1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi Max

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Binser, 27. August 2016.

  1. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hallo,

    gerade habe ich mein neues Xiaomi Mi Max mit 64 GB RAM erhalten und Snapdragon 652 Prozessor.

    Dies ist mein erstes Xiaomi Smartphone, ich bin also vollständiger Neuling mit Xiaomis.

    Das Gerät hat die MIUI Global 7.4 Stable 7.4.16.0 (MBDCN DE) ROM, Android Security Patch 2016-06-15 und Android Version 6.01 MMB29M mit Kernel 3.10.84-perf-g5eda5f5.

    Ich würde gerne das Gerät rooten. Wie gehe ich bei Xiaomi vor?

    Ich bin auch dran interessiert, das bei mir die Privatsphäre erhalten bleibt, deswegen sorgen mich einige Apps, wie z.B. Analytics und Assistant.

    Also was macht man am besten wenn man ein neues Xiaomi hat, welche ROM sollte man nehmen (Deutsch ist für mich nicht unbedingt notwendig)?

    Was soll ich mit dem ganzen Xiaomi Apps machen - was meint Ihr ist überflüssig, was ist sehr nützlich, was ist bedenklich?

    Empfehlt Ihr es mit meinem Xiaomi Konto zu verlinken, das ich bereits wegen meiner Xiaomi Waage habe?

    Wie wahre ich meine Privatspäre am besten?

    Wie optimiere ich das System?

    Vielleicht wird dies ja auch ein Xiaomi Mi Max Tricks und Tips thread. :)

    Also dann mal los. :party:
     
    mibome, rWx und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,390
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Kann es sein das du evtl. eine Shop-Rom drauf hast ?

    Bei Xiaomi wird die Version nicht aufgeführt !?
    http://en.miui.com/download-302.html#446

    Als erstes würde ich dir empfehlen, den Unlock-Code zu bestellen über das Tool von Xiaomi selbst, danach kannst du mal schaue n welche App´s noch übrig bleiben von denen die du jetzt drauf hast. Ansonsten würde ich mir auch überlegen welche Miui Version du drauf haben willst, 7 oder 8, in letzterer sollte auch die deutsche Sprache mit drin sein ;)
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Wie ich schon sagte: Ich bin totaler Neuling mit Xiaomi. Aber die ROM ist sicher nicht irgendwie Shop gebrandet, also keine Shop App drauf. Hab das Gerät bei Gearbest gekauft.

    Hat es irgendeinen Nachteil, den Unlock Code zu bestellen, wie z.B. Garantieverlust? Was macht der Unlock Code genau, den Bootloader freischalten? Kann ich nicht auch ohne freigeschalteten Bootloader rooten?

    Und wie/wo bestelle ich den Unlock Code?
     
  4. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Wenn es von Gearbest ist haste 100% eine nicht offizielle Shoprom drauf.

    Lad dir das Tool MiFlash und die passende Rom dazu und dann flasht du die sauber drüber.

    Gesendet von meinem Mi-4c mit Tapatalk
     
    sergius1, China-Handy-Freak, thor2001 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    OK, allerdings habe ich vielleicht den falschen Eindruck erweckt:

    Es sind zwar einige Mi Apps dabei, aber ich habe nicht das Gefühl, daß die Bloatware sind, nur nicht unbedingt etwas was ich brauchen würde. Gucke ich unter "All Apps" in den Einstellungen, dann sehe ich dort unter Mi:

    Mi Account, Mi Cloud, Mi Cloud Backup, Mi Drop, Mi Remote, Mi VIP, Mi Voice.

    Also ich finde die ROM überraschend aufgeräumt. Noch nicht einmal Mi Fit ist vorinstalliert.

    Und alles läuft richtig sauber, ich bin also sehr beeindruckt vom Phone und vom ROM.

    Aber wenn Ihr meint es gibt noch was besseres, könnte ich es ja mal ausprobieren. Welche ROM sollte ich denn nehmen, die stable Miui 7 oder die developer Miui8?

    Soll ich den Unlock Code hier bestellen http://en.miui.com/unlock/ oder nicht?

