1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi MI3, UMI Zero oder?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von LaLuna+, 19. April 2015.

  1. LaLuna+
    Offline

    LaLuna+ New Member

    Registriert seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    13
    Danke:
    4
    Handy:
    UMI Zero
    Hallo,

    ich hab die Möglichkeit ein MI3 für 250€ neu zu bekommen. Jetzt habe ich mir schon das Umi Zero für 230€ mit Hülle bestellt. Da ich dem UMI aber Akkumäßig nicht so traue überlege ich ob ich es weiterberkaufe und das Mi importiere.

    Sind beide Handys von der Performance her in der gleichen Liga?
    Und wie ist die Haptik beim Mi denkt man man hat Plastik in der Hand.
    Kommen noch andere Handys in Frage? In erster Linie ist mir halt auch das Design wichtig und eventuell ein Metallrahmen

    Für das UMI spricht:
    SD Slot oder Möglichkeit für 2 Slots
    Versand aus DE
    gute Materialien
    etwas günstiger
    Sehr gute Materialien
    Kamera

    dagegen:
    schlechterer Akku
    möglicherweise Gefährlich (Akku bläht sich auf)
    selber wechselbar aber warscheinlich Glasbruch beim Ausbau
    schlechte Verfügbarkeit von Ersatzteilen
    UMI Qualitätssschwankungen
    Softwareprobleme
    Akku schwierig wechselbar

    Für das Xiaomi spricht
    bessere Qualitätskontrollen
    besserer Akku und energiesparender?

    Dagegen
    Haptik
    Teurer
    Keine SD
    Import aus CN
     
  2. lordhelmchen1980
    Offline

    lordhelmchen1980 Member

    Registriert seit:
    2. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei P8, Wiko Highway 4G
    Das Mi3 kenne ich leider nicht aber das Zero ist ein gutes Smartphone. Ich möchte es nicht mehr missen.
     
  3. Carre_80
    Offline

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp700
    Cubot x6
    Cubot Zorro 001
    Xiaomi Redmi Note 4G
    Mi3!!! Wenn es problemet mit dem mi3 giebt ist das eine ausnahme.

    Das zero scheint jetzt besser aber hatte sehr viele probleme. Och traue dem nicht...

    Einzige nachteil den och sehe ist das man den speicher nicht per sd-karte erweitern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2015
  4. lordhelmchen1980
    Offline

    lordhelmchen1980 Member

    Registriert seit:
    2. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei P8, Wiko Highway 4G
    Das stimmt. Das Zero hatte Probleme, mit der neuen Stock oder den custom Roms läuft es wirklich gut.
     
  5. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,522
    Geschlecht:
    männlich
    Das Mi3 ist langweilig im positiven Sinne. Es ist ein Handy, welches außer Dual-SIM und LTE alles bietet und puncto Qualität und Stabilität eindeutig in der ersten Liga spielt. Wer MIUI mag, muss auch keine Custom-ROMs installieren, denn MIUI läuft perfekt und wird regelmäßig erweitert.

    Das Zero ist was für Leute, die gerne verschiedene ROMs ausprobieren. Die Auswahl an Custom-ROMs ist beachtlich. Die Tatsache, dass das Zero mit Custom-ROM besser und stabiler läuft, als mit Stock-ROM zeigt dann aber auch gleich aus welchem Hause das Zero kommt. Qualität ist in dem Laden reine Glückssache und darf nicht erwartet werden. Das Zero scheint jetzt nach Wochen einen Punkt erreicht zu haben, wo mehr gute als schlechte Geräte gebaut werden, aber am Anfang war es genau anders rum.