1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi5 bricked?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von styles245, 10. November 2016.

  1. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Hallo zusammen,


    ich bekomme heute/morgen ein Xiaomi Mi5 dass im laufenden Betrieb gefreezed ist und sich seitdem nicht mehr einschalten lässt und keinen Ton mehr von sich gibt. Im Geräte Manager wird es laut Aussage des Vorbesitzers noch erkannt (zwar als "Android" aber ich gehe hier von fehlenden Treibern aus). Daher denke ich dass der erste Versuch das Flashen der Dev Rom sein wird.

    Bevor jemand schreit, dass man nur etwas sagen kann wenn das Gerät vor einem liegt, habe ich nur einige Fragen an die Xiaomi Cracks unter uns:

    Hat jemand so ein (oder so ein ähnliches Problem) schon einmal gehabt?

    Sind Xiaomi Geräte ähnlich einfach zu unbricken wie die Geräte von OnePlus?

    Danke für eure Antworten

    Viele Grüße
     
  2. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Hast du es abgekauft, oder sollst du es retten?
    Bekommst du sowieso nicht zu laufen, ich kaufe es dir für 50€ ab.:party:

    Je nach dem wie der Zustand ist, von total easy bis Kopfkratzen und Schweizausbrüche.

    Ist also ähnlich zum Oneplus.

    Frage ist halt ist der Bootloader schon entsperrt, dann geht es in allen Modi einfacher.
    Falls nicht kann es tricki werden, also Qualcomm EDL.

    Einfache wäre so.
    http://en.miui.com/thread-293457-1-1.html

    Und die Brechstange dann so, allerdings ist die Anleitung fürs Redmi 3 Note. Müsste es auch für Mi5 geben.
    http://en.miui.com/thread-235865-1-1.html

    Bei Xiaomi heisst das flashtool Miflash, musst aber auf die Version aufpassen.
    Ich habe zum Beispiel für das Redmi3 und für das Redmi Note3 2 unterschiedliche Versionen.

    Wenn du es am laufen hast und der Bootloader entsperrt ist mach CqMiui drauf.
    http://mi-forum.net/viewtopic.php?f=60&t=1491&sid=c95dbe623f54a552f9d924dae8e7bb8f

    Gruß rilerale
     
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hatte sowas an meinem cubot x9. auch eingefroren
    hab den akku 5 min. abgehängt und wieder angeschlossen.
    mir hats geholfen.

    -
     
    styles245 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Jupps
    @Herr Doctor Phone

    Lange, sehr lange, sehr sehr lange auf den Powerknopf drücken, ich glaube länger als 30s.

    Leider haben die Mi´s seit Mi8 und Android 6 kein 2 System mehr drauf, sonst hätte man einfach das 2. System hochgefahren und alles ist wieder gut.
     
    styles245 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Das versuche ich mal...notfalls Akku abhängen oder dann tatsächlich flashen oder per "Developer Deep Flash Cable" (das man sich gut selbst bauen kann) dann noch einmal...

    Irgendwie muss man das ja wieder aufwecken können...
     
  6. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Wenn es noch am PC erkannt wird, brauchst das Flash Cable nicht, Akku brauchst du auch nicht abklemmen.
    Du musst nur aufpassen welche Version du nimmst.
    Schau mal was es für Fastbootroms es gibt, nimm lieber eine Ältere. Manchmal gibt es Probleme mit den Aktuellen, gerade bei den Global Devs.
    Schau nochmal bei Trading vorbei
    http://tradingshenzhenblog.com/support/tutorials/xiaomi-mi5/
     
  7. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    ...okay, das beruhigt mich schon mal.

    Gräbt man aber das Netz durch findet man erstaunlich viele Berichte zu "Dead Screen", "Black Screen" etc. Problemen in Verbindung mit dem Mi5.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 10. November 2016, Original Post Date: 10. November 2016 ---
    Was ist wenn der Bootloader noch gelockt ist und das Gerät sich nicht einschalten lässt? Dann wird es ja schwierig wenn ich die EDL Geschichte richtig verstanden habe oder?
     
  8. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Naja kriegt man schon hin, wird halt etwas haarig. Erstmal die Geschichte mit dem lange Powerknopf. Danach mit Miflash eine Chinastable, nicht die Dev. Damit sollte auch eins mit dem gesperrten Bootloader wieder laufen. Bei mehr Fragen geh lieber ins Mi-Forum, siehe Link cqmiui.
     