    Was sind die Vor- und Nachteile vom Unlock Code?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2016
  6. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,518
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Unlock hast du kein Anrecht mehr auf ein paar zusätzliche Sicherheitsfunkrionen. Wie z.B. das Sperren über das Mi Konto. Dies sind aber eh nur Funktionen, welche die in China fehlenden Google Funktionen ersetzen sollen. Bei uns kann man das Handy auch über Google sperren.

    Also IMHO nix worauf man nicht verzichten kann.

    Rooten kann man entweder über die chinesische Weekly, die in der Regel aber nur temporär installiert wird, um ohne PC TWRP installieren zu können, oder dann im zweiten Schritt über TWRP selbst.
     
    rWx und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hier habe ich eine Anleitung gefunden, wie man TWRP installieren kann, ohne den Bootloader zu entsperren:

    http://forum.xda-developers.com/mi-max/how-to/installing-twrp-locked-bootloader-t3406501
    und
    https://xiaomi.eu/community/threads...n-locked-bootloader-hardbrick-recovery.33680/

    Über meine gegenwärtige Gearbest ROM wird hier diskutiert:
    https://xiaomi.eu/community/threads...gb-128-from-gearbest-rite-way-rite-rom.33444/

    und ich habe mir jetzt mal diese stable ROM MIUI-8 heruntergeladen:
    https://xiaomi.eu/community/threads/6-6-23.32335/
     
    mibome, Ameisenman und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    @Joe_User die developer rom nur temporär? Habe noch nie was anderes genutzt :grin:

    @Binser die von xiaomi.eu ist zu empfehlen. Fande Decuro zwar von der Übersetzung besser aber das gibt es leider nicht mehr. Shop roms würde ich niemals nutzen da dort oft bloatware drauf ist die du nicht haben willst.
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Danke für die vielen Tips.

    Kann ich meine Einstellungen über den Backup auf dem SP in meine neue ROM transferieren?

    Was muß man bei Xiaomi abschalten, damit die Privatspäre gewährt bleibt?

    Außerdem sind mir die Batterie- und GSM Icons zu klein. Wie kann ich die größer machen?
     
  10. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Kommt drauf an was du mit Privatsphäre meinst und/oder was du da gedenkst zu schützen. Wenn du kein Backup deiner Daten (Bilder/Nachrichten/etc) wünscht, dann kannst du die Mi Cloud deaktivieren bzw. gleich auf einen Mi Account verzichten. Was anderes fällt mir zu Privatsphäre nicht ein.
    Die cloud ist zwar langsam (da in china), aber doch recht praktisch, da bezahle ich gerne auch etwas für mehr Speicher.

    Zu den Einstellungen kann ich dir leider nichts sagen
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,518
    Geschlecht:
    männlich
    @n30x
    Ich vermute mal du meinst die Global Weekly aber die hat halt kein natives Root und muss erst gerootet werden.
    Die chinesische hat Root ab Werk, ist aber halt nur in chinesisch und englisch. Wer damit klar kommt und sich auch nicht vom Xiaomi Ökosysteme abschrecken lässt, darf aber auch gerne die chinesische permanent nutzen. Für mich ist das aber nix. Da nutze ich lieber die Weekly von xiaomi.eu, welche ja auch auf der chinesischen basiert, aber schön schlank gehalten wird und auch mehr Sprachen unterstützt. Dafür muss man halt nur TWRP installieren, womit sich der Kreis wieder schließt. ;)
     
  12. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Nutze auch meistens die China Developer rom, ich wechsle da immer hin und her... Weil: Xiaomi.eu entfernt leider zu viele Funktionen (die auch bei uns funktionieren und brauchbar sind), aber bei der china developer rom buggt (https?) teilweise wegen der Spracheinstellungen (z.B. bei [ehemals Nokia] Here Maps lassen sich keine Karten runterladen mit deutscher ip und englischer Sprache, verstehe nicht wieso)
     
  13. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Also ich wollte Euch mal kurz einige Eindrücke schildern. Ich vergleiche das Gerät mit meinem jetzigen Hauptgerät, einem Lenovo K3 Note, was ich sehr gerne benutze, da es einfach gut funktioniert, aber eben nicht sehr optisch aufgepeppt ist.

