1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Mi Pad 2 startet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von x990, 7. Januar 2016.

  1. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Hallo zusammen,

    ich wollte eben mein MiPad 2 anmachen da war es aus. Akku alle. Also geladen und dann gestartet. Seit dem hängt es im Bootmodus. Es erscheint das Mi Logo mit den 3 Punkten die sich auch bewegen und da bleibt es.

    Hab per Recovery mal Full Wipe gemacht, bringt nichts. Per Fastboot versucht die Rom neu zu Flashen aber da kommt immer das der Vorgang im Lock Mode nicht erlaubt ist. Was heißt das den jetzt?

    Per ADB bekomme ich ein File auch nicht gepushed da mir die permission fehlt.

    Brauche Hilfe...
     
  2. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    weiß jemand wie der Pfad zum Grundverzeichnis heißt? per adb bekomme ich doch was gepushed aber bekomme es nicht in den richtigen Ordner. Die update.zip muss ja ins Grundverzeichnis...
     
  3. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Hilfe... Also So wie es aussieht ist der bootloader gelockt und dadurch geht kein fastboot flash. Weiß jemand wieso oder wie ich ne saubere Rom auf das Handy bekomme. Ich muss einfach denke ich eine saubere Rom Flashen.

    SP Flash ging ja beim Note 3. Gibts hier was?
     
  4. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    776
    Handy:
    Siemens C45
    hat das mipad keine 2.partition/system in das du starten kannst? die handys haben das doch alle von xiaomi
     
  5. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Nein gibt es nicht. Seit dem Mi4i ist das leider nicht mehr üblich... Ich muss irgendwie ne update Datei einspielen oder in den Grundordner kopieren oder ggf geht auch SP Flash.
     
  6. Leach79
    Offline

    Leach79 New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    5
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3, Elephone M1, Teclast X98
  7. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Die geht ja aber ;-)
    Und dazu muss man den Bootloader unlocken. Das geht nur wenn ich OEM Unlocken erlaube im System. Des weiteren klappt das bei mir net.
     
  8. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
  9. Barbudo
    Offline

    Barbudo Mi-Boy [CH]

    Registriert seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4C
    eigenes problem im eigenen thread innerhalb von 24h selbst gelöst :Mauridia:
     
  10. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Tja wenn sonst keiner hilft ;-)
     
  11. D.Bou
    Offline

    D.Bou New Member

    Registriert seit:
    1. November 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 5s
    iPhone 3Gs
    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich vom MiPad 2 absolut überzeugt bin, es mir jedoch einfach zuviele technische Probleme hat.

    Die Haptik ist einfach 1a und man hat richtig das Gefühl etwas wertiges in der Hand zu haben. Gestern in der Schule passierte es aber dann (mal wieder, zum dritten Mal seit 4 Tagen in meinem Besitz). Das MiPad2 kappte die WLAN-Verbindung, woraufhin ich es neu startete (hatte noch 86% Akku). Dann ging gar nichts mehr, es wurde sehr heiß (während es aus war) und irgendwann abends wurde es wieder kalt. Ich daraufhin versucht einzuschalten: Akku leer!

    Finde es momentan echt schade. Ist ansonsten ein super Tablet.