1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi4C [FAQ´s Tut´s Tipp´s & Trick´s]

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von steffsb, 25. November 2015.

  1. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Mi4c
    Ich hatte das Gefühl, dass mein Akku nicht mehr so lange hält, seit ich im Sommer auf Miui 8 gewechselt habe. Ich komme kaum noch über den Tag mit sehr moderater Nutzung. Nach einiger Recherche in diversen Foren habe ich mich für die Dev ROM 6.9.8 von xiaomi.eu entschieden, da dieser nachgesagt wird, sie wäre energieeffizient. So ganz hat mich diese im Praxistest aber nicht überzeugt. Ich habe festgestellt, dass viele hier im Forum ein Stable ROM nutzen.

    Aktuell habe ich gerade gelesen, dass es wohl Android 7 für das Mi4c geben soll.

    Jetzt hätte ich ein paar Fragen:
    1. Könnte der Akku nach etwas über einem Jahr schon schwächeln?
    2. Da ich nicht wöchentlich update, welche Stable wäre empfehlenswert?
    3. Sollte man vielleicht direkt auf Nougat warten?

    Irgendwo hatte ich es gelesen, finde es aber nicht mehr: Es gab beim Flashen von DEV auf STABLE und umgekehrt doch auch einiges zu beachten bzgl. Wipe. In eine Richtung war ein Update ohne Full Wipe möglich, während umgekehrt ein Full Wipe gemacht werden musste.

    Zum Schluss noch die doofe Frage. Was wird eigenlich beim Full Wipe alles gelöscht? Ist das Gerät danach als wäre es in den Werkszustand zurückgesetzt? Werden da Apps gelöscht oder nur deren Daten? Werden Dateien wie Fotos, Videos, PDF-Doks o. ä. gelöscht?

    Ich habe TWRP drauf, aber leider kaum noch freien Speicher. Gibt es auch noch eine andere Möglichkeit die Daten zu sichern um sie nach dem Flashen wieder zurückspielen zu können?
     
  2. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    45
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Je nach Benutzung könnte der Akku wirklich schon anfangen abzubauen. Hängt natürlich davon ab, wie oft du es benutzt und wie oft es schon geladen wurde.

    Ja, es soll Android 7 geben. Das wird dann aber vermutlich erst in einigen Monaten erscheinen Vermutlich mit dem Update auf MIUI 9 fürs Mi4c.

    Für ein Smartphone, das du im Alltag benutzt, würde ich eher die Stable empfehlen.

    Ein Wechsel ohne Datenverlust sollte von der Stable auf die Developer möglich sein, da die Developer neuer ist. Ob das auch bei der xiaomi.eu Version möglich ist, kann ich dir allerdings nicht sagen.

    Im Zweifel würde ich immer die neuste Stable nehmen. Auch wenn vielleicht er Akku fünf Minuten kürzer hält, bekommt man nur so die neusten Sicherheitsupdates.

    ALs Alternative zur xiaomi.eu ROM gibt es natürlich noch die offizielle ROM. Davon allerdings nur eine China ROM, die als Sprachen nur Chinesisch und Englisch zur Verfügung hat.

    Ein Full Wipe heißt, dass alles auf Werkszustand gesetzt wird. Das Smartphone ist also so, wie es ausgeliefert wurde, oder in dem Werkszustand der aktuell aufgespielten ROM. Alle Apps, Daten und so sind natürlich weg.

    Generell lohnt es sich, wenn man bei jedem größeren Systemwechsel mal einen Full Wipe macht und das Smartphone in den Auslieferungszustand versetzt. Natürlich muss man dann alles neu installieren und die die Daten wieder ordentlich aufspielen, aber mit einem kompletten Recovery kann man sich auch viel alten Müll wieder mit ins neue System nehmen.
     
  3. katrin
    Offline

    katrin Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    43
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    mi4c
    dein gefühl ist bei mir leider auch tatsache!
    locker ne stunde weniger screen on time.
    von ca. 5½ runter auf 4.
     
  4. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Mi4c
    Meinst du ein Recovery der Daten, das den Müll wieder mitbringt?
     