    Das Mi Max macht da natürlich schon viel mehr her. Als ich das Gerät nach dem Auspacken in die Hand genommen habe, dachte ich "Wow, ist das aber dünn und leicht". Also es wirkt durch seine Dünne wirklich leicht und elegant. Es ist allerdings leicht rutschig, und ich habe mich gefreut, daß ich gleich einen Silikon Bumper mitbestellt habe - eine sehr gute Investment.

    Mir gefällt am Lenovo besonders der Lautsprecher Klang, der beste von allen meinen SPs die ich bis jetzt hatte. Ich habe denselben Song auf beiden Geräten mit der gleichen Lautstärke gespielt, das eine Gerät am einen Ohr, das andere auf der Gegenseite, und muß sagen das mMn das Xiaomi dem Lenovo klanglich nicht nach steht, dafür allerdings bedeutend lauter ist, ohne dabei zu verzerren.

    Weiterhin scheint (ich benutze noch die Gearbest ROM und habe mein Google Konto noch nicht initialisiert, und deshalb noch keinen Zugang zu meinen Payapps) das Xiaomi tatsächlich Stereo Lautsprecher zu besitzen.

    Der Klang aus meinen Huawei Kopfhörern ist übrigens auch phenomenal.

    Das Screen ist auch super. Die Kamera rauscht bedeutend weniger, aber hier habe ich noch nicht genügend Tests gemacht. Das Rot wird etwas zu pinkig. Aber da muß noch mehr getestet werden, denn ich habe verschieden Apps benutzt.

    Das Xiaomi hat auch eine IR Fernbedienung. Ich habe die ZaZaRemote App benutzt, da die eingebaute Xiaomi App meinen Fernseher nicht erkannte, und die Fernbedienungsfunktion funktioniert relativ gut.

    Alles läuft wie erwartet sehr flüssig. Der Fingerprintsensor arbeitet extrem zuverlässig und erlaubt das Aufwecken des Gerätes. Der Kompass funktioniert auch.

    Nachtrag 20Uhr 28.8.: Antutu Score auf der Gearbest ROM 78000 vs. K3 Note Android 6 Cuoco92 S427: 47215 - Antutu v6.2.1 (speziell der 3D score ist im Vergleich zum K3 Note sehr hoch: 19036 vs. 6976 beim K3 Note)

    So, das war es für den ersten Eindruck. Bin bis jetzt höchst zufrieden mit dem Gerät.

    Hier ist übrigens ein Video was testet, ob man das Xiaomi in verschiedenen Hosentaschen in mehreren Stellungen tragen kann. :)



    Mir gefällt jedenfalls seine Größe. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2016
    mibome, thor2001, esverkehrt und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Kann ich eigentlich meine Einstellungen über dem lokalen Backup auf dem SP in meine neue ROM transferieren?

    Außerdem sind mir die Batterie- und GSM Icons zu klein. Weiss jemand wie ich die größer machen kann?
     
  15. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hm, also ich habe jetzt das TWRP installiert. Ich wollte jetzt sicherheitshalber erst ein Backup vom GearBest ROM machen. Dann bekam ich aber eine Meldung: "Failed to decrypt data."

    Welches Passwort muß ich dann (ich nehme an beim Start von TWRP) eingeben? Meine PIN ist es nicht!
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    @Binser, da kann zumindest ich dir noch nicht weiter helfen. Mein Max kommt erst (hoffentlich) nächste Woche.
    Habe aber schon ein wenig bei den XDAs gelesen, und auch den Unlock Code "beantragt".
    Wenn es dann soweit ist, werde ich mich nach längerer Abstinenz wieder mit dem rooten und flashen beschäftigen :)
    Ein paar Custom ROMs gibt's ja schon. Werd aber wahrscheinlich erstmal das Multilanguage ROM von Honorbuy testen. Keine Ahnung, was da alles drauf ist und welche MIUI Version das ist. Wenn zuviel Bloatware drin ist, kommt gleich die MIUI8 von den XDAs drauf.
    Bei Ali hab ich mal 2 Premium Tempered Glass Protectoren bestellt, einen in schwarz und einen weißen.
    Bei Honorbuy hab ich das Flipcase mit Wake up dazu bestellt, damit ich überhaupt erstmal einen Schutz habe. Suche aber weiter ein Ledercase mit Zuglasche ... für mich der beste Schutz überhaupt :)

    ... mobil unterwegs
     
    thor2001, mibome und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    OK, ich glaube ich habe jetzt die Lösung für das Verschlüsselungsproblem gefunden.

