1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi MI4i ,Note 2 oder Note 3...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von hyi, 15. Januar 2016.

  1. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Hallo.
    Ich brauche für meinen Neffen ein Smartphone.
    Ich selber habe jetzt schon seit Juni das MI4i 2GB/16GB und bin sehr zufrieden.
    Was meint Ihr, welches ist im Moment die Beste Wahl:
    Xiaomi MI4i 3GB/32GB
    Xiaomi Note 2 2GB/32GB
    Xiaomi Note 3 3GB/32GB

    Mein Wissens stand: MI4i ist handlicher und hat ne bessere Kamera
    Note 2 hat sd Karten Slot
    Note 3 hat besseren Akku wie Note 2.

    Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen...
     
  2. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Warum das Mi4i und nicht Mi4c ?
    Der 615 im Mi4i ist dem 808 im Mi4c deutlich unterlegen.....
    ROM/UI läuft flüssiger und schneller auf das Mi4c
    Nur der Bildschirm ist irgendwie ein bisschen "brillanter" bei das i Modell.
     
  3. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Der Preis ist ausschlaggebend. Das MI4c ist noch zu teuer...
     
  4. x990
    Online

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Dann nen Redmi Note 2
     
  5. bart
    Offline

    bart Active Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    139
    Danke:
    146
    Handy:
    viele.....
    würde das redmi note 3 oder das pro nehmen
     
  6. marivali
    Offline

    marivali Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    samsung s1
    ich würde bei den zur wahl stehenden auf jedenfall so handeln wie bart ... note 3 oder sogar eher noch aufs pro warten (reviews und tatsächliche preise incl ust und tax).
     
  7. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Ok danke. Das Note 3 pro wäre schon interessant, aber leider ist noch nicht verfügbar. Das werde ich mir vielleicht bestellen...
    Für meinen Neffen haben wir uns für das mi4i 32gb entschieden...
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    369
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Also für mich wäre die Antwort völlig klar : Das Mi4c von Xiaomi.
    Es hat bisher als einzige den sony imx258 Bildsensor. Ich habe seit zwei Tagen Kameratests mit ihm und anderen Phones gemacht, u.a. Galaxy S6 und das Ergebnis war erschütternd. Das hochgepriesene S6 hat klar verloren. Das Mi4c konnte noch viel schärfer und konnte ungünstigen Lichtbedingungen (gegenlicht) viel besser begegnen. Auch war die Bilddynamik besser. wo das S6 nur etwas Blur prodzierte, konnte man erstmals auf dem PC sehen, was dahintersteckt. S. Beispielanhang s6 und Mi4c Das Mi4c löst in 0,1 s aus. Das ist so schnell, da kommt man gar nicht mit.
    Die Redmi Note 2 oder 3 können dem mi4c nicht das Wasser reichen. Das Display des Mi4c ist sehr vibrant und völlig blickwinkelunabhängig, während die Farben im Redmi Note 2 eher zurückhaltend sein.
    dort wird auch der Bildsensor SK53M2 von Samsung verwendet, der jedoch deutlich schlechter ist als der imx258 und mehr rauscht und weniger detaillreich ist. Es sind aber alles keine schlechten Sensoren, jedoch sind die Unterschiede klar festzumachen. (s. Bild Redmi Note 2 und Mi4c Auflösung)
    Das Mi4c leistet 56000 bei Antutu 5.72 und knapp 20.000 bei 3Dmark Ice Storm unlimited, liegt dort nur leicht unter dem Iphone 6 s
    Man kann insgesamt sagen, dass die Image Sensoren mit Mediatek SoC seit Lollipop generell sehr zu Überschärfung und Overprocessing neigen.
     

    Anhänge:

    • Mi4c.jpg
      Mi4c.jpg
      Dateigröße:
      3.9 MB
      Aufrufe:
      65
    • s6.jpg
      s6.jpg
      Dateigröße:
      5.3 MB
      Aufrufe:
      61
    • redmi.jpg
      redmi.jpg
      Dateigröße:
      877 KB
      Aufrufe:
      62
    • mi4c.jpg
      mi4c.jpg
      Dateigröße:
      4.8 MB
      Aufrufe:
      56
    Barbudo und hyi sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Also wenn ich mir die beiden einzig vergleichbaren Fotos vom Mi4c und dem s6 anschaue, dann überzeugt mich der Rasenmatsch im Vordergrund, den das Mi4c produziert, auch nicht wirklich ;).
     