  5. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
  6. qwasy147
    Offline

    qwasy147 New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2015
    Beiträge:
    14
    Danke:
    11
    Handy:
    Xiaomi
    Ich glaube die closed alpha läuft seit Anfang Januar.
    Man musste sich im Forum bewerben und wurde dann zum testen auserwählt.
    Wann ein Release bevorsteht ist noch nicht ganz klar, auch weil momentan chinesisches Neujahr ist.
    Aber mit viel Glück könnte Anfang/Mitte Februar die erste offizielle Dev Rom erscheinen.
    Für die ungeduldigen wurde auch schon eine Rom geleakt, ist aber nur mit englischer Sprache und sperrt den bootloader wieder.
    https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=3535405
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    Ich kann nicht mehr in die Recovery booten
    Bisher hatte ich die stable von xiaomi.eu installiert, hab vor ein paar Tagen auf die developer von xiaomi.eu gewechselt. Seither kann ich nicht mehr ins TWRP. Das Handy fährt nur runter, geht kurz aus, das MI Logo kommt, dann geht es wieder aus. Kann man aber manuell dann starten, Gott sei Dank :)
    Ich kann jetzt kein Backup einspielen und auch nicht zurück auf die stable...
    Hat jemand einen Rat?
     
  8. onkel.juergen
    Offline

    onkel.juergen New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    --


    ....gut 4 Wochen später und der Status hat sich auf der Seite nicht geändert. Schade.
    Wird aber auch interessant werden einen so großen Sprung von Android 5.1 auf 7 zu machen.
    Vielleicht wird da gerade am Auslassen des Zwischenschrittes (zuerst Android 6 zu installieren) operiert??
    Wer weiß. Inzwischen bin ich happy, dass meine 4c Familie hier im Haus überhaupt noch bei updates bedacht wird.....
    Also weiter "Daumen drücken!"
     
  9. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    @onkel.juergen
    Es gibt schon Android 7 für das MI4c, ab der Developer 7.2.9. Allerdings wird durch die Installation der Bootloader gesperrt. Dies hat zur Folge, dass man keine Updates oder andere Roms mehr installieren kann.
    Der Bootloader kann nur durch einigen Aufwand wieder entsperrt werden. Eine gute Anleitung hierzu findes sich unter den Tutoritals auf http://tradingshenzhenblog.com
     
    ManuelS sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. onkel.juergen
    Offline

    onkel.juergen New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    --
    @schoeny
    Bislang habe ich das entsperren immer mit einer alten dev Rom gemacht.
    Aber so ein downgrade macht doch gar keinen Sinn, wenn man mehrere Android Versionen dabei überspringt. Oder?
    Hilft da das oben genannte Tutorial überhaupt?
     
  11. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    Das Tutorial beschreibt, wie man den Bootloader beim MI4c entsperren kann. Im Anschluss kann man jede passende Rom installieren. Was du mit dem Satz meinst, du hast das entsperren mit einer alten dev gemacht, verstehe ich nicht so richtig...
     
  12. avic
    Offline

    avic Member

    Registriert seit:
    10. November 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    26
    Handy:
    JIAYU G3T
    JIAYU F1
    Doogee 310
    Xiaomi Redmi 1S
    Xiaomi MI2A
    Xiaomi Redmi 2
    Xiaomi Redmi Note 2/16
    Xiaomi Mi4
    Xiaomi Redmi Note 4
    Xiaomi Mi4c
    Xiaomi Mi5
    Das mi4c war eins der letzten Geräte ohne Bootloader das wurde erst mit darauf folgenden Roms gesperrt, so dass man das entsperren noch mit einer alten Dev durchführen konnte.

    Gesendet von meinem Mi-4c mit Tapatalk
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Mi4c
    Ich habe ein Mi 4c aus der 1. Charge, also ohne Bootloader-Sperrung. Um nun nach einem Update auf Android 7 weiterhin Custom ROMs installieren zu können, muss ich den Bootloaders wieder entsperren. Dazu habe ich vergangene Woche die Freigabe zum Entsperren des Bootloaders bei Xiaomi beantragt. Wie das geht steht entweder in dem Link von TradingShenzen oder in der Anleitung von Xiaomi.eu.

    Nach ca. 2 Tagen war die Freigabe per SMS da.

    Jetzt brauche ich nur noch mal ein paar ruhige Minuten um die neue ROM zu flashen und den Bootloader zu entsperren.

    In meinen Augen ist der Aufwand gering.

    Bei dem Antrag muss man eine Begründung in englisch abgeben. Angeblich werden kopierte Begründungen abgelehnt. Ich habe einfach in eigenen Worten erläutert, dass ich eine Custom Rom installieren will wegen der Sprache.

