1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi MI MIX, Xiaomi Mi Note 2 oder doch ein anders ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Danie135i, 27. Dezember 2016.

  1. Danie135i
    Offline

    Danie135i New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6
    Hallo

    Ich Suche das Ultimative Smartphone da ich wirklich sehr viel am Telefon erledige auch Geschäftlich

    Was Benötige ich: Guten Empfang habe Telekom Vertag
    Dual Sim fürs Geschäft entweder Vodafone oder Telekom
    Displaygröße um die 5,5 Zoll etwas Größer ist auch ok.
    Großen Akku der auch mal ein Tag durchhält
    Muss Ruckelfrei laufen
    Muss Sich mit meiner Samsung Gear S3 vertagen :)
    Schnellladefunktion
    Kamera sollte nicht allzuschlechte Bilder machen
    Ab 64Gb lieber 128GB
    Benachrichtigungs LED
    Sollte schon Ein High End Gerät sein



    Ich Besitze momentan sein Samsung S6 bin eigentlich ganz zufrieden bis auf den Akku und die Performance und er zickt hier und da etwas rum ....

    Ich bin für sämtliche Handys offen ob chinahandy oder wieder ein Samsung es muss nur wirklich ein super Handy sein.

    Preis ist nicht ganz so wichtig.

    Danke an Alle die mir Helfen
     
  2. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    45
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Hast du eine Ahnung, wie man Firmwares flasht? Falls ja, wären Xiaomi Geräte eine Option, sonst eher nicht.

    Von Note 2 soll es demnächst eine internationale Version geben, die dann auch alle LTE Frequenzen für Deutschland unterstützt. Dann wäre auch eine Global ROM mit Deutsch als Sprache und Play Store verfügbar. Für das Mi Mix gibt es das alles nicht. Da fehlt Band 20 für Deutschland, man hat mit der origianeln ROM nur die Wahl zwischen Chinesisch und Enlisch und den Play Store muss man nachinstallieren.

    Möglichst lange Akkulaufzeiten bekommst du eher bei Geräten mit großem Akku und kleinerem, schlechter auflösendem Display. Das Redmi 3s in der internationalen Version wäre da eine gute Wahl gewesen. Für mehr Leistung die internationale Version des Redmi Note 3 Pro. Beide gibt es allerdings nur noch ganz vereinzelt als Restposten und die Kameras sind auch kein High End.
     
  3. Danie135i
    Offline

    Danie135i New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6
    Ja habe etwas Erfahrung im Flashen ist nur etwas länger her ... lerne schnell und macht mir auch Spaß :)

    Ja suche schon ein High End Gerät da dieses viel im Gebrauch ist.

    Von ZTE und OnePlus gibts auch noch ein gutes glaube ich ?!

    Das MI MIX hat es mir schon sehr angetan nur weiß ich noch ned wie ich zurecht komme ohne das Band20
     
  4. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    45
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Das OnePlus 3T ist natürlich auch ein super Gerät. Da kann man auch sofort loslegen, wenn man es beim offiziellen Shop bestellt.

    Bei ZTE wäre ich vorsichtig, weil es da in Vergangenheit wenige Updates gab und man oft mit einigen Fehlern leben musste. DIe haben zwar nette Geräte, aber werfen auch ständig neue auf den Markt.

    Das Mi Mix sieht natürlich schon toll aus, aber es ist momentan eher ein Gerät, wenn jemand Aufmerksamkeit will. So lange es keine Global ROM gibt, würde ich es noch nicht kaufen. Vor allem hast du dann für 700 Euro oder mehr ein Gerät, bei dem du so gut wie keine arantieansprüche hast.

    Vielleicht wäre auch noch was von Huawei oder Honor interessant.
     
  5. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    450
    Danke:
    675
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    ZTE bitte nicht mit nubia verwechseln. Ist zwar der gleiche Dachverein, aber von nubia gibts Updates ueber einen langen Zeitraum. Ich schaue hin und wieder noch auf das Z7 Max (welches ich selber ueber ein Jahr besass) und das Geraet wurde im Sommer 2014 auf den Markt gebracht. Und es gab ueber 2 Jahre noch Updates vom Hersteller. Erst jetzt, nach ca. 32 Monaten, wurde entschieden, keine Updates mehr zu liefern. Aber die Kunden lassen sie nicht haengen. Siehe offizielle Mitteilung vom Hersteller (Quelle: needrom.com):

    Zum Thread Ersteller. Ich bin auch (mehr oder weniger) auf der Suche nach einem Nachfolger fuer mein zugegebenermassen sehr gutes Oneplus Two. Auf meiner Liste stehen
    • Oneplus 3T (European Edition)
    • nubia Z11 (European Edition)
    • Xiaomi Mi Note 2 (Global Edition)
    • Asus Zenfone 3 Deluxe
    Von den Anforderungen deckt sich dies mit deinen groesstenteils. Ich bevorzuge noch einen Fingerprint Sensor, und diesen eigentlich auf der Vorderseite, da ich das Smartphone sehr oft auf dem Tisch liegen habe und nur mal schnell die Nachrichten/Mails pruefe. Damit wuerden das nubia Z11 und das Zenfone raus sein ...

