1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Mi4 oder besser was anderes

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von choppertriker, 19. Januar 2015.

  1. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Den höheren Wert des Mi3 zieht es vermutlich über die schnellere Performance des io Storage - Sprich der größere Speicher wirkt sich auch auf den Antutu Wert positiv aus, hingegen die 200MHz CPU Unterschied dürfte eigentlich kaum ins Gewicht fallen - Wobei ja auch die Hintergrundprogramme da eine Falle sein könnten je nachdem was sich da so eingenistet hat :grin:

    P.S: Schwanzwerte waren schon immer irgendwie amüsant ^^
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    388
    Danke:
    861
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Größerer Speicher geht in der Regel mit größerer Latenz ein, daher bezweifele ich ein bisschen, dass der höhere Anututu Wert tatsächlich an der Speichergröße liegt. Die potentielle Performance eines Systems steigt und fällt enorm (!) mit dem verwendeten Betriebssystem, daher denke ich wie @ColonelZap , dass die Verwendung von verschiedenen MIUI Versionen zu der Differenz führt.

    P.S: Höhööhöhö :grin:
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,169
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Davon gehe ich auch stark aus. Man muß sich nur mal anschauen, wieviel Ram unter MiUi V5 und MiUi V6 nach einem frischen Boot noch frei ist, MiUi V6 ist Ramhungrig :grin:
     
  4. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Haben wir denn einen Screen von der io Performance im Vergleich ?

    Das es am OS liegt/ oder mit einfließt bezweifle ich auch nicht, allerdings wenn ich das richtig gelesen habe, scheint ja MiUi v6 zwar Ram hungriger zu sein, aber dafür performanter - Der RAM Verbrauch unter W 64bier ist ja auch höher als unter ne 32er kiste :p
     
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Deshalb ist es ja auch so unfassbar schwachsinnig, so einen Hype um diesen Benchmarkschwachsinn zu machen. Was nutzt einem z.b. ein Samsung mit nem snapdragon 805, wenn das touchwiz das System wieder auf singlecore-niveau runterbremst.
    Zudem lese ich IMMER WIEDER wie die Leute rumheulen, sie hätten zu wenig ram frei. Das ist gerade das gute an Android, aber das weiss anscheinend kaum jemand.
     
    choppertriker und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.