    Gesendet von meinem U65GT mit Tapatalk
     
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    Ich brauche nochmal eure Hilfe. Ich habe den Bootloader durch die Installation der developer 7.2.9 von xiaomi.eu gesperrt. Um den Bootloader entsperren zu können benötigt man aber die original developer, scheint auch mit der stable zu gehen. In den Anleitungen steht überall, man muss diese Roms über den Updater, oben drei Punkte, dort "von SD installieren" auf dem entsprechenden Pfad auswählen und installieren. Und das genau funktioniert bei mir nicht. Es ist dann so, wie bereits weiter oben beschrieben: Das Handy fährt nur runter, geht kurz aus, das MI Logo kommt, dann geht es wieder aus. Kann man aber manuell dann starten durch Drücken des Start Knopfes.
    Kann mir jemand helfen?? Wie kann ich die original developer über meine jetzige Rom bügeln mit gesperrtem Bootloader?
     
  15. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Mi4c
    Warum willst du eine original developer installieren? Bei Xiaomi.eu steht:
    ... unlock it by en.miui.com/unlock after ROM installation again!!!

    Hast du das mal versucht? Die Website dürfte das Gleiche sein wie das Unlock-Tool das bei Trading Shenzhen im Tutorial genannt wird. Zumindest sieht es von den Screenshots so aus. Ich habe jedenfalls auf der Seite meine Autorisierung bei Xiaomi beantragt und wie gesagt war die Freigabe innerhalb von zwei Tagen da. Wenn die Freigabe erfolgt ist, müsstest du das Gerät nur im Fastboot Modus an den PC anschließen und die Seite erneut aufrufen und dein Bootloader wird entsperrt. Evtl. Braucht man aber spätestens jetzt doch das Unlock-Tool, das weiß ich nicht genau, da ich noch nicht geupdated habe. Wäre aber auch nicht schlimm. Ich denke in beiden Fällen muss man sich in seinem Mi Account anmelden und danach erfolgt die Entsperrung automatisch, wenn das Gerät im Fastboot Modus angeschlossen ist. Anschließend TWRP via Fastboot installieren und ab dann "Feuer frei".

    Gesendet von meinem U65GT mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2017
    schoeny sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    OK, probier ich mal aus. Ich habe halt nur Anleitungen gefunden, in denen explizit gesagt wird, dass es nur mit der original china oder global stable oder dev funktioniert. Alle anderen sind eben nicht erwähnt...
     
  17. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    711
    Danke:
    702
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Also dieses Halbwissen, verbreitet von Personen die bloss im Miui Forum rumposten, um ein paar Credits zu bekommen ist mehr als verwirrend.

    Ich habe mein Mi 5 Pro vom 8.1.4.0 Global ROM aus entsperren können. Es funktionierte jedoch erst, nachdem ich einen ungewöhnlichen Tipp aus einem Forum Thread anwendete. Wenn das Entsperren mit Device not found bei 50% stecken bleibt, muss man im Windows Device Manager den Android Boot Loader Treiber suchen und deinstallieren sowie löschen (Häkchen setzen). Dann das Phone ausstecken und wieder einstecken. Es wird in neuer, anderer Boot Loader installiert, bei mir war es einer von LeTV. Super. Ich habe dann nochmals die Entsperrung angestossen und sie lief sofort durch.
     
  18. onkel.juergen
    Offline

    onkel.juergen New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    --
    @StardustOne
    ....fraglich, ob dieser zufällige(?) Schleichweg auch beim Mi4c passt.
    Ich denke, da wird es eher sinnvoll sein, wenn jemand, der erfolgreich auf Android 7 geflasht hat und danach ohne Xiaomis offizielles Unlock den bootloader entsperren konnte, mal ein Tutorial schreiben und hier einstellen würde.



    @lernfabrik
    Klar, dass Xiaomi.eu auf das offizielle Entsperren bei xiaomi verweist.
    a) es Bedarf wenig Gefrickel und Getrickse über viele Usersprachen hinweg.
    b) wollen es sich die Jungs von xiaomi.eu bestimmt nicht Xiaomi in China verderben, indem sie "illegale Bootloader Bypass Optionen" anpreisen.
     
  19. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Mi4c
    So, ich habe die Dev ROM 7.2.23 von xiaomi.eu mit Android 7 soeben nach deren Anleitung geflasht und habe auch wieder einen entsperrten Bootloader und Root-Rechte.:yahoo:

    Ich möchte an dieser Stelle kurz mein Vorgehen aufzeigen:

    Al erstes auf en.miui.com gehen und die Erlaubnis zum Entsperren des Bootloaders beantragen. Dazu auf "Unlock Now" klicken und sich in seinem Mi Account anmelden und auf der folgenden Seite die notwendigen Angaben machen und bestätigen. Ich habe hier mit meinen eigenen Worten in Englisch beschrieben, dass ich
    1. ein Mi4c der 1. Generation ohne gesperrtem Bootloader ab Werk habe und
    2. eine europäische Custom ROM installieren will wegen der Sprache.
    enmiuicomunlock.JPG
    Man erhält eine SMS von Xiaomi mit einem Verification Code, den man auf der Seite en.miui.com eingeben muss. (Jetzt weiß ich nur nicht mehr, ob die Eingabe des Codes vor oder nach der Beantragung erfolgte.):(
    Verification Code SMS.png
    Nach einigen Tagen (bei mir waren es 3 Tage) kommt dann hoffentlich die SMS mit der Bestätigung zum Entsperren und man kann loslegen.
    Permission SMS.png

    Xiaomi.eu schreibt als Ausgangs-ROM die 6.12.22 weekly mit Android 5.1 vor. Also muss man diese zuerst noch installieren, falls noch nicht geschehen.

