir ein, es war zumindest mal etwas besser, aber seit ein paar Updates dauert es lange bis zum fix und wie gesagt: Signalstärke unter aller kanone, das kann jeder MTK-Bolide besser...

    Beide Fons nebeneinander im Garten, einigermaßen freie Sicht zum Himmel (das 1. ist das 4i)


    4igpsfix.jpg mi4gpsfix.jpg
     
  6. scamps
    Offline

    scamps Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    99
    Danke:
    55
    Handy:
    jeden Monat 2 ...
    Ich werde mich jetzt wohl vom Mi4i trennen. Die Akkulaufzeit ist leider mit Miui7 nicht besser geworden. Ansonsten ein schönes Gerät zu dem Preis, aber ich will mind. 2,5 Tage Laufzeit. Solange muss mein S6 wieder ran.
     
  7. keks66
    Offline

    keks66 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4G, Redmi 1S, Mi4i, Jiayu F2
    Kommt natürlich immer auf die Nutzung an. Ich hatte es jetzt mal wirklich intensiv genutzt, da unterwegs, und war mit der Leistung unter der global 5.8.6 durchaus zufrieden: gut über 3 Stunden DOT (Film, Internet), über 1Std. Musik gehört und damit nach 20 Stunden auf 50%. Finde ich für die Nutzung schon recht gut.
    Seit gestern ist die 5.8.22 drauf, und normal nutze ich das Phone max 1,5 Std. wirklich aktiv, von daher ist für mich natürlich auch der Verbrauch im Standby interessant. Da würde mir alle 2 Tage laden auch noch nicht ausreichen ;) (Ein Redmi 2 mußte ich z.B. unter normalen Umständen nur alle 4-5 Tage laden) Aber das muß ich jetzt erst mal beobachten.

    Screenshot_2015-08-26-17-41-10.jpg
     
  8. scamps
    Offline

    scamps Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    99
    Danke:
    55
    Handy:
    jeden Monat 2 ...
    Da ich mein Handy bis auf die Austesterei am Anfang eigentlich immer gleich mittelintensiv (mit Dualsim + LTE) nutze, glaube ich das ganz gut verfolgen zu können. Zwar sind in der 5.8.22 endlich auch die 533 MHz bei geringer Last aktiv, trotzdem ist die Akkuleistung schlechter als beim 5.8.6. Blöd. Ich hatte auf eine deutliche Verbesserung gehofft. Aber die SD 615 scheint einfach keine Stromspar-CPU zu sein.
     
  9. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Ich habe bei mir nach Erhalt vom Gerät über Fastboot die Developer Rom installiert, ich bekomme auch die Update Meldung jetzt für 5.8.22 über OTA, jedoch funktioniert der Download leider nicht, ich bekomme immer wieder eine Datenverbrauchswarnung, obwohl ich dort auch zustimme und mich in einem WLan befinde.

    Kann ich jetzt das Update auch direkt von der Xiaomi Seite downloaden und in den Ordner "downloaded_rom" schieben und von dort das Update machen, ohne, dass ich irgendwelche Daten und Einstellungen verliere?

    Vielen Dank.

    EDIT: Sehe gerade, dass der Downloadlink vom Update auf der Xiaomi Website leider derzeit nicht zu funktionieren scheint, hmmh.
     
  10. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Von der xiaomi Seite kannst du nur die komplette Rom runterladen. Wenns die in den downloaded_Rom Ordner verschiebst und auch die Rom installiert, dann sind deine Daten weg.
    Daher würde ich an deiner stelle auf jedenfall alle wichtigen Daten wie z.b. Fotos usw. sichern und ein Backup machen...
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das glaube ich nicht! Ich mache auf meinem Mi4 auch permanent updates mit kompletten FW per Recovery Mode, da werden auch keine Daten gelöscht.
     
  12. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Hier gibt es aber auch die Updates, nicht nur die Full ROM:

    http://en.miui.com/download-263.html

    Wie gesagt, am Handy geht derzeit das Update über OTA nicht und mit einem Klick auf den Link zur 5.8.22 passiert leider gar nichts.
     
  13. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    @ColonelZap, Mag sein, das du recht hast, aber eine Sicherung kann nie schaden...
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Natürlich nicht, so etwas sollte man immer tun :)
     
  15. scamps
    Offline

    scamps Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    99
    Danke:
    55
    Handy:
    jeden Monat 2 ...
    Ausserdem kann man von der en.miui.com auch die inkrementellen Updates in verschiedenen Sprüngen downloaden. Schau mal genau hin...

    Und wichtiger Tipp am Rande:
    Wenn man statt des normalen Links
    http://bigota.d.miui.com/5.8.22/miui_MI4iGlobal_5.8.22_82e7a89700_5.0.zip
    ein "o" einfügt kommt man auf einen Alternativserver:
    http://obigota.d.miui.com/5.8.22/miui_MI4iGlobal_5.8.22_82e7a89700_5.0.zip

    Scheint bei allen Links zu funzen...
    Hab ich aus dem Miui-Forum.

    Wenn man dann noch einen Downloadmanager verwendet geht das ganz gut :)
     
    Veitschi und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Damit kann ich leben!!! :grin: 1000 Dank!!! :)

    2015083009023690.jpeg
     
  17. scamps
    Offline

    scamps Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    99
    Danke:
    55
    Handy:
    jeden Monat 2 ...
    Unbenannt.jpg

    und da gibt es die inkrementellen Updates = das, was als "kleines" OTA kommt.

    Habe zwecks Verkauf mein Mi 4i jetzt erst auf 5.8.6 zurück und dann mit komplettem 5.8.22 neu geflasht. Funzt mehr oder minder einwandfrei und Daten gehen dabei auch nicht verloren.
    (Ihr immer mit Euren Backups ;))
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Gibt es irgendwo ein original Xiaomi 2 Ampere EU Ladegerät? Also keinen Adapter, sondern ein normales 2A Ladeteil für das Mi 4i?
     
  19. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,523
    Geschlecht:
    männlich
    Nein, die original Ladegeräte haben nur den Chinastecker. Du kannst aber jedes andere "Qualcomm Quick Charge" zertifiziertes Ladegerät nehmen, um die Schnellladefunktion zu nutzen.
     
  20. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Welches ROM würdet ihr eigentlich empfehlen, wenn es hauptsächlich um Stabilität und Fehlerfreiheit geht?
    Ist da MIUI 7 schon soweit, oder sollte ich eher noch auf MIUI 6 setzen?
    Deutsch sollte auch drauf sein!

    Das ist für ein Frauenhandy. Dieses sollte (wenn einmal eingerichtet) möglichst problemlos und ohne weitere Fummelei einwandfrei laufen.