    Aktuell warte ich auf das Mi Note 2 und die ersten Rezensionen, inwieweit Lokalisierung und Empfang meinen Anforderungen entsprechen. Die Kamera ist nach bisherigen Reviews der chinesischen Version qualitativ unterhalb anderer Geraete dieser Preisklasse angesiedelt.

    Interessieren wuerde mich auch mal ein Geraet von Meizu, z.B. das Pro 6 Plus, aber leider unterstuetzen deren Geraete kein LTE Band 20 (fuer mich ein Ausschlusskriterium). Sehr interessant waere auch noch das Smartisan M1L, aber die haben einen mechanischen Homebutton verbaut (fuer mich ein No-Go) und ausschliesslich Englisch/Chinesische Lokalisierung, siehe

    http://liaow.com/smartisan-m1l-white-6gb.html

    Das Xiaomi Mix ist mangels LTE Band 20 fuer mich keine Alternative.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2016
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Danie135i
    Offline

    Danie135i New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6
    Oke ich schau mir die Geräte mal an das oneplus 3T habe ich öfters schon gehört

    gibts von Huawei oder so noch Passende Geräte ? mein S6 kotzt mich solangsam nur noch an ....
     
  7. viele_biere
    Offline

    viele_biere New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Pro
    LG V10
    Ich stand vor der gleichen Frage und habe mich für ein LG V20 entschieden und kann nur gutes berichten. Das Gerät hat aktuelle Specs, macht alles, was es soll, ohne Beanstandung: flott, Dual Sim, Speicher erweiterbar, wechselbarer Akku, der locker zwei Tage hält, sehr gute Multimedia-Eigenschaften und der zweite Screen setzt Maßstäbe, was die Benachrichtigungs-LED angeht, Screen 5,7", ohne, dass die Handlichkeit darunter leidet etc. Einziger Nachteil: ist nicht offiziell in Deutschland erhältlich. Wenn man aber die Taiwan-Version (H990DS) nimmt, merkt man keinen Unterschied zu einem deutschen Gerät. Sprache wird sofort erkannt, alle Bänder/Frequenzen sind am Start. Derzeit wohl für 600 Euro zu importieren.
     
  8. Danie135i
    Offline

    Danie135i New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S6
    wie schlägt sich das Huawei Mate 9 gegenüber zu den Xiaomi Mi Note 2 oder dem OnePlus3T ?
     
  9. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Kamera ist die Beste, je nachdem was du willst und ob du auch selber Hand anlegst.
    Muss man schon eher mit einer Spiegelreflex vergleichen, Automatik naja, Manuell ollala.

    Wenn du nicht viel basteln wilsst da Mate 9.

    Am Oneplus beisse ich mir gerade die Zähne aus, gute Kamera nur unter Orginalrom, gute Anpassparkeit nur und unter Cm, Miui oder AOSP.
    Die Software ist wirklich das Einzige Problem bei Oneplus.

    Das Note 2, warte auf die Globslverion für Band 20. ansonsten ein feines Gerät.
    Aber die Kamera des Mate 9 ist besser, dafür hast du halt kein Miui.

    Irgendwas ist immer.
     
  10. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    706
    Danke:
    705
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Eines der besten Smartphones von 2016 war und ist das Mi 5. Die Mi 5 Pro Edition bietet 4GB RAM und 128 GB Speicher. Dazu gibt es eine sehr gute 16 MP Sony Kamera mit OIS. Der Snapdragon 820 gehört zum Besten was es gibt. Das ist High End.

    Da mein Kollege mein Mi Note abkaufen möchte, war ich auch auf der Suche nach Ersatz. 5.5 oder 5.7. Aber es gibt nichts Vergleichbares zum Mi Note bei Xiaomi und verschlechtern wollte ich mich nicht, gerade nicht bei der Kamera. Okay, 5.15 Zoll sind keine 5.5, stimmt, sber es ist immerhin grösser als 5 Zoll. So wurde es das Mi 5, weil es eine Weiterentwicklung des Mi Note ist, nicht in allem aber in Vielem. Und ein OIS ist mit drin.

    Mi Note 2, toll aber zu teuer. Mi Mix, ein was lässt sich technisch machen Produkt, viel zu anfällig und zu teuer, Mi 5 s, kein Gorilla Glass, kein IR Sender, schwerer als ein Mi 5, kein OIS, kein Global ROM (noch), teurer als ein Mi 5 Pro. Das Mi 5s Plus hat schlechtere Kameras und auch kein Gorilla Glass, fällt also auch weg.

    Man kann mit dem Mi 5 Pro nichts falsch machen. Es bietet den gewohnten Xiaomi Support für Android, hat Gorilla Glass 4, keinen 2.5D Screen (super für das Anbringen von Tempered Glass Protektoren, liegen flach an), und bei diversen Anbietern ist die Ceramic Weiss zur Zeit derart günstig zu haben, da habe ich jetzt eines für 330 Dollar mit DHL Versand bestellt.

    Es lohnt sich sehr, gerade jetzt das Mi 5 zu kaufen. Als 3GB/64GB Version zu haben ab 260 Dollar. Doch da ich die Ceramic Version wollte, war mir das der Aufpreis auf 330 Dollar wert. Das Mi 5s wurde nicht der Nachfolger, der das Mi 5 überflügeln kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2016
  11. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Jups das Mi5 ist ein feines Smarti, aber es hat kein Band 20 und die Kamera könnte etwas besser sein.