    Vor dem Update bin ich nochmals auf en.miu.com und habe mich in meinen Mi Account eingelockt. Dort habe ich nun die Möglichkeit das Mi Unlock Tool herunterzuladen und zu installieren.

    Download Mi Unlock.JPG

    Rein interessehalber hatte ich meinen Gerätestatus mit "fastboot oem device-info" vor dem update geprüft und festgestellt, dass mein Gerät ein "device unlocked: false" ausgibt. Ich hatte aber im weiteren Verlauf der Installation keinerlei Probleme. Alles lief reibungslos.

    Zunächst also die zip-Datei mit der ROM ins Root-Verzeichnis kopieren, mit der Updater-App ins TWRP booten und dort die zip-Datei installieren. Dabei gab es einige Fehlerhinweise (u.a. 2 Zeilen in rot mit "command" und irgendetwas mit Partitionen, aber am Ende stand "DONE") die ich aber ignoriert habe. Es hat einige Zeit gebraucht, bis es nach dem "DONE" weiterging, also nicht ungeduldig werden. Anschließend habe ich das Telefon ins System gebootet. Das hat gefühlt etwas länger als sonst gedauert. Aber es war erfolgreich.
    Geräteinfo.png

    Nun habe ich das Mi Unlock Tool gestartet und mich mit meinem Mi Account angemeldet.
    Das Telefon habe ich mit Volume leiser & Power-Button in den Fastboot Modus versetzt und angeschlossen. (Musste ich den Unlock-Vorgang mit einem Klick starten oder lief der automatisch? Ich weiß es nicht mehr:whistle:)
    Ergebnis:
    Unlock successful.PNG

    Dann rebootet, USB abgestöpselt, runtergefahren und wieder in den Fastboot-Modus gestartet.

    WICHTIG: Für den nächsten Schritt muss man die twrp.img in den gleichen Ordner kopieren, der auch die fastboot.exe enthält.

    Dieses Mal die Eingabeaufforderung gestartet (z.B: im Explorer zum Ordner mit Fastboot navigieren, mit rechter Maustaste und Umschalttaste (Shift) im Fenster die Eingabeaufforderung öffnen, man ist direkt im richtigen Verzeichnis in der Eingabeaufforderung), Telefon wieder an den PC angeschlossen und mit den folgenden Befehlen den Status geprüft, TWRP installiert und in TWRP gebootet. Das Telefon habe ich nach dem Boot-Befehl am PC angeschlossen gelassen.
    fastboot oem device-info
    fastboot flash recovery twrp.img
    fastboot boot twrp.img

    fastboot complete.PNG

    Nachdem das Telefon im Recovery ist, kann man per PC die SuperSU ins root-Verzeichnis kopieren und dann am Telefon mit TWRP installieren.
    Dann nur noch ins System booten.
    Root.png

    Somit sollte den weiteren Updates nichts im Wege stehen.
    Ich hoffe, ich kann hiermit dem Einen oder Anderen ein Hilfestellung geben.

    Alle notwendige Software findet man bei xiaomi.eu.
     
    qwasy147, schoeny, Sotair und 5 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. schoeny
    Offline

    schoeny Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    75
    Danke:
    27
    Handy:
    Mi4c
    Da hat sich aber jemand echt Mühe gemacht :goodpost: Danke für deine Beschreibung.

    Ich habe auch den unlock beantragt und warte momentan noch auf meinen Code.
    Ob das anschließende Procedere klappt, da bin ich noch nicht so ganz sicher. Bei mir, hab ich schon ein paarmal hier geschrieben, funktioniert das Installieren einer anderen Rom nicht mehr. Ich komme nicht mehr ins TWRP. Momentan habe ich die xiaomi.eu dev 7.2.9, ich werde es einfach mal mit der probieren.
    Gestern habe ich irgendwo von der MiPCSuite gelesen. Damit kann man wohl auch flashen. Das wäre dann Plan B. Ich werde mich melden, wenn es was Neues gibt....