1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi MI4C/ MI4I - Displayfolie Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von hotdogg, 23. März 2016.

  1. hotdogg
    Offline

    hotdogg Member

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI4c
    Hallo zusammen, hatte nun schon diverse Folien aus verschiedenen Materialien auf meinem MI4c und musste diese immer wieder abmachen, weil das Display nur noch verzögert reagierte. Deswegen hier mal die Frage, ob eine besondere Folie oder Panzerglas empfohlen werden kann. Danke!
     
  2. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Welche hast du denn schon ausprobiert?
     
  3. hotdogg
    Offline

    hotdogg Member

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI4c
    Hmm also Disagu, ein chinaodell und ne no name Billigfolie.... derzeit habe ich eine von Mikvon... bringt aber alles nix...
     
  4. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Die Nilkin wird dich auch nicht glücklich machen. Ich würde an deiner stelle die Originale probieren. Wenn das glas so gut ist wie das Case, dann müsste es perfekt sein. in nem viertel Jahr kann ich dir sagen ob es gut ist oder nicht, bis dahin muss mein Nilkin glas noch halten ^^
     
  5. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Ehrlich gesagt mittlerweile bin ich von dem gnazen Folien Gedöns ab und frage mich, braucht man es wirklich?
     
  6. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Ich persönlich schwöre auf tempered glass. Folien kommen da nicht ran. Hatte da schon alle möglichen Hersteller. Meistens nehme ich die billigen. Schwierigkeiten hatte ich bisher mit keiner.
     
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    430
    Danke:
    1,295
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Kommt auf die Displayverarbeitung an.
    Meine Freundin hatte damals mal ein Samsung, da konnte man die Kratzer u.ä. auf dem Display sehen. Mittlerweile bin ich mir aber auch nicht sicher, ob man die mit "Gorilla Glas", "Dragontail" und wie sie alle heißen noch benötigt. Habe zur Zeit auf meinem iPhone 6 auch nix drauf und keinerlei Spuren...
    Könnte ein "Geschichtliches Überbleibsel" der Technologie-Entwicklung sein. :)

    Wenn, dann würde ich eh zum Panzerglas/Tempered Glas greifen. Einfach weil man da auf der sicheren Seite ist, wenn das Smartphone mal wirklich runterfällt. Da erspart man sich das Gefrickel ein neues Display einzubauen (wenn überhaupt möglich) und den nicht-vorhandenen China-Shop-Service.