  9. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Hardbrick weil flashvorgang bei 20% unterbrochen wurde... been there done that!...
    Mit MiFlasher in EDL Mode mit Windows 7/10 in 64bit Mode kann man den ganzen ROM neuflashen, egal wie tot das Handy ist, auch wenn man es gar nicht einschalten kann...

    http://www.honorbuy.com/forum/thread-360053-1-1.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2016
  10. Berty3009
    Online

    Berty3009 Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5
    Falls du (wie meinereiner) nur ein 32 Bit System hast (bei mir Windows 10) dann empfehle ich dir diesen Flasher:
    http://xiaomitips.com/download/new-miflash-beta-one-click-install-miui-fastboot-rom/
    Damit habe ich mein total totes Mi4C ins Leben zurückgeholt nach unzähligen Versuchen und irgendwann die Erkenntnis,
    dass das normale Miflash Tool nicht in der Kombi win10 und 32 bit funktioniert.
    Damit ging es und ich war äußerst glücklich :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2016
  11. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Am besten nimmst du erstmal alles von Trading Shenzen und achte auf eine saubere Treiberinstallation das ist das a und o. Achso mit USB 3 Ports kann es zu Problemen kommen, Usb2 geht auf jeden Fall.
     
  12. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Danke euch allen....das ist schonmal viel Input..ich denke damit sollte es klappen!
     
  13. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    So kurzer Zwischenstand:


    Langes drücken der Powertaste ergab nichts.

    Gerät per USB angeschlossen. Wurde als QSB_BULK erkannt.

    Danach Rechner neugestartet weil Treibersignatur ausgeschaltet werden sollte.

    Wieder per USB dran, nichts! Auf einmal wird das Gerät nicht mehr erkannt. Keine Regung mit verschiedenen Kabeln und an zwei verschiedenen Rechnern..

    Hat jemand eine Idee?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. November 2016, Original Post Date: 12. November 2016 ---
    Kurzes Update: Wird nun wieder erkannt und korrekt als Qloader 9008 COM3.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. November 2016 ---
    So, wird nun als Qloader 9008 erkannt. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Beim Flashen mit MiFlash erhalte ich entweder "Cannot read from Port3" oder "Ende der Datei erreicht"....

    Wenn ich die EDL.cmd aufrufe, heisst es ich soll das Phone per Vol+ und Power in den Fastboot Mode versetzen. Geht aber ja nicht da es ja nicht angeht und auf keine Tasten reagiert.
     
  14. Küstenbewohner
    Online

    Küstenbewohner Member

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    51
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Note3Pro, X5 MaxPro, Y100Pro, Note S, Sung S3
    Für Fastboot: Volume - & Power länger gedrückt halten.
     
  15. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Ja das weiss ich ja, aber das Gerät reagiert darauf nicht mehr da es hardbricked ist...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. November 2016, Original Post Date: 12. November 2016 ---
    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Gerade erfolgreich geflasht laut Miflash in ca. 200 Sek. aber das Gerät lässt sich immer noch nicht einschalten...weiss noch jemand etwas?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. November 2016 ---
    Kleiner Nachtrag: Jetzt wird es als "ADB Android Interface" erkannt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. November 2016 ---
    und noch etwas: Wenn ich die Kombination für den Fastboot drücke (ich sehe ja nur einen schwarzen Bildschirm) und dann anschliesse, dann kriege ich im Gerätemanager "Android Bootloader Interface"...

    Haben wir hier ein defektes LCD? Aber sollte das Gerät dann beim Einschalten nicht vibrieren oder die Status LED leuchten?
     
  16. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    nach Einschalten und dann 10 Sekunden oder so, da sollte es ein kleinen kurzen Vibration geben.... Status LED leuchtet aber nicht.

    Und das Handy hat Batterie genug?
     
  17. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Batterie sollte genug da sein. Kann ich aber nicht kontrollieren da auch keine Lade Animation angezeigt wird wenn ich es einstecke. Eine Vibration ist auch nicht da. Erkannt wird es aber am PC...

    Ich verzweifle...

    Flashen ist auch jedes Mal erfolgreich
     
  18. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Versuch es am Laptop zu laden, und las es 1-2 Stunden da....

    "seems like this is quite common for mi5.
    if you are confident, open the back cover, then slowly lift up the battery. the cable that provides power to the display backlight may have melted. happened to me."
    Von: http://en.miui.com/thread-262778-3-1.html
    Oder
    http://en.miui.com/thread-326187-1-1.html (auf EIGENE Gefahr!)

    Würde ich aber als das letzte nur versuchen.....!
     
  19. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Schon gecheckt...flex cable sehen alle gut aus...hatte ich heute auch schon entdeckt.

    Ich versteh es nicht...hab gerade nochmal geflasht...alles successful aber jetzt wird wieder nur der QLOADER 9008 erkannt...
     
  20. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd