1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi4C [FAQ´s Tut´s Tipp´s & Trick´s]

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von steffsb, 25. November 2015.

  1. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Zunächst empfehle ich während/nach der Installation einen Factory Reset durchzuführen um sicherzugehen, das keine alten Versionsteile zuückbleiben, die evtl. Probleme bereiten könnten.

    Man hat zwar im Antutu ca 600 Punkte mehr und das System fühlt sich anfänglich etwas flüssiger an. Nach 2 Tagen ist aber alles beim alten und wenn man auf die ältere Version zurückflasht, merkt man keinen Unterschied mehr.

    Screenshot_2016-02-20-17-16-07_com.antutu.ABenchMark.jpg Screenshot_2016-04-02-12-02-39_com.antutu.ABenchMark.jpg

    Ansonsten, zu den oben aufgeführten Punkten käme noch ein verbesserter Cleaner mit mehr Funktionen hinzu. Der verfügbare freie interne Speicher ist etwas gößer.
    Die Display On Time hat sich von 4:06h auf 3:45h verschlechtert - hier habe ich aber meinen Akku im Verdacht, da ich bei diversen Messungen mittlerweile nie mehr als 1900mA reinbekommen.

    Zusammenfassend hat man im Detail viele kleinere, neue sowie auch nützliche Funktionen hinzu bekommen. Gröbere Fehler, bis auf die Übersetzungsfehler, sind mir jetzt nicht aufgefallen. Wer updaten möchte, kann dies bedenkenlos tun.

    Ich für meinen Teil bleibe bei der 7.1.4.0, denn da habe ich die Möglichkeit die .zip zu "zerlegen" um meine Hintergünde, Klingeltöne und App´s von grundauf zu integrieren ohne das diese dann nervig im Dateiexplorer herumlungern.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 8. April 2016, Original Post Date: 8. April 2016 ---
    Das werd´ ich mir mal am WE anschauen. Gibt es da eine spezielle Version fürs 4c oder kann man da egal was nehmen?
     
  2. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    So, habe mal SuperSU, die auf der Xiaomi.eu Seite verlinkt wurde, heruntergeladen und per TWRP installiert. Ging super schnell und funktioniert perfekt! Noch ein Grund weniger sich mit den wöchentlichen Versionen rumzuschlagen.

    Screenshot_2016-04-09-12-25-12_com.joeykrim.rootcheck.png
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2016
    schoeny und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Flashify installiert und auch TWRP direkt auf den aktuellsten Stand (3.0.1.0) gebracht - bin sehr zufrieden.
     
    schoeny und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    welche stable hast du denn jetzt drauf?
     
  5. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Bin noch bei der 7.1.4.0. Es spricht aber auch nichts gegen die aktuellste 7.2er.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Danke:
    19
    Handy:
    Mi4c
    @Willonvild

    Ich habe die 7.2.3 installiert. Wenn ich ins TWRP gehe, bietet die mir nach dem Flashen an, ne SuperSu zu installieren, um Root zu erhalten. Wenn ich das mache, haut es mir alles komplett durcheinander. Ich bekomme ständig Meldungen, dass irgendwelche Google Dienste angehalten wurden....
    Ich würde daher gerne die von dir genannte SuperSu installieren und danach noch "dein" neues TWRP. SuperSu über TWRP, soweit klar. Das neue TWRP bügel ich dann über Flashify über mein jetziges drüber? Ist das so richtig?
     
  7. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Solche Meldungen mit den Google Diensten bekommt man eigtl nur dann, wenn man von Weekly auf Stable oder umgekehrt flasht. Diese bekommt man auch nur durch einen Reset weg.
    Die SuperSu Installation lief bei mir ohne Probleme innerhalb weniger Sekunden durch, habe allerdings die 7.1.4.0.

    TWRP wurde mittels Flashify aktualisiert - richtig.

    Und ganz wichtig: immer ein Backup von der aktuellen Konfig. machen, damit mit bei Problemen schnell alles wieder herstellen kann.
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Danke:
    19
    Handy:
    Mi4c
    @Willonvild
    Vielen Dank an dich, hat alles geklappt :Mauridia:, bis auf die Aktualisierung des TWRP :noo:

    SuperSu läuft, Flashify hat RootAccess. Gehe ich in Flashify auf Flash Recovery Image, wird mir das Image des "neuen" TWRP im Dateimanager aber nicht angezeit. Ich kann also nichts auswählen. Wenn ich richtig liege, sucht es ja img-Dateien. Es wird auch das alte TWRP, benannt bei mir als Recovery.img, nicht angezeigt.
    Wo ist der Fehler?
     
  9. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Dann mach es mal anders - gehe direkt in den Dateimanager, doppelklick auf das TWRP Image. Es kommt ein Auswahlfenster wo gefragt wird mit welchem Programm das .img ausgefürt werden soll. Einfach Flashify zuweisen und schon beginnt der Flashvorgang.
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Danke:
    19
    Handy:
    Mi4c
    Soweit die Theorie. In der Praxis funktioniert auch das bei mir nicht. Bildschirm wird schwarz, mehr nicht...
    Noch Jemand einen Vorschlag :)
     
  11. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    So funktionierte es bei mir, als ich von der 2.8.7.0 auf eine höhere flashen wollte. Welche ist denn aktuell bei dir drauf? Ansonsten könnte man noch versuchen die TWRP Version ins ROM zu integrieren und anschließend nochmal ein ROM-Update durchführen!?

    Unbenannt.png
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Danke:
    19
    Handy:
    Mi4c
    Ich nutze die 7.2.3 stable. Das mit dem TWRP ist nicht so schlimm, mach dir deshalb nicht zu viel Mühe.
    Ich habe halt noch eine der Versionen, die am Anfang so extrem verzögern und der Touch dann nicht zu bedienen ist (3.0.0-0). Aber dann warte ich halt jeweils ein-zwei Minuten.... :hehehe:
     
  13. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Hab mir trotzdem mal die in der ROM befindliche Version angesehen. Das ist in der Tat eine 3.0.0.x mit Verzögerung (dachte das Problem hätte sich seit der 2.8.7.3 erledigt), auch lies sich diese nicht wie oben beschrieben updaten. Man braucht dazu eine flashbare .zip, damit konnte ich dann auf die derzeit aktuellste (ohne Eingabeverzögerung) aktualisieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2016
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Danke:
    19
    Handy:
    Mi4c
    Und ich dachte schon, dass ich mich irgendwie zu blöd anstelle :hehehe:

    Wie gesagt ist das "Problem" nicht so schlimm für mich und ich werde alles erstmal so lassen, wie es ist. Never change a running system.

    Aber dir nochmals vielen Dank für die Hilfe, war nett!!
     
  15. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Team Superluminal hat gestern eine erste CM13.1 rausgeballert.
    D.h. CM13 als Stable, haben auch bereits einen Hotfix nachgeliefert. Werde mich zügig daran machen die auszuprobieren, meine aktuell installierte Rom ist vom 28.2 :hehehe:
     
    Sotair sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    95
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch,wieso habt Ihr Root? Der Bootloader ist doch gesperrt,oder habe ich was verpasst? Ohne code von Xiaomi geht doch nix
     
  17. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Der Bootloader wird erst seit kurzem gesperrt. Bei allen "offenen" Geräten kann man ohne größere Hindernisse TWRP, versch. ROM usw einspielen. Rootrechte bekommt man, indem man SuperSU über TWRP installiert.
     
    Silberhexe sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. xboxharry
    Offline

    xboxharry New Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi4c
    Hallo wie komme ich ins TWRP und wie SuperSU

    MFG

    HARRY
     
  19. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    95
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    O.k.
    Bei meinem ist nämlich der Bootloader gesperrt ! Ich habe das Pech...
     
  20. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    TWRP ist nicht von Haus aus drauf, sondern muss nachträglich installiert werden. Voraussetzung ist ein Tel. ohne gesperrten Bootloader und eine ROM mit Rootrechten - vorzugsweise eine ältere Developer. Wie man das dann alles zusammen bringt, ist wunderbar (mit Videoanleitung) samt Quellenangaben auf der ersten Seite beschrieben.

    Hat man TWRP dann erstmal installiert, ergeben sich dann weitere Möglichkeiten wie Einbindung von SuperSU usw. Die entspr. Versionen habe ich weiter oben verlinkt...
     
    xboxharry und Silberhexe sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.