    Bei einem verschlüsselten System wird wohl auch die interne SD Karte mit verschlüsselt. Deswegen kann man logischerweise ohne Entschlüsselung das Backup nicht auf diese Partition sichern.

    Also steckt man eine SD Karte oder (wie in meinem Fall) einen USB Stick rein. Dann kann man ein byte by byte (also unkomprimiertes) Backup der ROM OHNE DATA (denn Data sind bei mir fast die gesamten 64GB interner Speicher) machen.

    Hoffentlich kann man dann bei Bedarf dieses ROM auch wieder zurückspielen. ;)
     
  18. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ich habe gestern auch meine Versandbestätigung von Geekbuying bekommen (obwohl schon vor mehreren Tagen bestellt). In gut einer Woche werde ich wieder zu Hause sein und dann sollte das Xiaomi Max auch schon wohl behalten auf mich warten.

    Ich finde es gut, dass hier, nachdem erst lange Zeit nix über das Max zu lesen war, jetzt mindestens vier Leute nahezu gleichzeitig und unabhängig voneinander sich für das Max entschieden haben.
     
    rWx und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Also noch weitere Beobachtungen:

    Mein SP war anscheinend verschlüsselt, weil GearBest es bereits so eingerichtet hat. Man sollte gleich am Anfang, wenn man das Max erhält, gucken, ob das Gerät verschlüsselt ist.

    Man kann laut dieser Instruktionen leicht einen TWRP ohne unlocking flashen:
    https://xiaomi.eu/community/threads...n-locked-bootloader-hardbrick-recovery.33680/
    Wenn das SP nicht veschlüsselt ist, kann man zur Sicherheit (für evtl. spätere Garantieansprüche bevor man zu frickeln anfängt) ein Backup des Shop ROMs machen.

    Ist das SP verschlüsselt, dann einfach Data formatieren und evtl. neu booten, dann TWRP backup machen. Wenn Ihr es ganz am Anfang macht, gehen natürlich auch keine Daten verloren (weil keine da sind :)), denn wahrscheinlich wird dabei der gesamte interne Speicher gelöscht!!!! WICHTIG: Unbedingt das Backup auf einem separaten Medium lagern.

    Habt Ihr vorher schon rumgespielt und einige Einstellungen vorgenommen, könnt Ihr auf Settings > Additional Settings > Backup & Reset > Local Backups gehen, und Eure Einstellungen ROM übergreifend sichern. Dies wird im MIUI Ordner gespeichert, den man auch extern sichern sollte.

    Noch ein wichtiger Punkt für den Tutorial Link oben: Solltet Ihr die Nachricht vor dem Reboot mit TWRP "No OS" erhalten, habt Ihr vergessen, vor dem flashen auf "Mount" in TWRP zu gehen, wo Ihr dann das Häkchen bei "System" wegnehmen müßt!

    Und noch ein weiterer wichtiger Punkt: Hier https://xiaomi.eu/community/threads/6-8-25.33721/ gibt es die weekly und die stable Internatioanl ROM von Xiaomi EU. Aber die Stable ist z.Zt. seltsamerweise NUR für das Mi Max mit dem 650er Prozessor (hydrogen) erhältlich. Helium (64GB+ Mi Max Pro) Besitzer, müssen die weekly mit dem Zusatz "Pro" auswählen. Die ROMs sind nicht gerootet, deshalb gleich SuperSU mitflashen und evtl. Xposed wenn gewünscht.

    Das neue MIUI 8 ist um Meilen besser! Ich kann den Upgrade nur empfehlen. Antutu 78836 - also 836 Punkte besser wie die MIUI 7 shop ROM.
     
  20. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Wer weiß, wie ich xposed zum Laufen bekomme? Ich habe xposed-v86-sdk23-arm64 geflasht, aber der Installer sagt mir "Xposed framework version 86 is installed, but not active."

    Reflashen und rebooten hat nichts gebracht. Ich weiss, daß andere Xposed auf dem Gerät installiert haben. What to do? :(