  10. hyi
    Online

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Also wenn ich ehrlich bin, sehe ich auch keinen nennenswerten unterschied. Einzig das Foto vom Redmi ist etwas dunkler. Aber ich finde es sind geringe unterschiede und für mich sind alle Fotos brauchbar.
    Mein Mi4i macht eigentlich sehr gute Fotos.
    Habe auch schon mal hier im Forum gelesen (ich glaube es war Colonel), das das Display vom Mi4i besser sei als vom Mi4c.
     
  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    369
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Wenn man auch nur etwas reinzoomt, sieht man die Unterschiede vor allem bei der Parkbank in der Mitte und rechts daneben Richtung 14 Uhr beim Schild über dem Messeeingang. dort steht "IPM" - was man beim S6 nicht erahnen kann . Beide Bilder sind zu selben Zeit mit Automatik Modus gemacht. Das erste ist vom S6.
    Man braucht die nur im Vollbild einmal zu zoomen und dann zwischen den Registerreitern hin und her zu wechseln :). Das ist auf dem PC so, als wenn beim Umschalten zum Mi4c ein Schleier abfällt und das ohne OIS.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2016
  12. marivali
    Offline

    marivali Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    samsung s1
    ist, denke ich, geschmacksache.

    für mich war das mi4c nie eine alternative, weil ich es einfach deutlich billiger finde vom "gefühl" her, durch den full plastic body. ich finde, dass das note 3 dort alle anderen xiaomis einfach schlägt (kann geschmacksache sein, ist also meine subjektive meinung). dahinter kommt das mi4 (bis auf die rückseite extrem geil) und der rest ist für mich weit dahinter. da hilft auch nicht, dass das mi4c in sachen kamera und leistung etwas besser ist - andere mögen das anders empfinden. das redmi note 3 ist übrigens in Antutu nicht weit dahinter (~50k). ich bin mit der kamera vom note 3 übrigens sehr zufrieden, die wurde ja in vielen reviews eher als durchschnittlich bzw ganz ok bewertet, für mein gefühl und meine augen ist sie sehr gut. wenns dunkler wird zwar mit bildrauschen ABER das eigentliche fotoziel (z.b. ne person, die man aufnehmen will) sieht extrem authentisch aus. kann das note 3 wirklich jedem empfehlen, auch was das angeht. wer das etwas mehr ans leistung bevorzugt, keinen 5,5' will oder die etwas bessere kamera holt sich dann halt das mi4c, aber für mich wars keine option (siehe oben)
     
  13. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    538
    Danke:
    369
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Das Redmi Note 3 hat aber den gesperrten Bootloader.Einmal eine Shop ROM drauf, keine andere ROM mehr
     
  14. marivali
    Offline

    marivali Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    samsung s1
    ach quatsch.

    bei mir war von gearbest ne custom rom drauf, bei der wifi nicht klappte.

    hab mich bischen eingelesen, dann die original china rom geflashed, danach ne custom rom (in diesem fall sphinX) und das wars. all diese roms lassen den bootloader komplett aussen vor, d.h. du kannst jede dieser roms flashen, weil sie alle auf MiUI basieren. sogar die xiaomi.eu gibt es schon auf diese art und weise.

    kriegt sogar jemand hin, der es noch nie gemacht hat - ein bischen PC kenntnis und lesen/verstehen von englischen guides ist aber nötig. denn fehler sollte man nicht machen - wobei laut infos des forums selbst bei fehlern das handy wohl nie dauerhaft schrott ist, eben weil man den bootloader in ruhe lässt (fehler heisst hier : falsche haken setzen oder, vermutlich, soweit bin ich nicht drin in der materie, irgendwie dass handy oder pc beim flashen ausgehen o.ä.).
     
    bart sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. bart
    Offline

    bart Active Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    139
    Danke:
    146
    Handy:
    viele.....
    Solang die Custom Rom die du flasht auch auf ner Miui basiert geht das Flashen auch mit gesperrtem Bootloader.Der wird bei der Custom einfach weggelassen. Somit hast du dann Custom mit gesperrtem Loader